Suchergebnis

Torjubel

4:1-Geschenk für Flick: Bayern in der Königsklasse auf Kurs

Auf Europas großer Fußball-Bühne hat der FC Bayern mal wieder seine wahre Stärke demonstriert. Der Titelverteidiger stürmte nach den jüngsten Wacklern im Bundesliga-Alltag mit einem 4:1 (3:0) bei Lazio Rom praktisch schon ins Viertelfinale der Champions League.

Trainer Hansi Flick durfte sich am Vorabend seines 56. Geburtstag im Stadio Olimpico über mehrere Geschenke der fehlerhaften Römer freuen, die zu den Toren von Robert Lewandowski (9.

Robert Lewandowski und Martin Hinteregger

Titelkampf wieder spannend: Bayern strauchelt in Frankfurt

Nach dem 1:2 (0:2) bei Eintracht Frankfurt haderten die entzauberten Sixpack-Bayern mit sich selbst. „Wenn wir von Beginn an so gespielt hätten wie in der zweiten Halbzeit, hätte der Sieger Bayern geheißen“, sagte Trainer Hansi Flick über die verschlafene erste Hälfte.

Sollte Verfolger RB Leipzig am Sonntag bei Hertha BSC gewinnen, würde der vormals komfortable Vorsprung des Rekordmeisters aus München auf zwei Punkte schmelzen und der Titelkampf in der Fußball-Bundesliga plötzlich wieder völlig offen sein.

Eintracht Frankfurt - Bayern München

Titelkampf wieder spannend: Bayern straucheln in Frankfurt

Nach dem 1:2 (0:2) bei Eintracht Frankfurt haderten die entzauberten Sixpack-Bayern mit sich selbst. „Wenn wir von Beginn an so gespielt hätten wie in der zweiten Halbzeit, hätte der Sieger Bayern geheißen“, sagte Trainer Hansi Flick über die verschlafene erste Hälfte.

Sollte Verfolger RB Leipzig am Sonntag bei Hertha BSC gewinnen, würde der vormals komfortable Vorsprung des Rekordmeisters aus München auf zwei Punkte schmelzen und der Titelkampf in der Fußball-Bundesliga plötzlich wieder völlig offen sein.

Münchens Abwehrspieler Jeromé Boateng (r)

Frankfurt gegen Bayern ohne Silva: Boateng gibt Comeback

Eintracht Frankfurt muss im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen Tabellenführer Bayern München auf Torjäger André Silva verzichten. Der portugiesische Nationalstürmer fällt für die Partie am Samstag (15.30 Uhr) wegen Rückenproblemen aus. Silva wird ersetzt durch Luka Jovic, der erstmals seit seiner Ausleihe von Real Madrid in der Startelf steht. Die Bayern können wieder auf Abwehrspieler Jérôme Boateng bauen, der zuletzt bei der Club-WM und gegen Arminia Bielefeld aus privaten Gründen gefehlt hatte.

André Silva

Frankfurt ohne Torjäger Silva - Boateng gibt Comeback

Eintracht Frankfurt muss im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen Tabellenführer Bayern München auf Torjäger André Silva verzichten. Der portugiesische Nationalstürmer fällt für die Partie am Samstag (15.30 Uhr) wegen Rückenproblemen aus.

Silva wird ersetzt durch Luka Jovic, der erstmals seit seiner Ausleihe von Real Madrid in der Startelf steht. Die Bayern können wieder auf Abwehrspieler Jérôme Boateng bauen, der zuletzt bei der Club-WM und gegen Arminia Bielefeld aus privaten Gründen gefehlt hatte.