Suchergebnis

FC Liverpool - FC Watford

Liverpool zittert sich zu Sieg gegen Watford

Einen Tag nach der Vertragsverlängerung von Erfolgstrainer Jürgen Klopp hat sich der FC Liverpool zum 16. Sieg im 17. Saisonspiel der Premier League gemüht.

Der Champions-League-Sieger kam zu einem 2:0 (1:0)-Arbeitssieg gegen den Tabellenletzten FC Watford und führt mit nun 49 Punkten weiter souverän die Tabelle an. Beide Treffer erzielte Mohamed Salah (38. und 90. Minute).

Gegen den Außenseiter hatten die Reds daheim in Anfield aber große Probleme.

Bolzen, kicken oder Fußball spielen? Die Begriffe für den Rasensport sind vielseitig.

Viele Wörter der deutschen Sprache sterben aus - kennen Sie noch diese Begriffe?

Regionale Begriffe wie Klops oder Pantoffel haben sich einer Studie zufolge in den vergangenen Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum ausgebreitet.

Wie drei Forscher der Universitäten Bern, Zürich und Salzburg herausgefunden haben, sind gleichzeitig sehr lokale Bezeichnungen wie Beefsteak, Klößchen oder Kloß für das angebratene Stück Hackfleisch kaum noch verbreitet.

Auch die Bezeichnung „Viertel elf“ für 10.15 Uhr hat im Vergleich zu den 1970er Jahren an Boden verloren.

Nach Klopp: Auch Vize-Kapitän Milner verlängert in Liverpool

Wenige Stunden nach Trainer Jürgen Klopp hat auch Vize-Kapitän James Milner seinen Vertrag beim FC Liverpool verlängert. Der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb einen neuen Kontrakt, teilte der Club mit. Zur Laufzeit des neuen Vertrags machte der Champions-League-Sieger keine Angaben. Wenige Stunden zuvor hatte der frühere BVB-Coach Jürgen Klopp einen neuen Vertrag bis zum Jahr 2024 beim FC Liverpool unterschrieben.

Milner und Klopp

Nach Klopp: Auch Vize-Kapitän Milner verlängert in Liverpool

Wenige Stunden nach Trainer Jürgen Klopp hat auch Vize-Kapitän James Milner seinen Vertrag beim FC Liverpool verlängert. Der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb einen neuen Kontrakt wie der Club mitteilte.

Zur Laufzeit des neuen Vertrags machte der Champions-League-Sieger keine Angaben. Milner spielt seit 2015 für den Premier-League-Club und erzielte bei seinen bislang insgesamt 198 Einsätzen 25 Tore.

„Ich bin glücklich und privilegiert, seit viereinhalb Jahren für diesen Club spielen zu dürfen.

Jürgen Klopp

Flick findet Klopps Liverpool-Verlängerung logisch

Für Bayern Münchens Trainer Hansi Flick ist die Vertragsverlängerung von Jürgen Klopp beim Champions-League-Sieger FC Liverpool keine Überraschung, sondern ein logischer Schritt. „Das Gesamtpaket stimmt“, sagte der 54-jährige Flick am Freitag in München zur Verbindung zwischen Klopp, dem Verein und der Mannschaft. Der 52 Jahre alte Klopp habe in Liverpool „einen Hype ausgelöst“. Was die Reds auf dem Fußballplatz zeigten, sei „ganz große Klasse“. Klopp verlängerte beim ungeschlagenen Tabellenführer der englischen Premier League vorzeitig bis ...

Klopp verlängert Vertrag beim FC Liverpool bis 2024

Trainer Jürgen Klopp hat seinen Vertrag beim FC Liverpool bis 2024 verlängert. Das teilte der Champions-League-Sieger mit. Der bisherige Vertrag des früheren Bundesliga-Coaches von Borussia Dortmund und Mainz 05 lief bis zum 30. Juni 2022. Der 52-Jährige ist seit Oktober 2015 Cheftrainer bei dem Premier-League-Club und führte die Reds in der vergangenen Saison zum Titel in der Champions League. Aktuell liegt Liverpool in der Tabelle auf Platz eins und hofft auf die erste Meisterschaft seit 30 Jahren.

Erfolgscoach

Auf ewig FC Liverpool? Welttrainer Klopp verlängert bis 2024

Mit einem breiten Grinsen verkündete Jürgen Klopp die frohe Botschaft für den FC Liverpool.

„Wir haben entschieden, das fortzusetzen, was bislang nicht so schlecht funktioniert hat. Ich habe einem neuen Vertrag bis 2024 zugestimmt“, sagte der Welttrainer im Video-Kurzclip. „Das ist eine gute Nachricht für die einen, nicht so gut für die anderen - aber die können ja jetzt ausschalten“, scherzte der 52-Jährige.

Seit Oktober 2015 steht der Kultcoach beim Kultclub unter Vertrag, fast ein Jahrzehnt an der Anfield Road könnte ...

Darts-Ikone

Darts-Ikone „Barney“ greift nach letztem WM-Coup

Vor seinem allerletzten Abenteuer im Alexandra Palace hat Raymond van Barneveld nichts unversucht gelassen.

Der 52-Jährige besuchte Erfolgstrainer Jürgen Klopp in warf noch ein paar Pfeile mit Rekordweltmeister Phil Taylor und schrieb sich auf Twitter gar mit Toni Kroos, einem der erfolgreichsten Fußball-Profis der jüngeren Vergangenheit. „Der Moment ist da. Ich hoffe, dass ich der Welt noch einmal zeige, was ich kann. Leg für Leg, Set für Set, Spiel für Spiel.

Christian Heidel

Christian Heidel nach Schlaganfall: „Fitter als davor“

Dem früheren Bundesliga-Manager Christian Heidel geht es nach seinem im August erlittenen Schlaganfall nach eigenen Angaben „bestens“.

Dies sagte der 56 Jahre alte Mainzer in einem Interview der „Allgemeinen Zeitung“. „Ich fühle mich fitter als davor.“ Der Vorfall ereignete sich in Heidels Türkei-Urlaub.

„Ich hatte Riesenglück, mehr Glück als Verstand und dazu gute Ärzte“, sagte der einstige Sportchef des FSV Mainz 05 und des FC Schalke 04.