Suchergebnis

Allianz

Allianz wird Softwareanbieter - Bündnis mit Microsoft

Die Allianz will sich in einem Bündnis mit Microsoft zum führenden Software-Anbieter für das Geschäft mit dem Risiko entwickeln.

Europas größter Versicherer wird wesentliche Teile seines hauseigenen Software-Systems ABS anderen Unternehmen der Versicherungsbranche auf Microsofts Cloud-Servern anbieten.

Darüber hinaus will die Allianz den Quellcode ihres Systems als Open-Source-Software offen legen, so dass externe Entwickler neue Funktionen entwickeln und einbauen können.

Versicherungskonzern Allianz

Bündnis mit Microsoft: Allianz wird Softwareanbieter

Die Allianz will sich in einem Bündnis mit Microsoft zum führenden Software-Anbieter für das Geschäft mit dem Risiko entwickeln.

Europas größter Versicherer wird wesentliche Teile seines hauseigenen Software-Systems ABS anderen Unternehmen der Versicherungsbranche auf Microsofts Cloud-Servern anbieten. Darüber hinaus will die Allianz den Quellcode ihres Systems als Open-Source-Software offen legen, sodass externe Entwickler neue Funktionen entwickeln und einbauen können.

Allianz

Allianz wird Softwareanbieter: Bündnis mit Microsoft

Die Allianz will sich in einem Bündnis mit Microsoft zum führenden Software-Anbieter für das Geschäft mit dem Risiko entwickeln. Europas größter Versicherer wird wesentliche Teile seines hauseigenen Software-Systems ABS anderen Unternehmen der Versicherungsbranche auf Microsofts Cloud-Servern anbieten. Darüber hinaus will die Allianz den Quellcode ihres Systems als Open-Source-Software offen legen, sodass externe Entwickler neue Funktionen entwickeln und einbauen können.

Vorbereitung

Der Nachbar-Kracher: Les Bleus gegen Rote Teufel

Grande Nation oder kleiner Nachbar? Frankreichs Fußball-Stars wollen auch im WM-Derbykracher gegen Belgiens Gold-Generation ihren Triumphzug fortsetzen.

„Sie haben großartige Spieler, aber wir kennen auch unsere Qualitäten“, sagte Shootingstar Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart. Nach Lionel Messi und Luis Suárez können auch Eden Hazard und Kevin De Bruyne die Franzosen nicht in Angst versetzen. Frankreichs Coach Didier Deschamps versprach: „Wir werden alles tun, um diese Chance zu ergreifen und ins Finale zu kommen.

Hexenmeister der Brustprothesen

Auf diesen Moment haben sie weltweit mit Spannung und Emotion gewartet, die Opfer im Skandal um die Billig-Brustimplantate der Firma PIP. Als in Marseille nach monatelangem Mammutprozess endlich das erste Strafurteil in der Sache fällt, macht sich bei den anwesenden Klägerinnen Erleichterung breit. Der Hauptangeklagte, Firmengründer Jean-Claude Mas, bleibt dagegen regungslos. Schweigend nimmt er den Richterspruch zur Kenntnis: Vier Jahre Haft, 75.

Brustimplantate-Betrüger zu vier Jahren Haft verurteilt

Marseille (dpa) - Es war ein Alptraum für Tausende Frauen weltweit: Behörden rieten ihnen in einer beispiellosen Aktion, sich Brustimplantate aus Billig-Silikon entfernen zu lassen. Nun ist der Gründer des französischen Herstellers PIP erstmals verurteilt worden.

Im Skandal um Brustimplantate aus billigem Industrie-Silikon ist der Gründer der französischen Herstellerfirma zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Ein Strafgericht in Marseille sah es am Dienstag als erwiesen an, dass der 74 Jahre alte Jean-Claude Mas mit vier ...

Deutscher Microsoft-Chef Haupter künftig für China verantwortlich

München (dpa) - Der Chef der deutschen Microsoft-Niederlassung, Ralph Haupter, übernimmt die Verantwortung für Microsoft in China, Hongkong und Taiwan. Das teilte Microsoft am Freitag in München mit.

Mit dem Wechsel nach Peking rückt der 43 Jahre alte Manager zum Corporate Vice President von Microsoft auf. Wer auf den Chefsessel in der Deutschland-Zentrale von Microsoft in Unterschleißheim nachrücken wird, steht nach Angaben des Unternehmens noch nicht fest.

Haupter löst Berg als Microsoft-Deutschland-Chef ab

Unterschleißheim (dpa) - Wechsel an der Spitze von Microsoft Deutschland. Nach rund drei Jahren löst Ralph Haupter zum 1. Mai den bisherigen Deutschland-Chef des Unternehmens, Achim Berg, ab.

Haupter gehörte bereits seit drei Jahren der Geschäftsleitung an und war zuvor für Microsoft in Westeuropa für das Geschäft mit Partnern und Mittelstandsunternehmen verantwortlich. Der 41-jährige Diplom- Ingenieur habe bereits „im Team mit Achim Berg wesentlichen Anteil am starken Wachstum und der Entwicklung von Microsoft in Deutschland“ ...

Telekom-Manager wird neuer Deutschlandchef von Microsoft

Der langjährige Telekom-Manager Achim Berg wird neuer Chef von Microsoft Deutschland. Der 42-Jährige übernimmt Anfang Februar die Nachfolge von Jürgen Gallmann, wie Microsoft in München bestätigte.

Berg war bis Ende Oktober Bereichsvorstand für Vertrieb und Service bei der Telekom-Festnetzsparte T-Com. Zuvor hatte er sich als Deutschland-Chef bei dem Computerhersteller Fujitsu Siemens und als Vertriebsdirektor bei Dell Computer in Deutschland einen Namen gemacht.