Suchergebnis

Hans-Joachim Watzke

Watzke: Europa-League-Sieg für BVB das Ziel

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke wünscht sich nach dem Champions-League-Aus den Gewinn der Europa League. «Das ist der Titel, der Borussia Dortmund noch fehlt», sagte Watzke bei der Jahreshauptversammlung der BVB GmbH & Co. KGaA.

Das vorzeitige Ausscheiden in der machbaren Champions-League-Gruppe mit Ajax Amsterdam, Sporting Lissabon und Besiktas Istanbul begründete Watzke auch mit dem längeren Ausfall von Top-Torjäger Erling Haaland.

Türkische Lira

Türkische Lira bricht nach Erdogan-Äußerungen weiter ein

Die Talfahrt der türkischen Lira hat sich weiter beschleunigt. Für Unmut unter Investoren und damit für weitere Abflüsse aus der Währung sorgte einmal mehr der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.

Auf einen Rekordtiefstand sank die türkische Landeswährung, nachdem der Präsident am Dienstagabend in einem Interview mit dem Staatssender TRT bis zu den für 2023 geplanten Wahlen niedrigere Zinsen versprach. Er sei nicht länger daran interessiert, mit höheren Leitzinsen kurzfristige Investitionen ins Land zu holen.

BER Flughafen

Schwerer Neustart im Tourismus und Luftverkehr

Die Corona-Krise ist noch nicht ausgestanden, zugleich stellt der Klimawandel Reisebranche und Luftverkehr vor neue Herausforderungen.

Nach zuletzt gestiegenen Buchungen sorgt die massive Verschärfung der Corona-Infektionslage nun wieder für Verunsicherung der Urlauber. Der Reiseverband DRV rechnet mit einem weiteren «schwierigen Jahr». Im Luftverkehr rüsten sich Billigflieger und Netzwerk-Airlines für einen verschärften Verdrängungswettbewerb.

Sturm in Istanbul

Vier Tote bei Sturm in Istanbul

Im Zuge eines heftigen Unwetters sind in Istanbul vier Menschen gestorben. Das teilte das Istanbuler Gouverneursamt am frühen Abend mit. Eine Frau sei von einem herabfallenden Hausdach erschlagen worden, berichtete der staatliche Sender TRT am Montag.

Die Frau habe sich Augenzeugen zufolge im letzten Moment schützend über ihr Kind geworfen, beide seien unter dem Dach begraben worden. Der Sohn werde im Krankenhaus behandelt, hieß es.

In der Gemeinde Catalca fiel TRT zufolge ein Uhrturm in Folge der Winde um.

Eintracht Frankfurt

Eintracht in der Warteschleife - Krösche: „Ist ärgerlich“

Markus Krösche brachte die Gefühlslage bei Eintracht Frankfurt nach dem 2:2 (1:1) gegen Royal Antwerpen auf den Punkt. «Es ist schon ärgerlich.

Wir wollten gewinnen und vorzeitig ins Achtelfinale einziehen. Das haben wir nicht geschafft», sagte der Sportvorstand des hessischen Fußball-Bundesligisten über das Remis, durch das der Sprung in die Runde der letzten 16 Mannschaften zunächst verpasst wurde.

Ausgangssituation

Mit elf Punkten führt die Eintracht die Gruppe D dennoch weiter vor Olympiakos Piräus (9) an ...

Zweikampf

Monaco als Gruppensieger im Achtelfinale - Eindhoven gewinnt

Die AS Monaco mit Trainer Niko Kovac ist als Gruppensieger ins Achtelfinale der Europa League eingezogen. Der deutsche Fußball-Nationalspieler Kevin Volland markierte beim 2:1 (2:1)-Sieg gegen Real Sociedad San Sebastian in der 28. Minute das 1:0 für den französischen Erstligisten.

Alexander Isak (35.) glich wenig später für die Spanier aus. Doch Youssouf Fofana (37.) brachte die Monegassen wieder in Front.

PSV Eindhoven mit Ex-Weltmeister Mario Götze setzte sich gegen Sturm Graz mit 2:0 (1:0) durch.

Eintracht Frankfurt - FC Royal Antwerpen

Frankfurt muss nach Remis gegen Antwerpen warten

Eintracht Frankfurt hat den vorzeitigen Gruppensieg in der Europa League verpasst und muss um den direkten Einzug ins Achtelfinale zittern.

Der hessische Fußball-Bundesligist kam nach einer über weite Strecken schwachen Vorstellung gegen den belgischen Vertreter Royal Antwerpen nur zu einem 2:2 (1:1) und benötigt im Gruppenfinale am 9. Dezember bei Fenerbahce Istanbul mindestens einen Punkt, um die Playoffs zu überspringen und das Ticket für die Runde der letzten 16 Teams zu lösen.

Mesut Özil

Berater zu Kritik an Özil: Man macht das nicht über Medien

Mesut Özils Berater Erkut Sögüt hat mit Unverständnis auf die öffentliche Kritik des Fenerbahçe-Präsidenten Ali Koç am ehemaligen deutschen Fußball-Nationalspieler reagiert.

«Normalerweise bespricht man das direkt mit dem Spieler und macht das nicht so über die Medien», sagte Sögüt vor dem Europa-League-Spiel von Fenerbahçe Istanbul bei Olympiakos Piräus im RTL/ntv-Interview.

Zu hoch will Sögüt das Thema aber auch nicht hängen.

Ahmed al-Raisi

General trotz Foltervorwürfen neuer Interpol-Chef

Foltervorwürfen zum Trotz hat die internationale Polizeiorganisation Interpol einen Generalmajor aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zum neuen Präsidenten gewählt.

Der Generalinspekteur im dortigen Innenministerium, Ahmed al-Raisi, tritt die Nachfolge von Meng Hongwei aus China an. Bei einer Vollversammlung der 195 Interpol-Mitgliedsstaaten in Istanbul bekam er die erforderliche Zwei-Drittel-Mehrheit. Seine Amtszeit dauert vier Jahre.

Sebastien Haller

Ajax-Stürmer Haller knackt Haalands Tor-Rekord

Sebastien Haller hat einen Rekord in der Champions League aufgestellt. Der Stürmer von Ajax Amsterdam traf beim 2:1 (0:1)-Sieg seiner Mannschaft bei Besiktas Istanbul doppelt und hat nun neun Tore auf dem Konto.

Damit hat er in seiner ersten Königsklassen-Saison einmal häufiger getroffen als Borussia Dortmunds Erling Haaland in der Saison 2019/20, als der Norweger noch für RB Salzburg gespielt hatte.

Dabei kam Haller, der zwischen 2017 und 2019 für den Bundesligisten Eintracht Frankfurt spielte, in Istanbul nur von der ...