Suchergebnis

 Ein Syrer wollte in der Nacht zum Samstag vier Araber illegal nach Deutschland bringen.

Bundespolizei erwischt einen Schleuser

Die Bundespolizei hat am Grenzübergang der Autobahn einen Schleuser gestoppt, der vier Araber nach Deutschland holen wollte. Mit dem Geld wollte der Mann Schulden begleichen.

Bundespolizisten haben das Auto in der Nacht zum Samstag kurz nach dem Grenzübergang Hörbranz gestoppt. Der Fahrer des Kleinwagens, der sich seit Dezember 2015 in Deutschland aufhält und in Nordrhein-Westfalen lebt, wies sich mit einem gültigen Flüchtlingsausweis aus.

Statistik: Zuwanderung nach Baden-Württemberg rückläufig

Die Zuwanderung nach Baden-Württemberg hat das dritte Jahr in Folge abgenommen. 2018 seien zwar immer noch 50 900 Menschen mehr zu- als fortgezogen, allerdings werde diese Zahl stetig kleiner, teilte das Statistische Landesamt in Stuttgart am Donnerstag mit. 2015 habe der sogenannte Wanderungsüberschuss noch bei rund 171 500 Menschen gelegen. Im Jahr 2016 kamen rund 76 100 mehr Menschen ins Land, als es verließen, 2017 waren es rund 72 100.

Der Rückgang ist den Statistikern zufolge vor allem auf die gesunkene Zahl an Flüchtlingen ...

Ein türkisches Bohrschiff auf der Suche nach Gas und Öl vor Zypern.

Warum der Streit um Gas und Öl unter dem Mittelmeer so brenzlig ist

Als der türkische Energieminister Fatih Dönmez kürzlich das Bohrschiff „Yavuz“ auf die Reise schickte, horchten Regierungen von Zypern bis Israel und Ägypten auf. Unter dem Schutz einer Fregatte der türkischen Marine soll die „Yavuz“ vor Zypern nach Erdgas suchen. Das Schiff fuhr geradewegs in einen hochexplosiven Machtkampf um Bodenschätze und politischen Einfluss . Der Streit treibt einen neuen Keil zwischen die Türkei und ihre traditionelle Partner im Westen.