Suchergebnis

Teil 2 unserer Golfchallenge: Schafft Janik die Platzreife?

Teil 2 unserer Golfchallenge: Schafft Janik die Platzreife?

Kennen Sie den schon? Sagt der Golfer zum Caddy: „Mensch so schlecht hab ich noch nie gespielt!“, antwortet der: „Wie, Sie haben schonmal gespielt?“ – diese Szene könnte sich so ähnlich auf dem Ulmer Golfplatz abgespielt haben, denn dort war unser Kollege Janik Müller die letzten Wochen unterwegs. Einen Monat lang hat er fleißig trainiert und geübt, dabei viel Stolz, Schweiß und Tränen auf dem Rasen (und wenig von ihm übrig) gelassen: heute begleiten wir ihn zur Platzreife-Prüfung.

In einem Monat zur Platzreife? Die Golfchallenge

In einem Monat zur Platzreife? Die Golfchallenge

Tiger Woods hat sein erstes Hole in One mit 8 Jahren geschafft. Der Zug ist für unseren Kollegen Janik Müller zwar schon abgefahren, aber es ist nie zu spät über sich hinauszuwachsen: Er hat sich zum Ziel gesetzt Golfen zu lernen und damit nicht genug, beim Ulmer Golfclub will er in einem Monat die Platzreife erspielen. Dabei räumt er auf mit Golfer-Klischees, lernt, warum Birdie, Eagle und Albatross nicht nur was mit Vogelkunde zu tun haben und malträtiert das ein ums andere mal den Rasen.

MC Bruddaal als Kunstwerk

MC Bruddaal als Kunstwerk

An der Hall of Fame in Bad Cannstatt ist ein neues Kunstwerk entstanden. Dort ist das Gesicht des schwäbischen Rappers MC Bruddaal zu sehen. Das Bild ist von der Stuttgarter Graffiti-Künstlerin Mary. Auf ihrem Instagram-Account spricht Mary von einem Black and White Jam und die Inspiration durch den Titel Bollahitz. Den Song mit diesem Titel haben MC Bruddaal ond d´r Joe Anfang Juli über youtube veröffentlicht. Auf dem Kunstwerk an der Hall of Fame ist auch gleich die nicht ganz hochdeutsche Übersetzung zu diesem Titel mit aufgesprüht: brudal ...

MC Bruddaal als Graffiti-Kunstwerk

MC Bruddaal als Graffiti-Kunstwerk

An der Hall of Fame in Bad Cannstatt ist ein neues Kunstwerk entstanden. Dort ist das Gesicht des schwäbischen Rappers MC Bruddaal zu sehen. Das Bild ist von der Stuttgarter Graffiti-Künstlerin Mary. Auf ihrem Instagram-Account spricht Mary von einem Black and White Jam und die Inspiration durch den Titel Bollahitz. Den Song mit diesem Titel haben MC Bruddaal ond d´r Joe Anfang Juli über youtube veröffentlicht. Auf dem Kunstwerk an der Hall of Fame ist auch gleich die nicht ganz hochdeutsche Übersetzung zu diesem Titel mit aufgesprüht: brudal ...

Musik im QUERformat: Zwei Ladies, eine Ukulele, viel Spaß

Musik im QUERformat: Zwei Ladies, eine Ukulele, viel Spaß

Die Fußstapfen der Eltern können gern mal eine Nummer zu groß sein, oder in die völlig falsche Richtung führen, oder einfach nerven. Luisa und Isabel dagegen haben Glück: von ihrer berühmten Ulmer Mutter Ariane Müller (Suchtpotenzial) haben sie ein gehöriges Stück Talent geerbt und folgen ihr langsam aber sicher nach, schlagen dabei aber einen ganz eigenen Weg ein. Noch sind sie in Ulm vielleicht nicht jedem ein Begriff, wir sind uns aber sicher mit den Stimmen und diesem Humor kommen sie mal ganz groß raus: die Müllersisters.

Badesee-Ranking: So gut schneidet sie Region (nicht) ab

Badesee-Ranking: So gut schneidet sie Region (nicht) ab

Endlich Badewetter. Nach den vielen Regentagen soll es jetzt endlich wieder sommerlich warm werden. Passend dazu gib es seit neustem ein Ranking mit den besten Badeseen. Unsere Region ist da leider nicht mit dabei. Sind unsere Seen zu schlecht oder wurden wir in Schwaben einfach nur vergessen? Mithalten könnten sie bestimmt, finden zumindest die Badegäste am Ludwigsfelder See in Neu-Ulm. Ein Online-Reiseportal hat in seiner Analyse verschiedene Fragen genauer unter die Lupe genommen.

Jobs im QUEERformat: Herr der Hanfplantage

Jobs im QUEERformat: Herr der Hanfplantage

Eine Geldstrafe oder sogar bis zu 5 Jahre Gefängnis - das kann Euch blühen, wenn Ihr bei euch im Garten oder Keller Cannabis-Pflanzen anbaut. Was in Uruguay oder Kanada ganz normal ist, ist bei uns streng verboten. Da staunt es sich nicht schlecht, wenn man an Blaubeuren vorbei Richtung Lautertal fährt und plötzlich eine Hanfplantage auf 4 Hektar Fläche auftaucht. Wir wollten wissen was da los ist und sind auf Johannes Söll gestoßen. Der junge Landwirt baut neben Hanf auch Schlafmohn an.

A-Maaazee-ing: Seligweiler Maislabyrinth im QUERformat

A-Maaazee-ing: Seligweiler Maislabyrinth im QUERformat

A-Maaazee-ing: Seligweiler Maislabyrinth im QUERformat Mais. Grundnahrungsmittel und wichtiger Kino-Bestandteil. Aber die Pflanze macht uns nicht nur satt und zufrieden: Wegen ihres hohen, dichten Wachstums beschleicht uns ein schauriges Gruselgefühl wenn wir mittendrin stehen. Horrorfilme spielen seit jeher mit dieser Emotion der Orientierungslosigkeit im Maisfeld. Und: Maislabyrinthe. Gleich um die Ecke bei uns kann man sich gezielt verlaufen. Laura Cloppenburg hats ausprobiert und wird seitdem vermisst.

Doppelnull: auf geheimer Mission im QUERformat

Doppelnull: auf geheimer Mission im QUERformat

Wie bringt man Jugendlichen Demokratie näher? Man kann das mit langweiligen Vorträgen und Erklärungen tun... man kann es sie aber auch einfach selbst ausprobieren lassen. Zum Beispiel mit einer digitalen Schnitzeljagt. Fürs Demokratiejahr hat die Junge Ulmer Bühne gleich mehrere davon entwickelt und unsere Querformat-Agenten Adler (psst, Laura) und Horst (ähh, Markus?) haben die Lizenz zum Ausprobieren des Hacker-Actionbounds bekommen. Mehrere Stunden haben wir uns durch den Regen gekämpft und versucht gemeinsam Rätsel zu lösen.

Studis mit Speed im QUERformat

Studis mit Speed im QUERformat

Studierenden wird ja oft nachgesagt sie seien faul, würden zu viel feiern und nicht genug lernen. Das diese Unterstellung zumindest nicht zu 100% Prozent zutrifft, das beweist das Team von Einstein Motorsport. Die bauen nämlich einfach mal ihren eigenen voll funktionsfähigen Rennwagen. ??⚙️   Vor der offiziellen Enthüllung haben sie sich dafür so einige Nächte um die Ohren geschlagen.? Obs das wert war? Seht selbst! Es grüßt – euer Querformat-Team ?