Suchergebnis

 Geehrte und verabschiedete Gemeinderäte von Römerstein (von links, vordere Reihe): Christian Class (scheidet aus), Markus Class

Bürgermeister würdigt bei letzter Sitzung scheidende Ratsmitglieder

Zum letzten Mal hat sich der Gemeinderat Römerstein noch vor der Sommerpause am Donnerstagabend in der „alten“ Zusammensetzung im Böhringer Rathaus getroffen. Dies nahm Bürgermeister Matthias Winter zum Anlass, um die ausscheidenden Ratsmitglieder würdigend und dankend zu verabschieden und langjährige Ratsmitglieder aus Römerstein zu ehren.

„Letztmalig beginnen wir in dieser Zusammensetzung vor der Sommerpause, um Sie dankend aus ihrem Ehrenamt als Gemeinderat zu entlassen und Sie für ihre langjährigen Tätigkeiten im Gemeinde- und ...

 Die Damen 30 des TC Wangen starteten mit einem Sieg in die neue Saison.

Wangens Damen 30 starten erfolgreich in die Saison

Am ersten Spieltag der neuen Saison in der Tennisverbandsrunde haben die Mannschaften des TC 1903 Wangen nicht nur mit den Gegnern, sondern auch mit dem Wetter kämpfen müssen. Einige Spiele am Wochenende mussten aufgrund des Regens sogar verschoben werden. Die Damen 30 spielten in der Halle – und sie gewannen zum Auftakt deutlich.

Souverän mit 6:0 setzten sich die Damen 30 (Carolin Albrecht, Evelyn Schneider, Eva Tröster, Heidi Kremsler und Kathrin Metzler), aufgrund des Regens in der Wangener Tennishalle, gegen den TV ...

Der erste Vertrauensmann Günther Segmiller (rechts) mit den Jubilaren.

Höhepunkt wird der Ausflug nach Südtirol

Zu Beginn der Hauptversammlung des Schwäbischen Albvereins Ringschnait ist erst einmal gesungen worden. Der Vorstand trug das Albvereinslied vor und animierte die Gäste zum Mitsingen.

Vertrauensmann Günther Segmiller konnte bei der Hauptversammlung 58 Mitglieder und Gäste sowie den Gauvorsitzenden Jürgen Ott, seine Stellvertreterin Helga Tröster, Stadtrat Otto Deeng und die Vertreter der örtlichen Vereine begrüßen. Bei der Totenehrung wurde der verstorbenen Mitglieder Josef Giefel und Franz Kuon gedacht.

 An der Ortsausfahrt Pflaumloch Richtung Goldburghausen neben der Firma Frank soll das neue Bauhof-Feuerwehr-Kombigebäude entste

Riesbürger Rat spart 86.000 Euro bei Auftragsvergabe

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung haben die Riesbürger Räte die Gewerke für den Neubau des Kombigebäudes für den Bauhof und die Feuerwehr vergeben. Trotz der immer noch boomenden Baubranche haben sich hier Einsparungen in Höhe von rund 86 000 Euro erzielen lassen.

Damit wurde der veranschlagte Kostenaufwand um 7,5 Prozent unterschritten. Beispielsweise lag bei den Rohbauarbeiten das günstigste Gebot knapp 42 000 Euro unter der Kostenberechnung.

Mit Marienliedern erfreute der Kirchenchor das Gemüt.

Konzert zur Verehrung Marias kommt in der Kirche an

Ein Mariensingen hat der katholische Kirchenchor Schelklingen am Sonntagabend in der Herz-Jesu-Kirche als besonderen Anlass im Rosenkranzmonat Oktober veranstaltet. Glanzpunkte waren Soloauftritte des einheimischen Tenors Kurt-Jürgen Rauch.

Im Marienmonat Mai und ein zweites Mal im Rosenkranzmonat Oktober stehen Marienlieder in der katholischen Kirche hoch im Kurs. In ihnen kommt eine besondere Form der Volksfrömmigkeit zum Ausdruck. Ihr kommt der katholische Kirchenchor Schelklingen mit dem Mariensingen im Oktober entgegen.

Albverein ernennt Hans Beck zum Ehrengauleiter

Die Ortsgruppe Bad Schussenried des Schwäbischen Albvereins hat bei einem Fest mit 170 Mitgliedern und Gästen ihr 125-jähriges Bestehen gefeiert. Los ging’s standesgemäß mit einer Wanderung sowie einer Stadtführung. Bei der Feier im Bierkrugstadel wurde dann Hans Beck für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Außerdem wurde er zum Ehrengauleiter ernannt.

Die Mitglieder der Josefskapelle sorgten mit Musik für Stimmung, die viele der Gäste in Erinnerungen schwelgen ließen.

Zum feierlichen Spatenstich am Freitag rückte überraschend auch ein Reichenbacher Kindergarten-Bautrupp an. Vielleicht war Archi

Westhausen investiert 2,5 Millionen Euro

Reichenbach – Am Freitag ist der Startschuss für den Um- und Anbau des Kindergartens in Reichenbach gefallen. Im Beisein des CDU-Landtagsabgeordnetem Winfried Mack zelebrierte Westhausens Bürgermeister Markus Knoblauch den feierlichen Spatenstich. Im Rahmen der 2,5 Millionen Euro teuren Baumaßnahme soll im Erdgeschoss des Gebäudes auch noch ein Bürgersaal intgriert werden.

Bürgermeister Markus Knoblauch sprach am Freitag die aktuellen beengten Verhältnisse im Kindergarten an.

„Da spiele ich nicht mit“

Die endgültige Entscheidung über einen künftigen Betreiber des Römersteiner Klärwerks ist in der jüngsten Gemeinderatssitzung vertagt worden. In der Oktobersitzung gab es aber eine erneute Diskussion mit dem Ergebnis, dass sich das Gremium angesichts des Zeitdrucks für ein „Probejahr“ des einzigen Bewerbers „RBS WAVE“ aus Stuttgart entschied, eine Tochtergesellschaft der EnBW.

Bereits im März hatte das Gremium beschlossen, die Betriebsführung ab Januar 2018 extern zu vergeben, nach dem Ausscheiden des bisherigen Klärwärters Jakob ...

Pflaumloch soll Kombigebäude erhalten

Bei der gemeinsamen Sitzung des Ortschaftsrates Pflaumloch und des Gemeinderates Riesbürg haben die Gremien den Planungen für das Kombigebäude für Feuerwehr und Gewerbehof zugestimmt. Das Büro ACT stellte den vorläufigen Plan für das Gebäude in Pflaumloch vor. Anregungen der Arbeitsgruppe aus Gemeinde- und Ortschaftsrat sowie der Feuerwehr sind darin eingeflossen. Neben der Nutzung als Feuerwehrgerätehaus und als Bauhof soll in dem rund drei Millionen Euro teuren Gebäude auch die Registratur untergebracht werden.

Gartenfreunde künftig im Regionalverband Neckar

Gartenfreunde künftig im Regionalverband Neckar

Der Bezirksverband der Gartenfreunde Aalen hat seinen Bezirksverbandstag in Goldburghausen abgehalten. Er vertritt alle Kleingarten- und Siedlervereine im Altkreis Aalen und hat nach dem neuesten Stand 16 Ortsvereine.

Der Bezirksvorsitzende Martin Strauß begrüßte die Delegierten, Riesbürgs Bürgermeister Willibald Freihart und Hans-Dieter Tröster aus Bietigheim, Interessengemeinschaft Regionalverband Neckar.Strauß berichtete über die vergangenen Geschäftsjahre 2015/2016.