Suchergebnis

Torjäger

Werder und Schalke in Liga angekommen - HSV nur Remis

Die Bundesliga-Absteiger sind am zweiten Spieltag in der 2. Liga angekommen. Werder Bremen und der FC Schalke 04 kamen jeweils zu ihren ersten Erfolgserlebnissen.

Der Revierclub gewann am Sonntag beim Vorjahresdritten Holstein Kiel mit 3:0 (2:0) und feierte den ersten Zweitligasieg seit mehr als 30 Jahren. Einen spektakulären Last-Minute-Erfolg verbuchten die Bremer, die ein spannendes Spiel bei Fortuna Düsseldorf in der Nachspielzeit mit 3:2 (1:0) gewannen.

Holstein Kiel - FC Schalke 04

Schalke feiert in Kiel ersten Saisonsieg

Der FC Schalke 04 ist in der 2. Fußball-Bundesliga angekommen.

Eine Woche nach der 1:3-Auftaktniederlage gegen den Hamburger SV feierte der Bundesliga-Absteiger am Sonntag einen in der Höhe etwas zu klar ausgefallenen, aber verdienten 3:0 (2:0)-Erfolg bei Holstein Kiel und verhinderte damit einen Fehlstart. Vor 4100 Besuchern im Holstein-Stadion trafen Simon Terodde (2./21. Minute) und Marius Bülter (67.) für die vor dem Tor cleveren Gäste.

Mark van Bommel

VfL Wolfsburg verliert gegen Atletico Madrid

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat zum Abschluss der Saisonvorbereitung auch gegen den spanischen Meister Atletico Madrid verloren.

Bei der 1:2 (1:0)-Niederlage vor 1750 Zuschauern im kleinen Wolfsburger AOK Stadion brachte Wout Weghorst den VfL zwar in der 39. Minute in Führung. Borja Garces (69.) und Ricard Sanchez (85.) trafen in der zweiten Halbzeit aber noch für Atletico.

Die «Wölfe» hatten zuvor auch die Testspiele gegen AS Monaco (1:2), Olympique Lyon (1:4), Holstein Kiel (0:1) und Hansa Rostock (0:3) verloren.

Auswärtserfolg

Werder gewinnt Topspiel - Regensburg mit KSC an der Spitze

Die Außenseiter geben in der Frühphase der neuen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga den Ton mit an.

Jahn Regensburg, das in der vergangenen Spielzeit gerade so die Klasse gesichert hatte, feierte mit dem 3:0 (1:0) gegen den SV Sandhausen den zweiten Sieg und steht in der Tabelle mit der Idealpunktzahl sechs und gleicher Tordifferenz direkt hinter Spitzenreiter Karlsruher SC. Die Badener gewannen am Freitagabend mit dem 3:0 gegen Darmstadt 98 ebenfalls ihr zweites Spiel.

Aufräumarbeiten

Weiter Gewitter möglich - Aufräumarbeiten gehen voran

Nach schweren Unwettern in Teilen Deutschlands bleibt es auch in den kommenden Tagen in manchen Regionen gewittrig. In Bayern wappnet man sich für neue heftige Niederschläge. In den Katastrophengebieten im Westen Deutschlands gehen die Aufbauarbeiten voran.

Die Auszahlung der Soforthilfen läuft rund zwei Wochen nach der Hochwasserkatastrophe an. Die Hochwasserkatastrophe dürfte die Versicherungen in Deutschland nach neuesten Schätzungen zwischen 4,5 und 5,5 Milliarden Euro kosten.

Masaya Okugawa

Transfer perfekt: Okugawa unterschreibt in Bielefeld

Der Transfer von Mittelfeldspieler Masaya Okugawa zum Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld ist endgültig perfekt.

Der 25-Jährige war von den Ostwestfalen im Januar von Österreichs Serienmeister RB Salzburg ausgeliehen worden und unterzeichnete nun bei der Arminia einen Vertrag bis 30. Juni 2024. «Er hat in den letzten Monaten nachgewiesen, dass er in der Bundesliga eine richtige Verstärkung für uns ist und auch charakterlich hervorragend zu unserer Mannschaft passt», sagte Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi in einer ...