Suchergebnis

Sporting-Fans

Sporting Lissabon nach 19 Jahren wieder Meister

Der portugiesische Traditionsclub Sporting Lissabon feiert seine erste nationale Fußball-Meisterschaft nach fast zwei Jahrzehnten Wartezeit.

Die Mannschaft von Trainer Rúben Amorim hatte sich am 32. Spieltag mit 1:0 gegen Boavista Porto durchgesetzt. Zuletzt hatte Sporting den Meistertitel in der Saison 2001/2002 gewonnen. Superstar Cristiano Ronaldo, der seine Karriere einst bei Sporting startete, gratulierte seinem Ex-Club via Instagram zum 23.

Rauswurf aus dem Priesterseminar wegen einem Selfie

Als Priester die Botschaft Gottes verkünden – das war der Lebenstraum, den der 21-jährige Henry Frömmichen seit seiner Kindheit verfolgt und mit der Ausbildung am Priesterseminar München vor wenigen Wochen anfing, in die Tat umzusetzen. Doch ein spontanes Selfie mit dem schwulen Reality-TV-Star Alexander Schäfer ließ seinen Traum jäh platzen: Das Foto mit dem Teilnehmer der schwulen Datingshow „Prince Charming“ soll eigenen Angaben zufolge der Grund sein, warum Frömmichen aus dem Priesterseminar flog.

100. Geburtstag von Joseph Beuys

Was man über Joseph Beuys wissen sollte

Joseph Beuys (1921-1986) hat wie kein anderer die Kunst in der Nachkriegsära revolutioniert. Was man über Beuys wissen sollte:

A wie Akademie: Beuys studierte von 1946 bis 1954 an der Düsseldorfer Kunstakademie. 1961 wurde er zum Professor für monumentale Bildhauerei ernannt. 1972 wurde Beuys fristlos gekündigt, nachdem er mit abgewiesenen Bewerbern das Sekretariat der Kunstakademie Düsseldorf besetzt hatte.

B wie Block Beuys: Der größte Werkkomplex befindet sich im Hessischen Landesmuseum ...

Marcel Sabitzer

Pokalsieg als Maximum? Titel kann Leipzig den Kapitän kosten

Oliver Mintzlaff ist in den Tagen vor dem Pokalfinale eifrig dabei, gute Nachrichten unter das Fanvolk von RB Leipzig zu bringen.

So wurde der Vertrag von Torwart Peter Gulacsi verlängert und dabei gleich eine unvernünftig niedrige Ausstiegsklausel gelöscht. Amadou Haidara hat ebenfalls ein neues Arbeitspapier, bei Emil Forsberg steht lediglich die offizielle Verkündung aus. Und künftig, brüstete sich Mintzlaff kürzlich, wäre es vorstellbar, selbst Stars von Endspielgegner Borussia Dortmund zu verpflichten.

Eric Burdon

„The House Of The Rising Sun“ - Eric Burdon wird 80

«There is ... a hooooouse ... in New Orleaaaanss!» - wer den 60er-Jahre-Ohrwurm «The House Of The Rising Sun» einmal gehört hat, bekommt ihn nicht mehr aus dem Kopf.

Mit ihrer Bluesrock-Adaption des uralten Folksongs stürmten die Animals aus dem englischen Newcastle 1964 weltweit die Hitparaden. Doch das Lied, ein Nummer-Eins-Hit in Großbritannien und den USA, war auch ein Grund dafür, dass die Band kurz darauf zerbrach. Sänger Eric Burdon, der am 11.

 Bei der Auswahl der beiden neuen Skate-Elemente an der Schlüsselwiese hat auch die Meinung der Jugendlichen eine wichtige Rolle

Wie Jugendliche in der Lokalpolitik Gehör finden

Es gibt in den Gemeinden des Primtals und des Heubergs keine Jugendgemeinderäte. Trotzdem finden Jugendliche Gehör in ihren Kommunen. Während der Corona-Pandemie, in der die Jugendlichen lange auf ihre Familien beschränkt bleiben mussten, war das Bedürfnis nach Kontakt zu den Jugendreferaten besonders groß – und das Bedürfnis, trotz der öffentlichen „Unsichtbarkeit“ gehört zu werden.

Die Möglichkeiten, mit denen Jugendliche in die Umsetzung von Projekten einbezogen werden können, sind vielfältig.

Katholische Gottesdienste mit Segnung homosexueller Paare

Wie ein Selfie mit „Prince Charming“ ein Leben veränderte

Mit dem Hashtag «lifechanger» hat der 21 Jahre alte Henry Frömmichen auf Instagram das Selfie unterschrieben, das womöglich tatsächlich sein Leben verändert hat.

Es ist ein spontanes Foto mit Alexander Schäfer, dem «Prince Charming» aus der gleichnamigen Dating-Show, der schwulen «Bachelor»-Variante. Aufgenommen an einem offenbar kalten Abend an einer Bushaltestelle in München, den Odeonsplatz im Hintergrund.

Was passierte, nachdem Frömmichen das Bild postete, machte Ende April Schlagzeilen.

Henry Frömmichen

Ex-Priesteramtsanwärter: Bereue Selfie nicht

Auch wenn ein spontanes Selfie mit «Prince Charming» ihn möglicherweise seinen Traumberuf gekostet hat, bereut ein schwuler Ex-Priesteramtsanwärter aus München das Foto nach eigenen Worten nicht. «Ich finde, es ist wichtig, gerade in der heutigen Zeit einfach Farbe zu bekennen und einfach für das einzustehen und für die Menschen einzustehen, die einem wichtig sind», sagte der 21-Jährige Henry Frömmichen der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag nach einem Segnungsgottesdienst für gleichgeschlechtliche Paare in München.

Henry Frömmichen

Ex-Priesteramtsanwärter: Keine Reue wegen Selfies

Auch wenn ein spontanes Selfie mit «Prince Charming» ihn möglicherweise seinen Traumberuf gekostet hat, bereut ein schwuler Ex-Priesteramtsanwärter aus München das Foto nach eigenen Worten nicht.

«Ich finde, es ist wichtig, gerade in der heutigen Zeit einfach Farbe zu bekennen und einfach für das einzustehen und für die Menschen einzustehen, die einem wichtig sind», sagte der 21-Jährige Henry Frömmichen der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag nach einem Segnungsgottesdienst für gleichgeschlechtliche Paare in München.

Filmaufnahmen für die Homepage mit Veranstalter David Lüke: Hier hätte über Pfingsten das Festival ohne Bands stattfinden sollen

„Festival ohne Bands“ wird erneut zum „Festival ohne Festival“

Wieder bleibt nur die Hoffnung auf das nächste Jahr: Zum zweiten Mal fällt das „Festival ohne Bands“ aus, das zuletzt 2019 rund 4000 Besucherinnen und Besucher nach Hailtingen gelockt hatte. Für das Pfingstwochenende 2021 hatte Veranstalter David Lüke mit der doppelten Zahl gerechnet und seine Planungen danach ausgerichtet.

Die verkauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Das dritte „Festival ohne Bands“ soll jetzt vom 26. bis 29. Mai 2022 stattfinden – wenn nichts mehr dazwischenkommt.