Suchergebnis

Wohnung zu vermieten: Ist es schwerer für Menschen mit türkischen Namen, die Wohnung zu bekommen?

Riedlingen veröffentlicht neuen Mietspiegel

Im Verbund mit anderen Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft hat die Stadt Riedlingen einen qualifizierten Mietspiegel veröffentlicht. Er wurde den Gemeinderatsmitgliedern in seiner jüngsten Sitzung vorgestellt.

Mit im Boot war das EMA-Institut für empirische Marktanalysen. Für die Erstellung des Mietspiegels hat die Stadt 12911,50 Euro bezahlt. Zugleich erhielt die Kommune eine Förderung von 5231,50 Euro.

240 Formulare ausgewertet Der Mietspiegel ist eine Übersicht über die Mieten für nicht preisgebundenen Wohnraum ...

Sonnenterrasse

US-Luxusvilla mit 21 Badezimmern für 94 Mio. Dollar verkauft

21 Badezimmer, zwölf Schlafzimmer, drei Gourmetküchen, zwei Weinkeller und eine riesige Poolanlage: Nach mehr als zwei Jahren auf dem Immobilienmarkt hat eine Luxusvilla im kalifornischen Bel Air einen neuen Besitzer.

Das „Billionaire“ genannte Mega-Anwesen sei für 94 Millionen US-Dollar (rund 85 Millionen Euro) verkauft worden, teilte ein Sprecher der Immobilienfirma Williams & Williams Estates Group der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag mit.

Luxusvilla mit 21 Badezimmern bringt 94 Millionen Dollar ein

21 Badezimmer, zwölf Schlafzimmer, drei Gourmetküchen, zwei Weinkeller und eine riesige Poolanlage: Nach mehr als zwei Jahren auf dem Immobilienmarkt hat eine Luxusvilla im kalifornischen Bel Air einen neuen Besitzer. Das „Billionaire“ genannte Mega-Anwesen sei für 94 Millionen US-Dollar verkauft worden, teilte ein Sprecher einer Immobilienfirma mit. Zum Käufer machten die Makler keine Angaben. Die einer Mega-Jacht nachempfundene vierstöckige Villa hatte zunächst einen Preis von 250 Millionen Dollar, mangels Nachfrage wurde der Preis ...

Studie: Atempause für Mieter - Neuvertragspreise stagnieren

Nach Jahren kräftig steigender Mieten in vielen Städten verzeichnen Experten Anzeichen einer Beruhigung am Immobilienmarkt. Im dritten Quartal stagnierten die Neuvertragsmieten im Bundesdurchschnitt, teilte der Immobilienspezialist F+B in Hamburg mit. Gemessen am zweiten Quartal habe es in einigen der 50 teuersten Städte Deutschlands gar Rückgänge gegeben, so das Institut, das Daten für Mietspiegel erstellt sowie Städte und Gemeinden berät. Vermieter seien wegen der Regulierung der Wohnungsmärkte vorsichtiger, meinen die Forscher.

Immobilienmarkt

Studie: Atempause für Mieter

Nach Jahren kräftig steigender Mieten in vielen Städten sehen Experten Anzeichen einer Beruhigung am Immobilienmarkt.

Im dritten Quartal stagnierten die Neuvertragsmieten im Bundesdurchschnitt, teilte der Immobilienspezialist F+B in Hamburg mit.

Gemessen am zweiten Quartal habe es in einigen der 50 teuersten Städte Deutschlands gar Rückgänge gegeben, so das Institut, das Daten für Mietspiegel erstellt sowie Städte und Gemeinden berät.

Mietendeckel

Burkhard Jung zum Mietendeckel: Wir brauchen andere Lösungen

Deutsche Großstädte können den geplanten Berliner Mietendeckel nach Einschätzung des Städtetagspräsidenten Burkhard Jung nicht einfach kopieren.

„Ich kann gut verstehen, dass Berlin wegen der schwierigen Situation auf dem Wohnungsmarkt neue Lösungen auf den Weg bringt“, sagte Jung (SPD). Berlin agiere mit seinen Plänen für einen Mietendeckel allerdings als Land. „Die Städte könnten diesen Weg ohne die Länder gar nicht gehen. Ich glaube, dass wir andere Lösungen brauchen“, erläuterte der Leipziger Oberbürgermeister.

Stuttgart aus der Vogelperspektive

Wie Geldwäscher das Wohnen in Deutschland massiv verteuern

Es gibt viele Ursachen für den starken Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland. Dazu gehören die niedrigen Zinsen, das bis zuletzt ordentliche Wirtschaftswachstum und das gestiegene Interesse ausländischer Investoren.

Ein weiterer Grund wird aber oft ausgeblendet: Geldwäsche. Schwache Kontrollen, Intransparenz und satte Renditen machen Deutschland zu einem Geldwäsche-Paradies. Leidtragende sind Mieterinnen und Mieter sowie private Immobilienkäufer.

Dax

Hoffnung auf Brexit-Einigung treibt Dax nach oben

Die Hoffnung auf eine bevorstehende Einigung zwischen der EU und Großbritannien im Brexit-Streit hat dem deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte weiter angetrieben.

Der Dax stieg am Mittwoch kurz vor Handelsschluss bis knapp unter 12.700 Punkte und erklomm den höchsten Stand seit 14 Monaten. Doch dann verließ die Anleger der Mut. Letztlich beendete der deutsche Leitindex den Tag mit einem Plus von 0,32 Prozent auf 12.670,11 Zähler. Seit Dienstag voriger Woche summiert sich der Dax-Gewinn damit auf knapp 6 Prozent.

 Stadtmarketing-Geschäftsführer Thomas Goldschmidt will den Branchenmix an Geschäften in der Häfler Innenstadt weiter verbessern

Jeder Laden in Friedrichshafen braucht eine Online-Strategie

Bummeln, Einkaufen, Salsa tanzen: Die Häfler Geschäfte und das Stadtmarketing laden am 20. Oktober, von 13 bis 18 Uhr, zum Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag ein. Dieses Mal präsentieren sich wieder die Vereine mit ihren Ständen in der Innenstadt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Thema Fair Trade. Darüber und die Situation des Häfler Einzelhandels unterhielt sich Alexander Tutschner mit Thomas Goldschmidt, dem Geschäftsführer des Stadtmarketings.

„Wenn ich da reingehe, dann stürze ich ab“, sagt die vierfache Mutter über die Obdachlosenunterkunft in der Biberacher Straße.

Mietvertrag gekündigt: Mutter mit vier Kindern will nicht ins Obdachlosenheim

Turbulente Zeiten erlebt Özlem C. dieser Tage: Erst wurde ihr Mietvertrag gekündigt, dann bot ihr die Stadt eine Wohnung in der Obdachlosenunterkunft an und nun wohnt sie mit ihren vier Kindern vorübergehend bei ihrem Bruder. Sie sucht dringend eine Bleibe und fühlt sich von der Stadt im Stich gelassen. Die Stadtverantwortlichen sehen das etwas anders.

Am 23. September musste Özlem C. ihre Wohnung in Bad Waldsee räumen. Ihr Vermieter hatte Eigeninteresse angemeldet und ihren Mietvertrag gekündigt.