Suchergebnis

Lionel Messi mit Ballon dOr-Auszeichnung

Ballon d'Or: Glitzer-Messi statt Lewandowski

Natürlich Lionel Messi, wer sonst. Der argentinische Superstar erhielt am Montagabend in Paris zum siebten Mal den Ballon d'Or.

Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski musste sich trotz einer Super-Saison bei der von der französischen Fachzeitung «France Football» durchgeführten Prestige-Wahl mit Platz zwei begnügen. Dass er als bester Torjäger geehrt wurde, war für den Polen nur ein schwacher Trost.

Unverständnis: Tore, Tore, Tore - und trotzdem nur Zweiter hinter Lionel Messi.

Lionel Messi

Enttäuschung für Lewandowski - Goldener Ball für Messi

Robert Lewandowski schaute im feinen dunkelblauen Smoking ein wenig enttäuscht drein, als der Name seines Sitznachbarn Lionel Messi erklang.

Bei der Zeremonie des so begehrten Ballon d'Or im Théâtre du Châtelet stand der Bundesliga-Torschützenkönig im Schatten des argentinischen Superstars. Nicht Lewandowski, sondern der mit einem glitzernden Anzug aufgelaufene Messi wurde in Paris - mal wieder - als bester Fußballer ausgezeichnet.

Der Bundesliga-Torschützenkönig musste sich bei der von der französischen Fachzeitung ...

Cristiano Ronaldo

Vor Ballon-d'Or-Zeremonie: Ronaldo sauer auf Mitorganisator

Der portugiesische Fußball-Star Cristiano Ronaldo hat kurz vor der Zeremonie zum Ballon d'Or den Mitorganisator der wichtigen Fußball-Auszeichnung scharf attackiert.

«Pascal Ferré hat gelogen, er hat meinen Namen benutzt, um für sich selbst zu werben und für die Zeitung, für die er arbeitet», schrieb Ronaldo auf Instagram. Damit ging er auf Äußerungen des Chefredakteurs von «France Football» ein, der behauptet hatte, dass Ronaldos größtes Ziel sei, seine Karriere mit mehr Goldenen Bällen als sein Dauerrivale Lionel Messi zu beenden.

Jonas Deichmann zurück

Triathlon-Weltumrundung: Extremsportler Deichmann am Ziel

Der Extremsportler Jonas Deichmann ist nach seinem 14-monatigen Triathlon um die Welt am Ziel in München angekommen. Nach 120 Ironman-Triathlons beendete der 34-Jährige am Montag um 16.15 Uhr seine bisher größte sportliche Herausforderung auf dem Odeonsplatz.

In München wurde Deichmann trotz eisiger Temperaturen von Freunden, Familie, Fans und einem großen Medienaufgebot empfangen. «Die letzten zwei Tage hatten wir Schneefall und die übelsten Wetterbedingungen», sagte Deichmann der Deutschen Presse-Agentur.

Extrem-Sportler Jonas Deichmann zurück

Extremsportler Deichmann nach Weltumrundung zurück

Der Extremsportler Jonas Deichmann ist nach seinem 14-monatigen Triathlon um die Welt am Ziel in München angekommen. Nach 120 Ironman-Triathlons beendete der 34-Jährige am Montag um 16.15 Uhr seine bisher größte sportliche Herausforderung auf dem Odeonsplatz.

In München wurde Deichmann trotz eisiger Temperaturen von Freunden, Familie, Fans und einem großen Medienaufgebot empfangen. «Die letzten zwei Tage hatten wir Schneefall und die übelsten Wetterbedingungen», sagte Deichmann der Deutschen Presse-Agentur.

Ausfall

Paris sechs bis acht Wochen ohne Superstar Neymar

Für Brasiliens Superstar Neymar ist das Fußballjahr 2021 gelaufen.

Der Offensivspieler von Paris Saint-Germain erlitt beim 3:1-Sieg gegen AS St. Etienne eine Verstauchung des linken Knöchels mit einer Bänderverletzung und fällt sechs bis acht Wochen aus. Untersuchungen in den nächsten drei Tagen sollen weitere Erkenntnisse bringen, teilte PSG mit.

«Leider gehören diese Rückschläge zum Leben eines Sportlers», schrieb Neymar bei Instagram: «Ich werde besser und stärker zurückkommen.

Cathy Hummels

Cathy Hummels fackelt Adventskranz ab

Erst brannte die erste Kerze - und dann der ganze Kranz: Cathy Hummels (33) hat nach eigenen Angaben versehentlich ihren Adventskranz abgefackelt.

«Ich hab' so was noch nie erlebt», berichtete die Influencerin und Moderatorin ihren Followern in einer Instagram-Story. «Der Adventskranz ist komplett abgefackelt aufgrund einer Stichflamme.» Dazu zeigte sie Bilder der traurigen verkohlten Überreste des Kranzes. «Ich war unter Schock», sagte sie und warnte ihre Fans eindringlich: «Ich sag' euch nur eins: Passt auf!

Cathy Hummels

Cathy Hummels fackelt Adventskranz ab

Erst brannte die erste Kerze - und dann der ganze Kranz: Cathy Hummels (33) hat nach eigenen Angaben versehentlich ihren Adventskranz abgefackelt. «Ich hab' so was noch nie erlebt», berichtete sie ihren Followern in einer Instagram-Story. «Der Adventskranz ist komplett abgefackelt aufgrund einer Stichflamme.» Dazu zeigte sie Bilder der traurigen verkohlten Überreste des Kranzes. «Ich war unter Schock», sagte sie und warnte ihre Fans eindringlich: «Ich sag' euch nur eins: Passt auf!

Julia Roberts

Julia Roberts gratuliert ihren Zwillingen zum Geburtstag

Mit einem Babyfoto hat Hollywood-Star Julia Roberts ihren Zwillingen Hazel und Phinnaeus zum 17. Geburtstag gratuliert. «17 der süßesten Jahre des Lebens», schrieb die 54-Jährige bei Instagram.

Dazu postete sie eine Reihe von Torten-Emojis. Das Foto zeigt die lächelnde Schauspielerin mit zwei Babys, eines hat die Augen geschlossen.

Mit dem Kameramann Danny Moder, den sie 2001 am Set von «The Mexican» kennenlernte, hat Roberts drei Kinder.

Jonas Deichmann

Extremsportler kehrt von Weltumrundung nach München zurück

Der Extremsportler Jonas Deichmann wird heute nach seinem 14-monatigen Triathlon um die Welt nach München zurückkehren. Seine Reise endet nach 120 Ironman-Triathlons da, wo sie vor mehr als einem Jahr begann: auf dem Münchner Odeonsplatz.

Auf seiner Reise ist der 34-Jährige unter anderem 54 Tage entlang der Adria-Küste geschwommen, bei minus 20 Grad durch Sibirien geradelt und rund 5000 Kilometer quer durch die Hitze Mexikos gerannt. Bei seiner Weltumrundung gehe es ihm weniger um die Rekorde, sondern mehr um die Erfahrungen, ...