Suchergebnis

Markus Söder

CSU sackt in Umfrage auf 35 Prozent ab

Einen Monat vor der Landtagswahl in Bayern ist die CSU in einer Umfrage auf ein historisches Tief abgesackt: Nur noch 35 Prozent der Wahlberechtigten würden sie derzeit wählen, wie aus dem „Bayerntrend“ des Bayerischen Rundfunks hervorgeht.

Dies sind noch einmal drei Prozentpunkte weniger als im Juli - so wenig wie noch nie seit 1998, seit es den „Bayerntrend“ gibt. Die Zustimmungswerte für Ministerpräsident Markus Söder und die Staatsregierung sanken ebenfalls.

Juso-Landeschefin Stephanie Bernickel

SPD im Umfragetief: Rufe nach klareren inhaltlichen Aussagen

Nach dem historisch schlechten Umfragewert von 11 Prozent für die Südwest-SPD wird Kritik an der Parteiführung laut. Juso-Landeschefin Stephanie Bernickel sagte am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart, Landeschefin Leni Breymaier sei mit ihrem Vorhaben einer Erneuerung der SPD nach der Landtags- und der Bundestagswahl fast gescheitert. SPD-Fraktionschef Andreas Stoch sagte, die Parteispitze und auch seine Fraktion müssen bei ihren Angriffen auf die grün-schwarze Regierung noch mehr zuspitzen und sich inhaltlich klarer von den ...

FDP und SPD stellen Pläne nach Klausuren vor

Anfang der Woche sind die Landtagsfraktionen getrennt voneinander in Klausur gegangen - nun werden die ersten Ergebnisse präsentiert. Die beiden Oppositionsfraktionen FDP und SPD stellen heute in Stuttgart vor, was sie sich für die kommenden Monate vorgenommen haben, um die grün-schwarze Landesregierung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) anzugehen.

Die SPD hat in einer jüngsten Umfrage einen schweren Dämpfer erhalten. In der Befragung von Infratest dimap im Auftrag von SWR und „Stuttgarter Zeitung“ kommt sie in ...

Schwarz-Grün

Halbzeit für grün-schwarze Regierung: Das hat sich seit der Wahl getan

Es war ein denkwürdiger Wahlabend im März 2016: Wer gedacht hatte, die Wachablösung der CDU sei 2011 ein einmaliger Betriebsunfall gewesen, der wurde eines Besseren belehrt. Die Grünen zogen erstmals an der CDU vorbei, die Union landete mit nur 27 Prozent der Stimmen dahinter. Die SPD fiel auf ein Allzeittief, die AfD zog erstmals in den Landtag ein. Was hat sich daraus entwickelt? Eine neue Umfrage im Auftrag von SWR und „Stuttgarter Zeitung“ gibt Hinweise.

Theresia Bauer

Schwarz verteidigt Ministerin: „Vorwürfe sind konstruiert“

Grünen-Landtagsfraktionschef Andreas Schwarz hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) in der Zulagenaffäre gegen Kritik aus der Opposition verteidigt. Die Vorwürfe seien konstruiert, sagte Schwarz am Freitag in Stuttgart. SPD und FDP wollen am 26. September einen Antrag zur Entlassung der Ministerin in den Landtag einbringen. Nach der Landesverfassung muss der Ministerpräsident einen Minister entlassen, wenn zwei Drittel der Mitglieder des Landtags dies beschließen.

Markus Söder

CSU sackt in Umfrage auf 35 Prozent ab

Einen Monat vor der Landtagswahl in Bayern ist die CSU in einer Umfrage auf ein historisches Tief abgesackt: Nur noch 35 Prozent der Wahlberechtigten würden sie derzeit wählen, wie aus dem „Bayerntrend“ des Bayerischen Rundfunks hervorgeht.

Dies sind noch einmal drei Prozentpunkte weniger als im Juli - so wenig wie noch nie seit 1998, seit es den „Bayerntrend“ gibt. Die Zustimmungswerte für Ministerpräsident Markus Söder und die Staatsregierung sanken ebenfalls.

Markus Söder

CSU sackt in Umfrage auf 35 Prozent ab

Einen Monat vor der Landtagswahl ist die CSU in einer Umfrage auf einen historischen Tiefstand abgesackt: Nur noch 35 Prozent der Bayern würden derzeit die CSU wählen, wie aus dem am Mittwoch veröffentlichten „Bayerntrend“ des Bayerischen Rundfunks hervorgeht. Das sind noch einmal drei Prozentpunkte weniger als im Juli - und so wenig wie noch nie seit 1998, seit es den „Bayerntrend“ gibt. Hinzu kommt: Die Zustimmungswerte für Ministerpräsident Markus Söder und die Staatsregierung insgesamt sind ebenfalls gesunken.

Abgase

Stuttgarter begrüßen mehrheitlich Fahrverbote

Die Stuttgarter begrüßen einer Umfrage zufolge mehrheitlich Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge in ihrer Stadt. Das geht aus einer am Mittwoch in Stuttgart veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Instituts Infratest dimap im Auftrag des SWR und der „Stuttgarter Zeitung“ hervor. 55 Prozent der Befragten stimmten demzufolge der Aussage zu, dass Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge eher in die richtige Richtung gingen. Für 43 Prozent gehen solche Verbote indes eher in die falsche Richtung.

Winfried Kretschmann

Deutliche Mehrheit für dritte Amtszeit von Kretschmann

Zur nahenden Halbzeit der grün-schwarzen Landesregierung wünscht sich eine Mehrheit der Baden-Württemberger eine dritte Amtszeit von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Das geht aus einer am Mittwoch in Stuttgart veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Instituts Infratest dimap im Auftrag des SWR und der „Stuttgarter Zeitung“ hervor. Demnach würden 63 Prozent eine erneute Kandidatur von Kretschmann begrüßen. Wäre am Sonntag Landtagswahl, kämen seine Grünen auf 29 Prozent - das sind 1,3 Prozentpunkte weniger als bei der Wahl ...

MP Kretschmer

Sachsen hat mehr als ein Imageproblem

Gut ein Jahr vor der Landtagswahl in Sachsen ist nur eines sicher - dass nichts sicher ist.

Die Ausschreitungen von Chemnitz nach einer tödlichen Messerattacke tatverdächtiger Migranten und die anhaltende Hetze gegen Ausländer haben den Druck auf den Freistaat und seinen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) in den vergangenen Tagen mächtig erhöht. Personelle Konsequenzen sind allerdings momentan kaum zu erwarten und machen für die Partei auch keinen Sinn.