Suchergebnis

Mietwohnungen in einem Hochhaus

Befürchteter Einbruch des Wohnungsbaus bleibt aus

Entgegen vieler Befürchtungen bremsen bislang weder Corona-Pandemie noch Rezession den Wohnungsbau in Bayern. Im ersten Halbjahr ist die Zahl der Baugenehmigungen für neue Wohnungen kräftig gestiegen, wie das Statistische Landesamt in Fürth am Donnerstag mitteilte. Demnach wurden 32 307 neue Wohnungen genehmigt, 5,7 Prozent mehr als vor einem Jahr. Allerdings haben daran Ein- und Zweifamilienhäuser, von denen viele in ländlichen Regionen ohne Wohnungsmangel gebaut werden, einen hohen Anteil von über 40 Prozent.

Corona-Newsblog: Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten ab Samstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 920 (37.574 Gesamt - ca. 34.800 Genesene - 1.851 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.851 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 8.690 (213.067 Gesamt - ca. 195.200 Genesene - 9.175 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

 Abschied von der Liebfrauenschule Sigmaringen (von links): Mit Elmar Springer, Robert Kräutle, Alexander Jürgens, Hilde Pfandke

Liebfrauenschule verabschiedet sieben Urgesteine in den Ruhestand

Die Liebfrauenschule verabschiedet sieben Vollblutpädagogen, die für viele Schüler das Bild der Liebfrauenschule nachhaltig prägten und hinter denen nun insgesamt 231 Schuljahre liegen. In einer kleinen, Corona-konformen, aber dennoch bewegenden Feier, sind diese „Herzblutlehrer“ vom Kollegium in den Ruhestand verabschiedet werden, teilt die Liebfrauenschule mit.

Bernadette Kloos begleitete seit 1984 mit ihren Fächern Religion, Deutsch und Bildende Kunst sowie als Klassenlehrerin der Unterstufe Generationen von Schülern.

 Der Weiher am Biberacher Stadtfriedhof auf dem Mittelberg ist vom Tausendblatt übersät.

Weiher zugewuchert: Wie die Stadt das Tausendblatt loswerden will

Der Weiher am Biberacher Stadtfriedhof hat sich verändert. Wer dort in den vergangenen Wochen mal spazieren gegangen oder vorbeigefahren ist, hat sich bestimmt gewundert. Hohe Pflanzen ragen aus dem Wasser heraus, die Enten und Wasservögel bahnen sich einen Weg durch das Gesprüpp.

Bei der Stadtverwaltung, die für den Weiher zuständig ist, ist das Problem bekannt: Das Tausendblatt vermehrt sich massenhaft am Friedhofsweiher, heißt es in einer Pressemitteilung.

Nach der Präsidentenwahl in Polen

Polens Präsident Duda für zweite Amtzeit vereidigt

Polens Präsident Andrzej Duda hat den Eid für seine zweite fünfjährige Amtszeit abgelegt. Die Feier im polnischen Parlament am Donnerstag war gekennzeichnet von Corona-Schutzmaßnahmen und Protesten der Opposition gegen Dudas Politik.

„Heute ist die Demokratie stärker denn je“, sagte Duda in seiner Rede. Er verwies auf die hohe Wahlbeteiligung, die bei der Stichwahl mehr als 68 Prozent betragen hatte.

Der 48 Jahre alte nationalkonservative Politiker hatte bei der Abstimmung am 12.

Spahn zur Corona-Pandemie

Ab Samstag: Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus müssen sich Einreisende aus internationalen Risikogebieten von diesem Samstag an bei der Rückkehr nach Deutschland testen lassen. Das ordnete Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) an, wie er am Donnerstag in Berlin mitteilte.

Welche Länder als Risikogebiete gelten, steht auf einer Liste des Robert-Koch-Instituts (RKI) - aus der EU sind derzeit Luxemburg, die belgische Provinz Antwerpen und die drei spanischen Regionen Aragón, Katalonien und Navarra auf der Liste.

Malaika Mihambo

Titelkämpfe in Braunschweig: „Leichtathletik-Welt“ schaut zu

Für die olympische Kernsportart ist es ein Novum, der Saisonhöhepunkt - und ein international wichtiges Signal in Corona-Zeiten: Die Sprinter, Läufer, Werfer und Springer tragen am Wochenende ihre deutschen Meisterschaften aus.

„Nicht nur Deutschland wird auf Braunschweig schauen, sondern die ganze Leichtathletik-Welt“, prophezeit Jürgen Kessing, Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), vor den Titelkämpfen im Eintracht-Stadion ohne Zuschauer.

Trainer Schweinsteiger

1. FC Nürnberg holt Tobias Schweinsteiger ins Trainerteam

Der 1. FC Nürnberg baut sein Trainerteam weiter um. Co-Trainer Tobias Schweinsteiger (38), Athletiktrainer Tobias Dippert (38) und Torwarttrainer Dennis Neudahm (33) unterstützen künftig den neuen Cheftrainer Robert Klauß.

Wie der fränkische Fußball-Zweitligist zum Trainingsauftakt mitteilte, wird das Trio zeitnah seine Arbeit aufnehmen. Bereits zum Team gehören Co-Trainer Frank Steinmetz und Videoanalyst Maurizio Zoccola.

Der prominenteste Neue ist Tobias Schweinsteiger.

Beim Einfädeln auf die B 30 Unfall verursacht

Unfallbilanz: So wenig Verkehrstote im Südwesten wie noch nie

Im ersten Halbjahr des Jahres 2020 lag die Zahl der Getöteten und Verletzten bei Unfällen im Südwesten auf einem historischen Tiefstand. Das teilt das baden-württembergische Innenministerium in seiner Verkehrsunfallbilanz mit. Ebenso ging demnach die Zahl der Verkehrsunfälle im ersten Halbjahr 2020 deutlich zurück.

Aber klar ist auch, dass wir hier im zweiten Halbjahr anknüpfen wollen.

Innenminister Thomas Strobl (CDU)

So niedrige Zahlen an Verletzte und Toten habe es seit Einführung der Unfallstatistik im ...

Tobias Schweinsteiger

1. FC Nürnberg holt Tobias Schweinsteiger ins Trainerteam

Der 1. FC Nürnberg baut sein Trainerteam weiter um. Co-Trainer Tobias Schweinsteiger (38), Athletiktrainer Tobias Dippert (38) und Torwarttrainer Dennis Neudahm (33) unterstützen künftig den neuen Cheftrainer Robert Klauß. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Donnerstag zum Trainingsauftakt mitteilte, wird das Trio zeitnah seine Arbeit aufnehmen. Bereits zum Team gehören Co-Trainer Frank Steinmetz und Videoanalyst Maurizio Zoccola.

Der prominenteste Neue ist Tobias Schweinsteiger.