Suchergebnis

Ein echter Kraftakt: Beim Bikejöring sind Mensch und Hund über eine spezielle Leine miteinander verbunden.

Kraft, Spaß und Teamarbeit führen zum Erfolg

Der Schlittenhunde-Sportverein Baden-Württemberg (SBBW) und Organisatorin Melanie Steger haben am Wochenende erstmals ein Schlittehunde-Rennen in Veringenstadt veranstaltet. Bei der Premiere des „Alb Cross und Quer“ gingen 80 Teilnehmer an den Start.

„Die Lieshöfe der Gastgeberfamilie Sontheim bieten die nötige Infrastruktur, die Wälder drumherum den richtigen Boden für die Vierbeiner und für die Halter eine schöne Gegend“, erzählt Melanie Steger, die selbst in Winterlingen wohnt.

 Stellen sich den Fragen der Interessierten: Die Neuzugänge aus der A-Jugend Lukas Maier, Mike Frahs und Kai Vogelgesang sowie P

SV Bad Buchau stellt Spielertrainer vor

Der Bezirksligist SV Bad Buchau (SVBB) geht neue Wege und stellt zum ersten Mal seinen neuen Trainer in Form einer öffentlichen Pressekonferenz vor. Daniel Hörtkorn wechselt als Spielertrainer vom FV Ravensburg an den Federsee.

Peter Beck, Leiter der Fußballabteilung, eröffnete die Pressekonferenz und bedankte sich für das Kommen der vielen Interessierten – der Saal war komplett voll. Ein Dank ging insbesondere an Rolf Preißing, ein langjähriger Unterstützer des SVBB und stellvertretender Vorsitzender des württembergischen ...


Das Schattenspiel „Schuster Martin“ begeisterte die Gäste des Seniorennachmittags in Ebnat.

„Schuster Martin“ begeistert die Gäste

Ein stimmungsvoller Nachmittag liegt hinter Ebnats Senioren. Für sie haben die Ortschaftsverwaltung und Gartenfreunde zahlreiche Aufführungen in der Jurahalle organisiert.

Nachdem Karl Retzbach, Kassierer der Gartenfreunde, die Senioren und Ehrengäste begrüßt hatte, stimmten die Handharmonikafreunde Ebnat unterhaltsam auf den Nachmittag ein. Für Auflockerung sorgten die Kindertanzgruppen Mini-Dancers und Happy Dancers des Sportvereins unter Leitung von Jenny Kieninger.

Insgesamt 2410 Jahre haben die Jubilare für Mapal gearbeitet, auf dem Bild sind die Geehrten ab 25 Jahren Zugehörigkeit abgelich

Noch besser als die Prognosen

Es sei ein Jahr mit einem unspezifischen Verlauf gewesen, berichtete Mapal-Geschäftsführer Dieter Kress bei der Jubilarfeier. Das prognostizierte Wirtschaftswachstum sei weit übertroffen worden. In China, wo Mapal mehr als 350 Mitarbeiter beschäftigt, habe das Unternehmen ein großes Gebäude ertüchtigt. Außerdem sei ein Werk in Mexiko fertiggestellt worden, das soll im 1. Quartal 2018 in Betrieb gehen. „Trump hin oder her, Mapal besteht in exiko sicher länger als Trump Präsident ist“, sagte Kress, der im Mai seinen 75.


Der TSV Oberkochen hat in der Dreißentalhalle zahlreiche Fußballer und Handballer geehrt.

Ehrungen prägen die Sportlerparty

Ein flottes Showprogramm und die Ehrungen von 92 erfolgreichen Sportlern und 49 langjährigen Mitgliedern haben die Sportlerparty des TSV Oberkochen in der Dreißentalhalle geprägt. Es ist zum Ausdruck gekommen, dass der Verein auf festen Beinen steht.

Vorsitzender Edgar Hausmann meinte „Wir lassen es uns heute Abend gut gehen“. Dass er mit dieser Einschätzung Recht behalten sollte, dafür sorgten zunächst die Auftritte der Zumba-Tänzerinnen unter der Leitung von Tina Koch und Sarah Schmauder.

Ein Benefizkonzert im Achstetter Schlosshof soll helfen, die entführte Lucia wieder zu finden.

Ein Konzert für Lucia

Ein lauer Sommerabend, motivierte und exzellente Musiker, ein engagierter Dirigent, zahlreiche Gäste und als Kulisse Achstetter Schlosshof mit seinem bezaubernden Ambiente. Die besten Voraussetzungen für einen schönen Serenadenabend. Leider ist der Anlass dieses Benefizkonzerts ein trauriger. Mit dem Erlös des Abends wird die Suche nach der kleinen Lucia Meister unterstützt, die von ihrem Vater in Ägypten entführt wurde und von der derzeit jede Spur fehlt.


Auch Tanz- und Sportvorführungen können bestaunt werden: Valentina aus der 5b tanzt alleine, weil ihre Freundin Dana sich das B

Musikalisch, witzig, talentiert

Beim diesjährigen Schüler-Kultur-Abend des Karl-Maybach-Gymnasiums (KMG) erwartete das Publikum ein fast vierstündiges Programm. Es war so vielfältig wie einfallsreich und so wurden die zahlreichen Zuschauer im Hugo-Eckener-Saal des Graf-Zeppelin-Hauses in Friedrichshafen am Donnerstagabend bestens unterhalten.

„Im Namen meines Schweins Clemens mag ich auf den Missbrauch des Wortes ,Schwein’ hinweisen“, beginnt Mika Wolf aus der 6c seinen Auftritt und reimt dann um selbigen Begriff herum und nimmt auch die picknickenden und ihren ...

Zum ersten Mal hat Bernd Schuster am vergangenen Samstag sein Projektorchester dirigiert. Der Erlös der Benefizveranstaltung sol

Ein Orchester für Lucia

Der Achstetter Bernd Schuster hat ein Projektorchester zusammengestellt, das bei einem Konzert am 24. Juni Geld für den Verein „Helferherz für entführte Kinder“ sammeln will, der die kleine Lucia Meister aus Ägypten nach Hause holen möchte.

Über eine weitergeleitete E-Mail ist Bernd Schuster das erste Mal in Kontakt gekommen mit dem Fall der entführten Lucia aus Achstetten. Im ersten Moment hielt er den bebilderten Spendenaufruf des Vereins „Helferherz für entführte Kinder“ für Werbung oder einen schlechten Scherz.

Sie haben ihre Gesellenprüfung bei der Kreishandwerkerschaft Ostalb bestanden. Die Kreislossprechungsfeier fand am Mittwochabend

„Ohne uns Handwerker geht gar nichts“

Zahlreiche junge Frauen und Männer im Ostalbkreis haben ihre Gesellenprüfung bei der Kreishandwerkerschaft Ostalb bestanden. Die Kreislossprechungsfeier hat am Mittwochabend in der Stadthalle in Aalen stattgefunden.

„Sie haben eine tolle Leistung gebracht. Das Handwerk ist stolz auf Sie“, sagte Joachim Krimmer, Präsident der Handwerkskammer, zu den Absolventen. „Sie müssen sich allesamt keine Sorgen machen: Jeder Jung-Handwerker hat in unserem Wirtschaftszweig hervorragende Rahmenbedingungen.

Die Karl-Maybach- und Sonderpreisträger 2016 des Karl-Maybach-Gymnasiums, von links: Hannah Schlösser (Bildende Kunst), Danny Lu

Die Pflicht, etwas vom Glück abzugeben

Das Karl-Maybach-Gymnasium hat den diesjährigen Karl-Maybach-Preis und weitere Sonderpreise vergeben. Die Karl-Maybach-Preisträger heißen Danny Luu und Fabienne Arnold. Den Kulturpreis teilen sich Moritz Götz und Laurin Beller, den Sozialpreis Uta Otto und Niklas Sieweke, den Sportpreis Sebastian Knoll und Marvin Pelcz, und den vom Förderverein gestifteten Sonderpreis für Bildende Kunst erhält Hannah Schlösser. Überreicht wurden die Preise am Montag im Cinema des KMG von Schulleiter Christoph Felder und dem Vorstandsvorsitzenden der Rolls ...