Suchergebnis

Brexit

15 Prozent mehr Einbürgerungen in 2019

Die Zahl der Menschen, die sich im vergangenen Jahr haben einbürgern lassen, ist im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent gestiegen.

Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte, entschieden sich 128.900 Ausländer für einen deutschen Pass. Das sei der höchste Stand der Einbürgerungen seit 2003. Teilweise war dies ein Effekt des Brexit: Kurz bevor Großbritannien aus der EU austrat, ließen sich mehr als 14.600 Briten in Deutschland einbürgern.

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in der Hand

14-Jährige betäubt und vergewaltigt: Fünf Männer angeklagt

Nach der Vergewaltigung einer 14-Jährigen müssen sich fünf Männer demnächst vor dem Landgericht Ulm verantworten. Den Angeklagten wird vorgeworfen, das Mädchen im Alb-Donau-Kreis mit Betäubungsmitteln wehrlos gemacht und sich zehnmal an ihr vergangen zu haben. Für den Prozess sind 13 Sitzungstage vom 9. Juli bis zum November angesetzt, wie das Gericht am Dienstag mitteilte. Angeklagt sind die Asylbewerber aus Afghanistan, dem Iran und dem Irak wegen zum Teil mehrfacher Vergewaltigung und Beteiligung daran.