Suchergebnis

Mohamed Salah

Der „Flanken-Pharao“: Salah spielt beim Afrika-Cup

Zweifacher Fußballer des Jahres in Afrika, ehemaliger Spieler des Jahres in der englischen Premier League, zudem zweifacher Torschützenkönig beim FC Liverpool: Beim diesjährigen Afrika-Cup in Ägypten starten die Gastgeber dank Mohamed Salah mit einem Fußballer von Weltklasse.

Der für seine flinken Dribblings gefeierte und gefürchtete Rechtsaußen könnte den Ägyptern dazu verhelfen, den Afrika-Cup nun schon zum achten Mal für sich zu entscheiden.

«Banyana Banyana»

Frauenfußball in Afrika gehört die Zukunft

Das 0:4 gegen die DFB-Elf war schon nach wenigen Sekunden vergessen. Lachend, scherzend und fröhlich winkend verabschiedeten sich Südafrikas Fußballerinnen von ihren feiernden Fans im Stade de la Mosson.

Fröhlichkeit statt Frust herrschte auch in den Katakomben des Stadions von Montpellier, als das „Banyana Banyana“ genannte Team wie bei einem Karnevalszug durch die Interviewzone zog und feierte, als wäre es gerade sensationell ins Achtelfinale eingezogen.

 Einer der Karrierehöhepunkte: Oliver Kahn 2001 mit der Champions-League-Trophäe

Oliver Kahn wird 50 – der Besessene ist nun erleuchtet

Der Mann, der an diesem Samstag seinen 50. Geburtstag feiert, ist offenbar nicht mehr der, den alle kannten. Es gibt einen neuen Oliver Kahn. Der, den alle kannten, schüttelte Mitspieler durch, würgte Gegenspieler, riss Eckfahnen aus und forderte lautstark ein: „Eier, wir brauchen Eier.“ Von den Rängen bekam er Bananen, geworfen von gegnerischen Fans, die in dem stets grimmig blickenden Wüterich eher einen Affen als einen Menschen sahen. Jedenfalls hatten sie ihren Spaß daran, und in Freiburg flog sogar ein Golfball an seinen Kopf.

Thomas Tuchel

Kampf um Fußball-Talente: Blick über die Grenze

Der französische Spitzenclub PARIS SAINT-GERMAIN sucht in Zukunft auch in Deutschland nach Fußball-Talenten. PSG will eine Akademie für Jugendliche in Nordrhein-Westfalen eröffnen - Standorte sind Düsseldorf und Oberhausen.

Frankreichs Meister arbeitet dabei mit der Football Academy Düsseldorf GmbH zusammen, ab September will man ganzjährig an den beiden Standorten am Ball sein. Jungen und Mädchen zwischen sechs und 16 Jahren sollen professionell trainieren können.

Jürgen Klopp

Liverpool zum Premier-League-Auftakt gegen Norwich City

Gleich zum Auftakt der neuen Fußballsaison in England kommt es zum deutschen Trainerduell in der Premier League. Jürgen Klopp empfängt mit Vizemeister und Champions-League-Sieger FC Liverpool am 9. August den Aufsteiger Norwich City mit dem deutschen Coach Daniel Farke.

Das für den 6. August geplante Testspiel der Reds gegen den FC Schalke 04 wurde deswegen abgesagt, wie der Fußball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte. Der Zeitplan für Klopps Team bis zum ersten Punktspiel werde zu eng.

Kai Havertz

Havertz bester Feldspieler der Saison 2018/19

Der Leverkusener Kai Havertz ist nach Ansicht seiner Kollegen bester Feldspieler der Bundesligasaison 2018/19.

Der 20-Jährige gewann die Umfrage des Fachmagazins „Kicker“ unter 250 Erstligaprofis mit 20,8 Prozent knapp vor Marco Reus von Borussia Dortmund. Für Reus sprachen sich 20,0 Prozent seiner Kollegen aus.

Gewinner unter den Trainern ist mit 40,4 Prozent Adi Hütter von Eintracht Frankfurt. Zweiter wurde Routinier Friedhelm Funkel von Fortuna Düsseldorf.

 Sie lassen ihn Hoch leben: SfD-Erfolgstrainer Helmut Dietterle über den Armen seiner Spieler.

Nach 4:0 – Dorfmerkingen in der Oberliga

Als Helmut Dietterle irgendwann nach dem Abpfiff dieses denkwürdigen 8. Juni quer in der Luft lag, unter ihm nur die zupackenden Arme seiner Spieler, fühlte man sich für einen kurzen Moment ins Wanda Metropolitano in Madrid zurückversetzt. In diesem Stadion warfen eine Woche zuvor an einem denkwürdigen 1. Juni Spieler ihren Trainer namens Jürgen Klopp in die Luft, ein Bild, das um die Welt ging.

Nun schwebte da also Dietterle Jürgen Klopp-mäßig für kurze Momente im allgäuischem Himmel, ein Bild des Tages bei den Sportfreunden ...

Joel Matip

Matip: Englands Überlegenheit „eher eine Momentaufnahme“

Für Champions-League-Sieger Joel Matip vom FC Liverpool ist die Überlegenheit der englischen Fußballclubs im Vergleich zur Bundesliga kein dauerhaftes Phänomen.

„Ich glaube, das ist eher eine Momentaufnahme“, sagte der ehemalige Schalker Abwehrspieler im Interview der „Bild am Sonntag“. „Wobei der britische Fußball schon brutal intensiv und vielleicht sogar eine Spur professioneller ist. Vor allem aber ist er härter“, betonte er.

Über Trainer Jürgen Klopp sagte Matip: „Kloppo ist ein Menschenfänger, der mit seiner ...

Bundestrainerin

Voss-Tecklenburg: Trainerin erst als Privatrahmen stimmte

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat vor dem WM-Auftakt der deutschen Fußballerinnen in Frankreich eingeräumt, dass ihre Karriere als Trainerin im Frauen-Fußball vor allem dank der finanziellen Absicherung durch Ehemann Hermann Tecklenburg möglich war.

„Es ist noch heute für eine Frau ein besonderes Risiko, auf die Karte Bundesligatrainerin zu setzen. Dank dieses Rückhalts konnte ich die Herausforderung angehen, in Duisburg bei meinem Heimatverein ein Team zu entwickeln“, berichtete die deutsche Cheftrainerin im Interview ...

DFB-Direktor

DFB-Direktor Bierhoff: Klopp „Vorzeige-Beispiel“

Nationalmannschafts-Direktor Oliver Bierhoff kann sich vorstellen, dass das Amt des Bundestrainers für Liverpool-Coach Jürgen Klopp interessant sein könnte.

„Ich denke, am Ende ist es für jeden Trainer interessant und eine Ehre, für die deutsche Nationalmannschaft zu arbeiten“, sagte Bierhoff der „Sport Bild“ auf die Frage, ob er schon mal über einen Bundestrainer Jürgen Klopp nachgedacht habe. „Wir wollen international erfolgreiche Trainer ausbilden“, sagte Bierhoff und bezeichnete Champions-League-Sieger Klopp als ...