Suchergebnis

 Neue Zunftmeisterin ist Stephanie Schwarz. Die Zunftmeister David Hoheisel (links) und Michael Vogel (rechts) verabschieden Zun

Stephanie Schwarz wird als Zunftmeisterin gewählt

Nach zehn Jahren als Zunftmeister der Mengener Narrenzunft hat Frank Lange dieses Amt bei der Hauptversammlung am vergangenen Freitag abgegeben. Für sein Engagement für die Narren ist er zum Ehrenzunftmeister ernannt worden. Für ihn rückt Stephanie Schwarz in die Dreierrunde der Zunftmeister auf, sie wurde mit deutlicher Mehrheit von den anwesenden Mitgliedern gewählt. Zunftmeister Michael Vogel bleibt im Amt, kündigte allerdings an, kürzer zu treten.

 Bunte und beschriebene Wimpel zierten den El-Sol-Bereich auf dem Marktplatz. Viele kamen zu der Festlichkeit.

20 Jahre fairer Handel in Wangen: Das sagen Beiteiligte von El Sol dazu

Viel besser hätte es das Wetter mit El Sol kaum meinen können: Die Sonne strahlte am Samstag auf jene „Sonne“ mitten auf dem Marktplatz, die seit zwei Jahrzehnten in Wangen mit ihrem Laden am Ravensburger Tor für fairen Handel steht.

Hauptsächlich ging es bei den Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen um gegenseitiges Treffen und den Austausch. Und: Viele, angefangen von Oberbürgermeister Michael Lang bis hin zu den heutigen „El Sol Schülern“, hatten etwas zum einzigartigen Laden und dem Konzept dahinter zu sagen.

Krankenwagen beim Klima-Hungerstreik

Erster Klimaaktivist wegen Hungerstreik im Krankenhaus

Simon Helmstedt ist ein schmaler junger Mann mit blassblauen Augen und blondem Pferdeschwanz. Schon vor zwei Wochen, an Tag drei seines Hungerstreiks für eine radikale Klimawende, wirkte der 22-jährige Biologiestudent hohlwangig, hager, geschwächt.

Jetzt kann sich Helmstedt kaum noch auf den Beinen halten. Er sitzt auf einem Plastikstuhl auf der Wiese im Klimacamp in der Nähe des Berliner Reichstags. «Die letzten drei Tage waren hart», sagt Helmstedt.

Waffenhersteller Heckler & Koch

Flutopfer-Spendenbündnis will kein Geld von Heckler & Koch

Bei einer Spende für Betroffene der Flutkatastrophe hat der Waffenhersteller Heckler & Koch eine Abfuhr bekommen. Es geht um 15.000 Euro, die zur Hälfte von der Belegschaft kommen und zur Hälfte von der Firma. Den Gesamtbetrag überwies die Schwarzwälder Waffenschmiede nach eigenen Angaben Anfang August auf das Spendenkonto von «Aktion Deutschland Hilft», einem Bündnis verschiedener Hilfsorganisationen. Einen Monat später lehnte das Aktionsbündnis mit Verweis auf seine ethischen Leitlinien die Annahme der Spende ab, wie aus einem am ...

 Ruhe im Ruhestand gibt es bei Ortwin Guhl nicht täglich: Auch mit 78 Jahren hat der ehemalige Kreissparkassen-Chef noch viel zu

Finanzen und Börsenkurse lassen ihn nicht los: Was macht Ortwin Guhl heute?

15 Jahre ist es her, dass der ehemalige Kreissparkassenchef Ortwin Guhl in den Ruhestand verabschiedet worden ist. Langweilig war es ihm seitdem keinen einzigen Tag. Im Gegenteil: Eine Reihe von Ämtern und viele Kontakte zur Politik und Wirtschaft beschäftigen den 78-Jährigen.

Mehr als 22 Jahre lang führte Ortwin Guhl die Kreissparkasse Tuttlingen an – solange, wie bislang kein anderer ihrer Vorsitzenden im Amt war. Seine Berufsjahre waren geprägt durch Arbeit: lange Tage, viele Termine und selbst das Arbeiten an Wochenenden und in ...

Anstehender Ufo-Bericht in den USA heizt Faszination weltweit an

Ufo-Bericht in den USA heizt Faszination weltweit an

Schon zu seiner Zeit als US-Präsident war Barack Obama von Außerirdischen und Unidentifizierten Flugobjekten (Ufos) fasziniert - und nun hat er diese Faszination unter Gleichgesinnten weltweit neu angeheizt.

«Die Wahrheit ist, dass als ich damals ins Amt kam, ich gefragt habe: "Gibt es ein Labor irgendwo, in dem wir Proben von Außerirdischen und Raumfahrzeugen aufbewahren?"», sagte der Demokrat, der zwischen 2009 und 2017 Präsident war, dem Moderator James Corden in dessen Show beim TV-Sender CBS.

 Professor Hans J. Lietzmann

Soziologe: Politik sollte Bürger stärker mit einbeziehen

Der bundesweite Bürgerrat für Klimapolitik hat am Montag seine Arbeit aufgenommen. Ziel sei es, Lösungen im Kampf gegen die Erderwärmung zu finden, sagte Ex-Bundespräsident und Schirmherr Horst Köhler. Bei dem Klimawandel handele es sich um die „schwerste Krise aller Zeiten“. „Der nötige Umbau verlangt Politik und Gesellschaft vieles ab.“ Für den Bürgerrat geben 160 Bürgerinnen und Bürger Empfehlungen für die deutsche Klimapolitik ab. Die Teilnehmer werden bis Juni ausgelost.

 Berät den Bürgerrat Klima in Fragen rund um den Klimaschutz: Nico Stehr.

Bürgerrat Klima beruft ZU-Forschende in Kuratorium

Friedrichshafen (sz) - Professorin Dr. Lucia A. Reisch, Leiterin des Forschungszentrums Verbraucher, Markt und Politik (CCMP) und Gastprofessorin für Konsumverhalten und Verbraucherpolitik an der Zeppelin-Universität (ZU), und Professor Nico Stehr, emeritierter Inhaber des Karl-Mannheim-Lehrstuhls für Kulturwissenschaften an der ZU und international renommierter Klimawandelfolgenforscher, sind in das Kuratorium des Bürgerrats Klima berufen worden.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

Corona-Newsblog: Spahn ruft über 60-Jährige zur Impfung auf

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 359.284 (359.284 Gesamt - ca. 326.000 Genesene - 8.648 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.648 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 127,1 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 207.800 (2.

Wattestäbchen mit einem Abstrich für einen Corona-Test

Corona-Newsblog: Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten sinkt weiter

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 14.513 (308.938 Gesamt - ca. 286.550 Genesene - 7.875 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 7.875 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 41,5 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 128.00 (2.360.