Suchergebnis

187 Azubis in der Industriemechanik und anderen Berufen haben ihren Abschluss an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule gemacht.

Die beste Auszubildende schließt mit 1,0 ab

Nach einer zwei- bzw. dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule haben 95 Prozent ihre theoretische Berufsschulabschlussprüfung trotz den aktuell schwierigen Rahmenbedingungen geschafft. Tatjana Fischer, beschäftigt bei Karl Storz SE & Co. KG, war die beste Absolventin.

Am ersten Tag der dreitägigen Prüfung wurde in den allgemeinbildenden Fächern geprüft. Am zweiten und dritten Tag stand die Berufstheorie mit projektbezogenen Aufgaben im Mittelpunkt.

Ein unauffälliger Flachbau ist die Kirche St. Johannes der Täufer Bodolz-Schachen.

Dreiklang der Kirchenjubiläen

Ein kirchlicher Dreiklang ertönt im neuen Jahr – zumindest im übertragenen Sinne. Denn drei Kirchengemeinden am bayerischen Bodensee können 2021 ein Jubiläum feiern: Die evangelische Kirche St. Verena in Reutin wurde vor 150 Jahren eingeweiht. Die katholische Pfarrei St. Josef in Reutin wurde vor 100 Jahren gegründet. Und die katholische Kirche St. Johannes der Täufer in Bodolz-Schachen ist genau 50 Jahre alt. Alle drei Kirchengemeinden haben bereits mit der Planung ihres Jubiläums begonnen.

 Claudia Alfons legt Amtseid ab

Claudia Alfons ist Lindaus neue Oberbürgermeisterin

Seit dem 1. Mai hat Lindau wieder eine Oberbürgermeisterin. Bei der Stichwahl im März stimmten 52,7 Prozent der Wähler für Claudia Alfons, die damit 635 Stimmen mehr erhielt als Mathias Hotz. Alfons legte bei der konstituierenden Siotzung am 4. Mai den Amtseid ab. Seitdem hat Lindau die derzeit jüngste Oberbürgermeisterin in Deutschland, wie ein Fernsehsender jüngst herausgefunden hat.

Vorausgegangen war ein sehr langer Wahlkampf mit ursprünglich zwei Frauen und drei Männern, die Nachfolger von Gerhard Ecker werden wollten.

Der Test wird gleich im Auto durchgeführt.

Ein Test, der Tränen produziert

Sie lief. Sie lief sogar sehr gut, die vom DRK im Rahmen der landesweiten „Stille Nacht, einsame Nacht? Muss nicht sein!“ Weihnachts-Corona-Schnelltest-Aktion. Um die 900 Menschen haben sich am Mittwoch auf dem Aumühle-Parkplatz (P2) testen lassen. Die Ergebnisse teilt das DRK lediglich dem Gesundheitsamt mit.

Die Einfahrt zum Drive-In-Parkplatz: Wir teilen sie uns mit Radfahrern, Fußgängern und anderen Autos. Unsere Daten stehen auf der Anmeldeliste des DRK-Mitarbeiters.

Roland Lurz

Stadt Mühlheim ehrt langjährige Mitarbeiter

Es gehört im Mühlheimer Rathaus zum guten Miteinander, in der Adventszeit im Rahmen einer Weihnachtsfeier langjährige Mitarbeiter zu ehren und im entsprechenden Rahmen auch verdiente Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruehstand zu verabschieden. Leider war dieses Jahr alles etwas anders. Die Ehrung fand im kleinen Kreis unter Corona-Bedingungen im Barocksaal des Vorderen Schlosses statt. Neben der Ehrung verdienter Mitarbeiter stand die Verabschiedung von zwei langjährigen und besonders verdienten Kollegen im Vordergrund: Renate Lurz (rechts) ...

 Dass sie keine Antworten auf Fragen erhalten, kritiseren Mitglieder der Bodenseebank.

Führungschaos bei der Bodenseebank: Mitglieder warten tagelang auf Antworten

Mitglieder der Bodenseebank sind verärgert, weil sie seit Tagen keine Antwort auf dringende Fragen zum Führungschaos erhalten. Stattdessen verteidigt sich Vorstand Joachim Hettler auf der Homepage.

Michael Neuser, ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender, ist eines von mehreren Mitgliedern, die sich mit Fragen und Kritik zur laufenden Wahl des neuen Aufsichtsrats an die Bank gewandt hat. Immerhin hatten die Vorstände Joachim Hettler und Werner Seissler in dem Brief an die Mitglieder zugesagt: „Selbstverständlich beantworten wir gerne ...

Verkehr

Streit um Klimaschutz: Lindaus Stadtbusse sollen doch nicht elektrisch fahren

Weil Elektrobusse zu teuer seien, soll der Stadtrat den Beschluss zum Austausch der Flotte kippen. Stattdessen schlagen die Stadtwerke den Kauf von Diesel-Hybrid-Bussen vor. Umweltschützer protestieren.

Die Umstellung der Busflotte auf Elektrobusse, wie ihn der Stadtrat im Februar beschlossen hat, würde Lindau laut Sitzungsvorlage für den Stadtrat an diesem Mittwoch pro Jahr 200 000 Euro mehr kosten als herkömmliche Antriebe. Das könne sich die Stadt nach der Coronakrise nicht leisten, heißt es in der Vorlage.

 In der Bayerischen Bodenseebank in Lindau tobt ein Machtkampf. Vier von fünf Aufsichtsräten sind zurückgetreten.

Führungschaos bei der Bodenseebank: Aufsichtsrat tritt fast komplett zurück

Ein Machtkampf in der Führung der Bayerischen Bodenseebank endet im Führungschaos. Ein Vorstand verlässt die Bank, vier von fünf Aufsichtsräten treten zurück. Und die Neuwahl findet nicht geheim statt.

Gut ein halbes Jahr nach der gescheiterten Fusion mit der Volksbank Lindenberg steht die Bayerische Bodenseebank vor einem Scherbenhaufen. Vier von fünf Aufsichtsräten haben sich mit Vorstand Joachim Hettler derart zerstritten, dass sie hinwerfen.

 Das Bild zeigt die Spendenübergabe, von oben links: Lovis Werner (Freiwillige Feuerwehr Ellwangen), Matthias Luiz, Kathrin Wolf

Kicherer spendet mehr als 20 000 Euro für soziale Projekte

Kicherer hat auch dieses Jahr wieder auf Weihnachtsgeschenke und gedruckte Weihnachtskarten verzichtet und hat stattdessen über 20 000 Euro für mehrere soziale Projekte gespendet.

Wie das Unternehmen dazu in einer Pressemitteilung mitteilt, sei es ihm gerade in der aktuellen Krisensituation wichtig, an seinem sozialen Engagement festzuhalten. Die Spenden gehen an die Sankt-Anna-Schwestern, das Jugendheim Stockensägmühle, die internationalen Organisationen Brot für die Welt und Ärzte ohne Grenzen sowie an den Freundes- und ...

 Jörg Steffen Rieger, geschäftsführender Mitgesellschafter von RUD übergab den Otto Rieger-Preis 2020 an Bianca Setzer aus Essin

Otto Rieger-Preis geht an Bianca Setzer

375 von insgesamt 1825 Prüfungsteilnehmern der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg haben im Jahr 2020 bei den Abschlussprüfungen in der dualen Berufsausbildung herausragende Prüfungsleistungen erzielt. Am Dienstag wurden diese besten Auszubildenden in Ostwürttemberg bei einer Online-Gala mit annähernd 500 Teilnehmern von der IHK Ostwürttemberg ausgezeichnet.

Darüber hinaus gratulierte die IHK Ostwürttemberg den drei bundesbesten und gleichzeitig landesbesten Auszubildenden in ihren jeweiligen Berufen: Fauzi Musliu, Franz ...