Suchergebnis

Nach dem Brand einer Maschinenhalle in der Bachzimmerer Straße Anfang November sind Teile des Dachs eingestürzt.

Polizei ermittelt nach Vollbrand in alle Richtungen

Auch knapp einen Monat nach dem Brand einer Maschinenhalle in der Bachzimmerer Straße in Immendingen ist die Polizei noch auf der Suche nach der Ursache. „Die Ermittlungen dauern nach wie vor an“, erläutert Polizeipressesprecher Harri Frank auf Nachfrage unserer Zeitung. „Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen.“

In der Nacht von Freitag, 8. November, auf Samstag, 9. November, waren Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis nach Immendingen ausgerückt, um den Brand in der Halle, in dem mehrere metallverarbeitende Maschinen ...

 Alexandra Vecic nach dem Gewinn der Deutschen U18-Meisterschaft in Essen.

Alexandra Vecic gewinnt ihren zweiten DM-Titel

Die 17-jährige Alexandra Vecic aus Immendingen ist als Deutsche U18-Meisterin von den nationalen Titelkämpfen aus Essen zurückgekehrt. Vecic, die für den TC Hechingen spielt, zählt zu den Aushängeschildern im Jugendbereich des Württembergischen Tennisbundes (WTB).

Der WTB durfte sich außerdem auch über zwei Vizemeisterschaften freuen. „Der Titel von Alex setzte dem ganzen natürlich die Krone auf“, zog Vizepräsident und Verbandsjugendlehrwart Stefan Bönig eine positive Bilanz.

KSC Immendingen bleibt dem Spitzenreiter auf den Fersen

Mit zwei deutlichen Heimsiegen haben die beiden Verbandsliga-Mannschaften der Sportkeglervereinigung Tuttlingen die Vorrunde beendet. Der KSC Immendingen zeigte dabei eine hervorragende Leistung und bleibt dem Tabellenführer der Verbandsliga Frauen, Unterharmersbach, dicht auf den Fersen. Die Tuttlingerinnen besiegten Rot-Weiß Kollnau 6:2.

Auch die zweite Immendinger Mannschaft auf Verbandsebene, die KSC-Männer in der Landesliga B, darf mit dem Abschneiden der Vorrunde zufrieden sein, zwei Punkte in Winzeln ergaben ein positives ...

Im Kreis Tuttlingen werden Fahrradwege ausgebaut und auch die Beschilderung soll besser, einheitlicher und lückenloser werden.

Durchblick im Schilderwald

Im Landkreis Tuttlingen wird an einer einheitlichen Beschilderung von Radwegen gearbeitet. Bisher werden die Strecken vom Land, der Stadt Tuttlingen und der Donaubergland GmbH ausgeschildert. Außerdem plant die Kreisverwaltung das Wegenetz auszubauen.

Auf 750 Kilometern können Zweirad-Freunde durch die Region Tuttlingen radeln. Die Übersicht, auf welchen Wegen man sich befindet, könnte aber besser sein. Es gibt ein Radnetz-BW vom Land Baden-Württemberg, das Radnetz in Tuttlingen und die touristischen Routen im Donaubergland.

 Unter Leitung von Schulseelsorgerin Uschi Hilscher (vorn) trugen rund 30 Schüler der Reischachschule eine Friedensaktion zum Pr

Schüler setzen sich für Umwelt und Frieden ein

Evangelische und katholische Fünft- und Sechstklässler der Reischachschule Immendingen haben mit einem außergewöhnlichen Beitrag das Programm des BdS-Weihnachtsmarkts bereichert. Unter Leitung von Schulseelsorgerin Uschi Hilscher hatten sie im Religionsunterricht eine Friedensaktion vorbereitet, die sie auf der Bühne zeigten. Der vorgetragene Appell der Jugendlichen für Umwelt und Frieden berührte die zahlreichen zuhörenden Marktbesucher.

Untermalt von Michael Jacksons Song „We Are The World, We Are The Children“ und ergänzt durch ...

 So sieht der Rohbau für die vierte Reinigungsstufe von oben aus.

Das passiert derzeit auf der Baustelle der Verbandskläranlage in Immendingen

Ein Hammer schlägt gegen Stahl, der Kran schwenkt mit seiner Ladung langsam in Richtung Baustelle: Auf dem Gelände der Verbandskläranlage in Immendingen wird am Baukörper für die vierte Reinigungsstufe gearbeitet. Zumindest noch solange, wie es das Wetter zulässt.

Bauleiter Thomas Rapp ist auf der Baustelle unterwegs. Auf Holzbrettern geht er entlang des derzeit entstehenden Baukörpers. Dieser wird zwischen den bereits vorhandenen Klärbecken gebaut und ist laut Rapp für die vierte Reinigungsstufe gedacht.

Einsatzfahrzeug der Feuerwehr von vorne

Feuerwehr löscht brennende Hecke

Eine brennende Gartenhecke in der Ortsstraße im Ortsteil Hintschingen hat am Sonntagmorgen von der Feuerwehr gelöscht werden müssen.

Eine 53 Jahre alte Frau hatte alte Asche an der Hecke entsorgt, teilt die Polizei mit. Die noch glimmenden Reste entzündeten das Grün. Insgesamt drei Fahrzeuge der Feuerwehr Immendingen und ein Fahrzeug der Feuerwehr Tuttlingen rückten an um das Feuer zu bekämpfen, heißt es in der Mitteilung weiter.

Durch den schnellen Einsatz konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Haus ...

SV Immendingen verliert Lokalderby 0:3

Der SV Geisingen hat in der Fußball-Bezirksliga Bad. Schwarzwald beim FC Königsfeld ein 2:2 erreicht. Der SV Immendingen verlor in der Kreisliga A das Lokalderby bei der SG Kirchen-Hausen 0:3. In der Kreisliga A Bodensee besiegte der Hattinger SV die SG Tengen/Watterdingen 2:1. Die Begegnung SG Liptingen/Emmingen gegen SC Gottmadingen-Bietingen II wurde auf den 15. März 2020 verlegt.

Bezirksliga Bad. SchwarzwaldFC Königsfeld – SV Geisingen 2:2 (2:2).

Lokalderby SG Kirchen-Hausen gegen SV Immendingen

Ende der Vorrunde, Start in die Rückrunde und Nachholspiele: Einige der südbadischen Fußballvereine aus dem Kreis Tuttlingen tragen erst an diesem Wochenende ihre letzten Spiele in diesem Kalenderjahr aus. Für den SV Geisingen (Bezirksliga Bad. Schwarzwald) steht das schwere Auswärtsspiel beim FC Königsfeld auf dem Plan, für vier A-Ligisten stehen Nachholspiele an. Ein besonderer Blick gilt dem Kreis-Derby zwischen der SG Kirchen-Hausen und dem SV TuS Immendingen (Bad.

 Bei der Jahresabschlussfeier ehrt Bürgermeister Markus Hugger (rechts) fünf Jubilare (von links): Christiane Hör, Regina Veit,

Bürgermeister dankt Beschäftigten für ihre Verdienste

Zur Jahresabschlussfeier der Gemeinde Immendingen am Donnerstagabend im Feuerwehrhaus sind Mitarbeiter von Gemeindeverwaltung, Ortsverwaltungen, Bauhof, Gemeindegärtnerei, Forst, Schulen und Kindergärten sowie Ehemalige gekommen. Bürgermeister Markus Hugger ging in einer Dankesrede auf ihre Verdienste und die Zukunftsperspektiven Immendingens ein. „Wer in dieser Gemeindeverwaltung arbeitet, trägt dazu bei, dass die Gemeinde nach wie vor auf der Erfolgsspur fährt und zum Überholen ansetzt.