Suchergebnis

Rund 20 Lesern der Schwäbischen Zeitung, darunter auch zwei sehr kleinen, erklärt Fluglotse Konstantin Hadrossek vom Regio-Airpo

Flugplatz soll für Veranstaltungen geöffnet werden

Mehr als 25 000 Flugzeuge sind im vergangenen Jahr am Regio-Airport Mengen gestartet oder gelandet, Tendenz steigend. „Das sind gute Zahlen, aber wir wollen mehr“, sagt Airport-Geschäftsführer Jörg Menge am Mittwoch zu 20 Lesern der Schwäbischen Zeitung, die über die Aktion „Schwäbische Türöffner“ eine Karte für die Flughafenführung in Mengen ergattert haben.

Den Überblick über alle Flugbewegungen am Flughafen hat Konstantin Hadrossek. Seit fünf Jahren ist er einer von zwei hauptamtlichen Flugleitern in Mengen.


1985: Der damalige Landrat Wilfried Steuer (von links) mit Francois Mitterand, Lieselotte Jünger und Helmut Kohl auf dem Weg zu

Steuer: „Er war ein rechter Kerle“

Tief berührt vom Tode Helmut Kohls zeigt sich Dr. Wilfried Steuer. In seiner Zeit als CDU-Delegierter und Landrat von Saulgau und Biberach traf er immer wieder mit Helmut Kohl zusammen. Er sei ein großer Politiker gewesen. Zu Beginn seiner Karriere verkannt, mit einem unglaublichen Wissen und dem Ohr beim kleinen Mann, beschreibt Steuer den Verstorbenen. Er traf ihn auch, wenn Kohl Ernst Jünger in Wilflingen einen Geburtstagsbesuch abstattete. Bei solch einem Treffen trug sich der damalige Bundeskanzler ins Goldene Buch der Gemeinde ...

SWR filmte Riedlinger Notarzt im Einsatz

RIEDLINGEN - Eine Woche lang begleitete ein Fernsehteam des SWR den Ulmer Rettungshubschrauber (RTH). Bei den Dreharbeiten wurde auch der Einsatz mit einem Notarztwagen (NAW) der DRK-Rettungswache Riedlingen gefilmt. Die Reportage wird am Mittwoch, 10. Oktober um 21 Uhr in Südwest 3 in der Sendung "Schlaglicht: Lebensretter aus der Luft - Das Lufttransportgeschwader 61 im zivilen Einsatz" ausgestrahlt Von unserem Mitarbeiter Thomas Warnack Waldarbeiterunfall bei Tigerfeld hieß die Einsatzmeldung.