Suchergebnis

Hartz-IV-Sätze steigen 2022

Drei Euro mehr - Hartz-IV-Sätze steigen im kommenden Jahr

Wer von Hartz IV lebt, bekommt ab dem kommenden Jahr drei Euro mehr im Monat. Damit steigt der Regelsatz für alleinstehende Erwachsene ab 2022 auf 449 Euro pro Monat.

Eine entsprechende Kabinettsverordnung beschloss der Bundesrat am Freitag. Insgesamt erhalten Empfänger von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe sowie Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung 0,76 Prozent mehr Geld. Sozialverbände und die Linke kritisieren die Erhöhung als zu gering.

Montage im Werk von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Viele Beschäftigte sind noch immer in Kurzarbeit

Wegen des Materialmangels muss die Industrie immer mehr Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. Im September stieg die Zahl der Betroffenen gegenüber August um fast 40 Prozent auf 259 000, so die neueste Schätzung des Münchner ifo-Instituts. „Insbesondere die Autobranche und die Metallerzeugung haben die Kurzarbeit erhöht, offenbar wegen der Lieferprobleme bei Vorprodukten“, sagte der ifo-Umfrageexperte Stefan Sauer.

In allen anderen Bereichen dagegen führte die Entspannung der Corona-Einschränkungen zu einem deutlichen Rückgang der ...

Lächeln lieb und ein bisschen schlumpfig: (von links) die neue Ravensburger SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Engelhardt, Kanzlerk

So verlief die erste Woche im Bundestag für Heike Engelhardt

Unverhofft kommt oft. Vor einem Jahr hätte bei ihrer Nominierung noch kaum jemand geglaubt, dass die Fraktionsvorsitzende der SPD im Ravensburger Gemeinderat, Heike Engelhardt, in den Bundestag kommen würde.

Dann folgte die Wende: Die Genossen erholten sich dank Kanzlerkandidat Olaf Scholz von der jahrelangen Flaute und gewannen – ein Jahr zuvor noch undenkbar – die Wahl. Dabei waren die Zugewinne so groß, dass Engelhardt über die baden-württembergische Landesliste ihrer Partei ins Parlament rutschte, obwohl Listenplatz 21 zunächst ...

 Die SPD Ellwangen hat bei ihrer Mitgliederversammlung 14 verdiente Mitglieder für insgesamt 575 Jahre Treue zur Sozialdemokrati

SPD Ellwangen feiert Wahlerfolge und 14 treue Mitglieder

Nach einer längeren Dürrezeit haben die Sozialdemokraten in Ellwangen wieder Grund zum Feiern. Zum einen ist die Partei im Bund wieder stärkste politische Kraft geworden, ebenso in Berlin und in Mecklenburg-Vorpommern. Zum anderen hat die SPD 14 Mitglieder geehrt, die zusammen 575 Jahre lang der Idee der Sozialdemokratie treu geblieben sind.

„Brüder, zur Sonne, zur Freiheit! Brüder, zum Lichte empor!“ Die Genossinnen und Genossen der SPD Ellwangen haben sich am Freitag bei der Mitgliederversammlung des Ortsvereins im „Roten Ochsen“ ...

Agentur für Arbeit

Arbeitsmarkt schüttelt Corona-Auswirkungen langsam ab

Dank einer kräftigen Herbstbelebung schüttelt der deutsche Arbeitsmarkt die Folgen der Corona-Pandemie allmählich ab.

Nur noch etwa 200.000 der im September 2.465.000 Arbeitslosen seien auf die Krise zurückzuführen, sagte das Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, Daniel Terzenbach. Die Vergleichszahl hatte schon einmal bei 650.000 gelegen.

Terzenbach machte jedoch darauf aufmerksam, dass die Krise den Arbeitsmarkt verändert hat.

Rolf Mützenich

SPD vor Gesprächen selbstbewusst - Mützenich führt Fraktion

Die SPD zieht selbstbewusst, optimistisch und mit demonstrativer Eintracht in die Sondierungen mit FDP und Grünen. Die neue SPD-Fraktion wählte am Mittwoch ihren Vorsitzenden Rolf Mützenich mit überwältigender Mehrheit erneut in sein Amt.

Generalsekretär Lars Klingbeil verkündete: «Unser festes Ziel ist, eine Koalition der Gewinner zu schmieden.» Gelassen zeigte sich der SPD-Parteimanager darüber, dass die beiden Wunschpartner für ein Ampelbündnis Vorsondierungen per Instagram-Selfie öffentlich gemacht hatten: Wenn beide schon ...

Saskia Esken ist Parteivorsitzende der SPD. Ihrer Partei drohen harte Verhandlungen um eine mögliche Regierung.

Ein Schatten liegt nach der Bundestagswahl über dem strahlenden Sieger von der SPD

„Ansonsten habe ich gut geschlafen“, sagt Kanzlerkandidat Olaf Scholz und lächelt, als er am Montag den Morgen nach der Bundestagswahl beschreiben soll. Eingerahmt von den beiden Gewinnerinnen der Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern, Franziska Giffey und Manuela Schwesig, und den Parteichefs Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken will er den Regierungsanspruch seiner Partei untermauern.

Und doch liegt ein Schatten auf ihrem Auftritt.

Bundestagswahl

Großteil der Wahlberechtigten ist schon entschieden

Für die meisten Wähler sind die Würfel schon gefallen: Wenige Tage vor der Bundestagswahl haben sich knapp drei Viertel der Wahlberechtigten in Deutschland nach eigenen Angaben bereits für eine Partei entschieden. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor.

Am Donnerstagabend treffen die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten aller Bundestagsparteien in einer gemeinsamen Runde von ARD und ZDF aufeinander.

 Im Nordirak reiste Gerd Müller im Jahr 2018 in die zerstörte Stadt Mossul. Dieses Bild zeigt ihn vor der al-Nuri-Moschee in der

Entwicklungsminister Gerd Müller nimmt nach 27 Jahren Abschied von Berlin

Für die Personenschützer des Bundeskriminalamtes muss die Reise in den Nordirak das Grauen gewesen sein. Ein Minister, mitten in den unübersichtlichen Ruinen der zerstörten Stadt Mossul. Die meisten anderen in der Gruppe überragte er um mindestens einen Kopf – da hilft die Schutzweste am Oberkörper wenig.

Doch Gerd Müller machte sich in diesem Moment offensichtlich nicht allzu große Gedanken um seinen eigenen Schutz. Er ließ sich neben dem Betongerippe eines früheren Krankenhauses interessiert die Sprengfallen erklären, die als ...

Leon Hahn, SPD: Ich bin hier im Dorf Salem-Beuren aufgewachsen. Der Blick von diesem Bänkle auf den See und die Alpen hinüber is

Was SPD-Kandidat Leon Hahn in der Kindheit geprägt hat - und was er von Hass in der Politik hält

Mayer-Lay, Heubuch, Hahn, Steffen-Stiehl, Weidel, Frank – ihre Konterfeis lächeln gerade an allen Ecken von Plakaten und Flyern. Doch wer sind die Menschen dahinter? Mit zehn persönlichen Fragen an die sechs Direktkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien wollen wir das herausfinden. Heute: Leon Hahn (SPD).

Was war Ihr Antrieb, in die Politik zu gehen? Ich bin hier im Bodenseekreis geboren und aufgewachsen. Früh habe ich gemerkt, dass es Dinge gibt, die man besser machen kann.