Suchergebnis

Caroline Link

US-Filmfest „Berlin & Beyond“ feiert Caroline Link

Filme über Flüchtlinge und Nomaden, eine Coming-of-Age-Romanze, die Literaturverfilmung «Berlin Alexanderplatz» und ein Ehrenpreis für Caroline Link: mit einem breiten Programm feiert das «Berlin & Beyond»-Festival in San Francisco sein 25-jähriges Jubiläum.

«Wir haben ein multikulturelles Programm mit Filmen in zwölf Sprachen und mehr als die Hälfte von Frauen inszeniert», teilte Festival-Leiter Sophoan Sorn der Deutschen Presse-Agentur mit.

„Helfen bringt Freude“: Auch das bewirken Ihre Spenden gerade im Nordirak

Masken, Desinfektionsmittel, Gesichtsschutz, Handschuhe und Schutzanzüge sind jetzt in vier Flüchtlingscamps im Nordirak verteilt worden. Im Kampf gegen die Pandemie können sich viele der Bewohner, die seit dem Überfall der Terrormiliz IS und der Flucht 2014 dort leben, kaum aus eigenen Mitteln gegen das Virus schützen.

Auch benötigen die Mitarbeitenden in den Krankenstationen und Ambulanzen der Camps Hilfe. Finanziert durch die Stiftung Entwicklungszusammenarbeit des Landes Baden-Württemberg und unter der Koordination der Caritas ...

 Die Corona-Pandemie erschwert die Integration von Flüchtlingen. Die Flüchtlingsbeauftragte Birgit Tegtmeyer gab einen Überblick

So steht es um die Integration auf der Laichinger Alb

Integration von Flüchtlingen braucht Zeit und eine Bereitschaft aller Seiten, immer wieder aufeinander zuzugehen. „Diese Bereitschaft müssen wir immer wieder aufrecht erhalten und dazu möchte ich gerne meinen Beitrag leisten“, sagte die Flüchtlingsbeauftragte Birgit Tegtmeyer in der jüngsten Sitzung des Gemeindeverwaltungsverbandes Laichinger Alb (GVV). In ihrem Bericht ging sie auf die Entwicklung ein, zeigte den Ist-Stand auf, regte Problemfelder an, erklärte Erfolge und richtete den Blick in die Zukunft.

Protest gegen anti-asiatischen Rassismus in USA

„Es muss aufhören“ - Anti-asiatischer Hass in den USA

Es passiert mitten in Manhattan am helllichten Tag. Ein Mann läuft hinter einer Frau, tritt sie. Die 65-jährige asiatischstämmige Amerikanerin fällt zu Boden, der Mann tritt weiter. Gegen ihren Kopf, immer und immer wieder.

Als «wirklich verstörend, wirklich ekelhaft» bezeichnet ein Polizist in New York die Bilder von der Attacke Ende März. Am Dienstag veröffentlicht die Polizei-Taskforce gegen Hassverbrechen wieder ein Video, aufgenommen am Sonntag in der Nähe des Times Square.

Fallzahlen

Corona-Newsblog: Bei dem Inzidenzwert hinkt Baden-Württemberg hinterher

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 42.700 (451.387 Gesamt - ca. 399.300 Genesene - 9.410 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:9.410 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 173,1 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 288.400 (3.443.

„Jetzt können wir endlich einmal durchschnaufen“: Oberst Christian Mayer, Kommodore des HSG 64, hält das nach pausenlosem Auslan

Kein Zurück mehr an den Hindukusch

Nach fast 20 Jahren am Hindukusch haben die USA und die Nato-Verbündeten begonnen, ihre Truppen aus Afghanistan abzuziehen. Für das Hubschraubergeschwader 64 in Laupheim (HSG) endet damit der mit Abstand längste Auslandseinsatz. Jetzt sei es dringend geboten, durchzuatmen und sich im Verband zu konsolidieren, sagt der Kommodore, Oberst Christian Mayer, im Gespräch mit Roland Ray.

SZ: Herr Mayer, die CH-53-Einsatzkräfte des Hubschraubergeschwaders 64 sind bereits im vergangenen Winter heimgekehrt, allerdings war zunächst nur eine ...

Andreas Brügge, Christian Kubczak, Ines Maybaum, Sammy Amara und Ronald Hübner

Die Broilers: Am Küchentisch mit Alice Weidel

Dass erfolgreiche Musik aus Düsseldorf nicht ausschließlich den Toten Hosen vorbehalten ist, beweisen die Broilers seit etlichen Jahren. Die fünfköpfige Band hat am Freitag ihr achtes Album „Puro Amor“ vorgelegt. „Aus Versehen“ sei es ein Konzeptalbum geworden, da in so gut wie jedem Lied die Liebe eine Rolle spielt – wenn auch nicht ausschließlich die romantische, wenn auch nicht ausschließlich die erfüllte. Mal wehmütig, mal gesellschaftskritisch, mal voll von Pathos sind die Lieder, so dass die Süddeutsche Zeitung Sänger Sammy Amara das ...

Bayern verstärkt auch den Kampf gegen Drogenschmuggel.

Spezial-Staatsanwälte gegen Schleuser und Dealer

Postpakete mit Drogen, Lkw mit Flüchtlingen und gestohlene Luxuswagen – über die zu normalen Zeiten offenen Grenzen Bayerns zu Österreich und Tschechien rollt so manches herein oder auch hinaus, an dem sich Dunkelmänner im Ausland eine goldene Nase verdienen. Im Kampf gegen die grenzüberschreitende organisierte Kriminalität wurde 2018 die erste Sondereinheit einer grenznahen Staatsanwaltschaft gebildet, nämlich am Landgericht Traunstein. Am Mittwoch meldete Bayerns Justizminister Georg Eisenreich (CSU) den Lückenschluss.

Brexit und Corona-Amtshilfe: Weniger Einbürgerungen

Der Ansturm der Briten hat nachgelassen, und die Ämter hatten anderes zu tun: Die Zahl der Einbürgerungen ist in Bayern im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. 20 192 Menschen erhielten 2020 im Freistaat ihre Urkunden, das sind 3,7 Prozent weniger als 2019. «Trotz des leichten Rückgangs liegt die Zahl insgesamt jedoch deutlich über den Zahlen der Vorjahre», bilanzierte Integrationsminister Joachim Herrmann (CSU) am Mittwoch in München. «2018 waren es 18 062 und 2017 nur 15 638 Einbürgerungen.

Nach dem Feuer

Tragödie in Bagdad: 82 Tote nach Brand in Krankenhaus

Eine Explosion, dichter Rauch und bald darauf die ganze Corona-Station in Flammen: Beim schweren Unglück in einem Krankenhaus in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind 82 Menschen ums Leben gekommen und 110 weitere verletzt worden. Das teilte das Innenministerium der staatlichen Agentur INA zufolge mit.

Bei dem Vorfall in der Nacht zum Sonntag spielten sich chaotische Szenen ab. Zunächst war von 20 und dann rund 60 Todesopfern die Rede, ehe die Zahl am Sonntag weiter nach oben korrigiert wurde.