Suchergebnis

Im letzten Saisonspiel tütete der SV Eglofs den Vizetitel ein.

Eglofser Volleyballerinnen holen sich Vizemeisterschaft

Mit einem 2:0-Erfolg gegen die U20-Volleyballerinnen des TSB Ravensburg hat sich der SV Eglofs den zweiten Platz gesichert. Entscheidend waren starke Aufschlagserien und Angriffe.

U20, Bezirksstaffel 2 Süd: TG Bad Waldsee – SV Eglofs 2:0 (25:20, 25:20); SV Eglofs – TSB Ravensburg 2:0 (25:5, 25:23). – Drei Punkte reichen dem SV Eglofs für die Vizemeisterschaft. Die U20-Volleyballerinnen des SV Eglofs sind zu Gast bei der TG Bad Waldsee gewesen.

 Der Nonnenhorner Zahnarzt Dr. Ekkehard Schlichtenhorst kümmern sich ehrenamtlich um die Zähne bolivianischer Kinder.

Wie Menschen vom See in aller Welt das Leben anderer verbessern

Die Spendenaktion „Helfen bringt Freude“ von Schwäbische.de setzt sich für bessere Lebensbedingungen in Regionen der Welt ein, wo es am Grundlegendsten fehlt. Unter den Initiativen, die „Helfen bringt Freude“ unterstützt, sind zahlreiche, hinter denen engagierte Menschen aus der Bodenseeregion stehen. Um welche Projekte es sich handelt, haben wir hier zusammengefasst.

Friedrichshafen: Einsatz für fairen Handel Der Verein Eine Welt in Friedrichshafen engagiert sich an vielen Fronten.

Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag gegen 7 Uhr an der Kreuzung Colsmanstraße / Am Sportplatz in Friedrichshafen ist rund 6000 Euro Sachschaden entstanden. Das teilt die Polizei mit.

Eine 30-jährige Seat-Fahrerin war demnach aus Richtung Jettenhausen kommend unterwegs und hatte aus Unachtsamkeit nicht erkannt, dass eine 29-Jährige mit ihrem Audi verkehrsbedingt auf dem Rechtsabbiegerstreifen stand. Infolge der Kollision entstand am Wagen der Unfallverursacherin etwa 2000 Euro, am Audi rund 4000 Euro Sachschaden.

Margret Halder (Verein Eine Welt), Hannes Bauer (Kamerun-Projekt), Wilma Rehkugler (Projekt Shimshal) und Simone Kegelmann (Vere

Weihnachtsspendenaktion „Helfen bringt Freude“ startet

„Schwaebische.de“ beginnt wieder mit der Weihnachtsspendenaktion „Helfen bringt Freude“. Auch in diesem Jahr bitten wir unsere Leserinnen und Leser, Hilfsprojekte zu unterstützen, die Brücken in unsere Region bauen – denn sie werden von Akteuren aus Friedrichshafen und dem nahen Umland auf die Beine gestellt.

Eine von ihnen ist Wilma Rehkugler aus Hefigkofen. Mit ihrem Verein „Kinder- und Jugendbildung Shimshal“ initiierte sie den Bau einer Schule im abgelegenen Norden Pakistans, mitten im Hochgebirge.

„Betreten verboten“: Noch ein Trainingsplatz weniger? Die Vereine fordern vor allem wegen der vielen jungen betroffenen Sportler

Wo bleibt der Trainingsplatz für 220 Kinder? Vereine wollen eine weitere Diskussionsrunde über ZF-Arena

Sport in der Arena ist weit mehr als Profi-Volleyball. Vereine und Schulen haben hier trainiert. Fehlende Hallenkapazitäten für Sportvereine waren schon vor der Schließung der Arena ein Thema in den Vereinen, jetzt betreffen sie hunderte Kinder und Jugendliche einmal mehr. Mit der Schließung der Arena sind wertvolle Trainingseinheiten eingedampft worden, darauf macht Wunibald Wösle, ehemaliger Präsident des VfB, in einem neuen Flyer aufmerksam.

Lob für Zusammenarbeit mit der Stadt Die Betroffenen loben die Zusammenarbeit mit der ...

 St. Martin, alias Wolfgang Metzler (links auf dem Kutschbock) kam schon 2020 mit der Kutsche in Oberteuringen vorbei. Auch ein

St. Martin im Bodenseekreis: Wegen Corona müssen Gemeinden und Kitas erneut kreativ werden

„Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“: Das ist eines von zahlreichen Liedern, die von Kindergartenkindern bei den traditionellen Laternenumzügen am frühen Abend des Martinstags am 11. November gesungen werden. Normalerweise. Aber auch 2021 kann nicht von Normalität gesprochen werden.

„Grundsätzlich ist ein öffentlicher St. Martinsumzug, an dem die Gemeinde teilnimmt und zu dem eine öffentliche Einladung durch die Kirchengemeinde erfolgt, nach der Corona-Verordnung derzeit möglich“, schreibt die Diözese ...

 Chorvorsitzender Eduard Hager und Christa Gindele mit Ministerin Nicole Razavi bei der Verleihung.

Kirchenchor St. Maria erhält Auszeichnung

Die Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen, Nicole Razavi MdL, hat am 25.09.2021 beim Landes-Musik-Festival in Neresheim in Vertretung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann MdL 37 Vereine der Amateurmusik aus Baden-Württemberg mit der Conradin Kreutzer-Tafel geehrt (22 Gesang- und 15 Musikvereine). Darunter waren auch 23 Vereine, die im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht ausgezeichnet werden konnten.

Als einer von drei geehrten Vereinen aus dem Bodenseekreis durften Christa Gindele und Eduard Hager die Ehrung ...

 Der Stadtverkehr Friedrichshafen bietet am verkaufsoffenen Sonntag Zusatzfahrten an.

Stadtverkehr bietet Zusatzfahrten am verkaufsoffenen Sonntag

Die Busse des Friedrichshafener Stadtverkehrs fahren zum verkaufsoffenen Sonntag am 17. Oktober Zusatzfahrten. Zwischen 13 Uhr und 19 Uhr fahren neben den Linien 4, 6 ,9 und 11 auch die Linien 1, 5, 13 und 16 im Stundentakt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Linie 1 (Hafenbahnhof Richtung Jettenhausen) fährt von 13.24 Uhr bis 19.24 Uhr, die Linie 5 (Stadtbahnhof Richtung Messe und zurück) von 12.40 Uhr bis 19.40 Uhr, die Linie 13 (Hafenbahnhof Richtung Ettenkirch und zurück) von 12.

 Rechts: Der Gottesdienst fand im Freien statt und wurde vom Pfarrpensionär Sigbert Baumann zelebriert.

KAB Bergmesse diesmal auf dem Höchsten

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Bezirk Bodensee hat nach coronabedingtem Ausfall im Jahr 2020 ihre übliche Bergmesse im September auf dem Höchsten gefeiert.

Gewohnt waren bisher Ziele im Allgäu oder Bregenzer Wald. Der Feldgottesdienst bei der Kapelle der Zieglerischen Heime (832 m), die ja durch die sonntäglichen Fernsehübertragungen „Stunde des Höchsten“ in Bibel TV bekannt wurde, war überaus gut besucht. Zelebrant war aushilfsweise Pfarrpensionär Sigbert Baumann aus Friedrichshafen-Jettenhausen.

 Chorvorsitzender Eduard Hager und Christa Gindele mit Ministerin Nicole Razavi bei der Verleihung.

Hohe Auszeichnung für den Kirchenchor St. Maria Jettenhausen

Die Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen und Landtagsabgeordnete, Nicole Razavi, hat beim Landes-Musik-Festival in Neresheim in Vertretung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann 37 Vereine der Amateurmusik aus Baden-Württemberg mit der Conradin Kreutzer-Tafel geehrt (22 Gesang- und 15 Musikvereine). Darunter waren auch 23 Vereine, die im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht ausgezeichnet werden konnten. Als einer von drei geehrten Vereinen aus dem Bodenseekreis durften Christa Gindele und Eduard Hager die Ehrung für den ...