Suchergebnis

Zweitligist Regensburg verpflichtet Torjäger Becker

Der SSV Jahn Regensburg hat Regionalliga-Torschützenkönig André Becker vom FC Astoria Walldorf verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, unterschrieb der 23-Jährige einen Dreijahresvertrag bei den Oberpfälzern. Becker ist mit 20 Toren in 22 Spielen die Nummer 1 in der Regionalliga Südwest. Die Saison dort wurde wegen der Corona-Pandemie abgebrochen.

„Wir verfolgen André bereits seit drei Jahren. Seine Entwicklung in dieser Zeit ist beachtlich.

Regensburg verpflichtet Nachwuchsstürmer Caliskaner

Der SSV Jahn Regensburg hat Stürmer Kaan Caliskaner aus der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln verpflichtet. Der 20-Jährige ist der erste Neuzugang des Fußball-Zweitligisten in der Sommerpause und erhält einen Dreijahresvertrag bis Juni 2023.

Bei den Oberpfälzern soll sich Caliskaner im Profifußball etablieren und weiter an seiner Entwicklung feilen, erklärte Geschäftsführer Christian Keller am Montag. In der U23 der Kölner hatte der Jungprofi in der abgelaufenen Saison sechs Tore und sechs Vorlagen verzeichnet.

SSV Jahn Regensburg - Christian Keller

Jahn Regensburg verabschiedet fünf Spieler

Der SSV Jahn Regensburg hat sich von fünf Spielern verabschiedet. Im internen Kreis bedankte sich der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz bei Marco Grüttner (34), Andi Geipl (28) und Julian Derstroff (28) sowie den beiden Leihspielern Aaron Seydel (24, FSV Mainz 05) und Chima Okoroji (23, SC Freiburg). Grüttner beendet seine Profikarriere, Geipl wechselt zum Ligarivalen 1. FC Heidenheim, Derstroff sucht noch eine neue Herausforderung und die Leihspieler kehren zu ihren Stammclubs zurück.

Clemens Fandrich und Marco Grüttner

Regensburg gibt Führung aus der Hand: 1:2 gegen Aue

Der SSV Jahn Regensburg hat sich mit einer Niederlage aus der Saison der 2. Fußball-Bundesliga verabschiedet. Die Oberpfälzer verloren am Sonntag gegen Erzgebirge Aue mit 1:2 (1:1) und beenden die Spielzeit auf dem zwölften Rang. Charalambos Makridis (2. Minute) sorgte mit seinem ersten Zweitliga-Tor für die Führung der Oberpfälzer. Pascal Testroet (45.+3) bejubelte noch vor der Pause den Ausgleich. In der Schlussphase der zweiten Hälfte schlug Philipp Zulechner (87.

Jahn Regensburg - Erzgebirge Aue

Nach Rückstand: Erzgebirge Aue dreht Spiel in Regensburg

Erzgebirge Aue hat sich zum Saisonausklang mit guter Moral präsentiert. Die Sachsen gewannen nach einem Rückstand noch mit 2:1 (1:1) beim SSV Jahn Regensburg.

Charalambos Makridis sorgte mit seinem ersten Zweitliga-Tor für die Führung der Oberpfälzer. Pascal Testroet bejubelte noch vor der Pause den Ausgleich (45.+3). Und in der Schlussphase der zweiten Hälfte schlug Philipp Zulechner (87.) zu.

Nach einer flotten ersten Hälfte, in der sich der Jahn ein Chancenplus erarbeitete, verlor die Partie nach dem Seitenwechsel ...

Marco Grüttner

Regensburg will verdiente Spieler mit Sieg verabschieden

Der SSV Jahn Regensburg hofft im letzten Saisonspiel der 2. Fußball-Bundesliga auf einen schönen Abschied verdienter Akteure. Kapitän Marco Grüttner, Abwehrspieler Chima Okoroji und Mittelfeldspieler Andreas Geipl verlassen die Oberpfälzer im Sommer. „Wir wollen unbedingt, dass sie sich mit einem Sieg im Jahn-Trikot verabschieden“, sagte Trainer Mersad Selimbegovic vor der Heimpartie am Sonntag gegen Erzgebirge Aue. Sportlich geht es für Regensburg nach dem fixierten Klassenverbleib nur noch darum, auf welchem Platz im Mittelfeld die Saison ...

1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart

VfB fast durch, HSV fällt zurück - zwei Teams kaum zu retten

Der VfB Stuttgart hat die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga fast perfekt gemacht. Der Hamburger SV hingegen fiel nach der 1:2-Niederlage im Top-Spiel gegen Heidenheim am vorletzten Spieltag der 2. Liga auf Rang vier zurück und muss nun auch um den Relegationsrang bangen.

Die Heidenheimer schoben sich mit 55 Punkten einen Zähler vor den HSV und könnten sogar noch mit den Stuttgartern gleichziehen, haben aber die weitaus schlechtere Tordifferenz als die beiden Konkurrenten.

Henk Veerman gegen Tim Knipping

FC St. Pauli hält Klasse: 1:1 gegen Regensburg

Der FC St. Pauli hat im vorletzten Saisonspiel den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht. Die Hamburger trennten sich am Sonntag im heimischen Millerntor-Stadion 1:1 (1:1) vom SSV Jahn Regensburg und haben vor dem letzten Spieltag einen Vorsprung von fünf Punkten auf den Abstiegsrelegationsplatz. Das Tor für die überlegenen Norddeutschen schoss Dimitrios Diamantakos (11. Minute) mit seinem elften Saisontreffer. Auf Regensburger Seite traf Oliver Hein (27.

FC St. Pauli - Jahn Regensburg

FC St. Pauli hält Klasse: Remis gegen Regensburg

Der FC St. Pauli hat im vorletzten Saisonspiel den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht.

Die Hamburger trennten sich im heimischen Millerntor-Stadion 1:1 (1:1) vom SSV Jahn Regensburg und haben vor dem letzten Spieltag einen Vorsprung von fünf Punkten auf den Abstiegsrelegationsplatz. Das Tor für die überlegenen Norddeutschen schoss Dimitrios Diamantakos (11. Minute) mit seinem elften Saisontreffer. Auf Regensburger Seite traf Oliver Hein (27.

Nürnberger Jubel

1. FC Nürnberg hofft gegen VfB Stuttgart auf die Rettung

Für den 1. FC Nürnberg steht heute (15.30 Uhr) im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga das nächste wichtige Spiel an. Der „Club“ empfängt im heimischen Max-Morlock-Stadion den VfB Stuttgart. Für die beiden letztjährigen Bundesliga-Absteiger geht es dabei jeweils um sehr viel. Nürnberg muss dringend punkten, um in der 2. Liga zu bleiben. Der Tabellenzweite Stuttgart braucht einen Erfolg im Kampf um den Aufstieg. Die Nürnberger, die den Rückenwind des jüngsten 6:0-Sieges in Wiesbaden mitnehmen wollen, haben vor den letzten beiden Partien drei ...