Suchergebnis

Werder-Manager

„Defizit an dominanten Typen“: Baumann räumt Fehler ein

Sportchef Frank Baumann hat bei Werder Bremen Fehler bei der Kaderzusammenstellung eingeräumt.

„Wir haben ein Defizit, was dominante Typen angeht. So ein Typ fehlt uns, wenn es mal nicht läuft“, sagte der Geschäftsführer des Tabellen-16. am Tag nach dem wichtigen 1:0-Sieg bei Fortuna Düsseldorf in der TV-Sendung „Doppelpass“ von Sport1. Die Verpflichtung des Abwehrspielers Kevin Vogt von 1899 Hoffenheim sei in der Winterpause eine erste Reaktion darauf gewesen.

Niklas Moisander

Elf Zahlen zum 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat elf interessante Zahlen des 18. Spieltags der Fußball-Bundesliga gesammelt:

2 - Gleich zweimal traf Frankfurts Filip Kostic beim 2:1-Sieg in Hoffenheim die Latte.

4 - Bundesliga-Siege in Serie gelangen dem 1. FC Köln zuletzt zwischen dem 21. November und dem 2. Dezember 2000.

5 - Das 1:2 gegen Eintracht Frankfurt war für die TSG 1899 Hoffenheim bereits die fünfte Heimniederlage dieser Saison im zehnten Spiel.

Nils Petersen

Sprüche zum 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche des 18. Spieltags der Fußball-Bundesliga zusammengestellt:

„Ich glaube, der Bundestrainer kann es verkraften.“ (Freiburgs neuer Rekordtorschütze Nils Petersen nach dem 2:1 bei Mainz 05 zu seinem 84. Pflichtspieltreffer für seinen Club, mit dem er Joachim Löw um ein Tor übertraf)

„Schöner wäre es auf dem ersten Platz.“ (Fortuna Düsseldorfs Abwehrchef Kaan Ayhan zum Sturz auf Platz 17)

„Wir haben unser Tor verteidigt, als sei es unser letztes Spiel.

Florian Kohfeldt

Kohfeldt vor nächstem Werder-Personalpuzzle

Die kurze Freude über den Sieg hatte sich noch nicht gelegt, da standen Florian Kohfeldt schon die Sorgenfalten auf der Stirn.

Die Situation um den verletzten Kevin Vogt, der ärgerliche Platzverweis für Niklas Moisander und der Gedanke an den dadurch bedingten Ausfall der wichtigsten Abwehrspieler trübten Kohfeldts guten Eindruck von der Vorstellung seiner Mannschaft.

„Es ging in diesem Spiel um den Klassenverbleib um sehr viel, da war es wichtig, dass die Mannschaft die Basics mitbringt.

Beim Spiel Hoffenheim - Frankfurt: Zuschauer reanimiert

Beim Bundesliga-Spiel TSG 1899 Hoffenheim gegen Eintracht Frankfurt musste ein Anhänger der Kraichgauer reanimiert werden. Dies bestätigte der Gastgeber-Club. „Dank der schnellen Hilfe der Fans und des Roten Kreuzes konnte die Lage stabilisiert werden“, sagte ein TSG-Sprecher nach der Partie. Der Zuschauer befinde sich inzwischen im Krankenhaus.

Neuzugang Vogt verletzt ausgewechselt

Torwart prallt mit Mitspieler zusammen: Vogt im Krankenhaus

Beim 1:0-Auswärtssieg von Werder Bremen bei Fortuna Düsseldorf hat sich Bremens Neuzugang Kevin Vogt möglicherweise schwerer verletzt.

In der Nachspielzeit prallten der 28-Jährige und Werder-Torhüter Jiri Pavlenka bei einer hohen Flanke in den Strafraum zusammen. Pavlenka traf dabei mit seinem Körper und mit voller Wucht unabsichtlich den Mitspieler am Kopf.

Vogt, erst im Winter von 1899 Hoffenheim verpflichtet, wurde zunächst minutenlang auf dem Spielfeld behandelt und musste schließlich mit einer Halskrause vom Platz ...

Konstantinos Stafylidis und Timothy Chandler

Beim Comeback von Trapp: Eintracht siegt 2:1 in Hoffenheim

Eintracht Frankfurt hat zum Bundesliga-Rückrundenstart alte Stärke gezeigt und nach sieben sieglosen Spielen wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Die Europa-Starter von Trainer Adi Hütter landeten am Samstag ein 2:1 (1:1) bei der TSG Hoffenheim. Mit dem vierten Dreier hintereinander gegen die Kraichgauer setzten sich die Hessen von der Abstiegszone ab. Der niederländische Stürmer Bas Dost (18. Minute) mit seinem fünften Saisontor und Timothy Chandler (62.

Haaland führt BVB zu Sieg - Werder gewinnt Kellerduell

Auch dank eines Dreierpacks von Neuzugang Erling Haaland ist Borussia Dortmund mit einem Sieg in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gestartet. Der BVB gewann beim FC Augsburg 5:3 und machte dabei einen 1:3-Rückstand wett. Ihre Negativserien beendeten Werder Bremen und Eintracht Frankfurt. Werder siegte im Kellerduell bei Fortuna Düsseldorf 1:0, Frankfurt kam zu einem 2:1 bei der TSG 1899 Hoffenheim. Der 1. FC Köln verbuchte beim 3:1 gegen den VfL Wolfsburg den vierten Sieg in Serie.

1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt

Beim Comeback von Trapp: Eintracht siegt in Hoffenheim

Die Winterpause war für Eintracht Frankfurt offenbar eine Frischzellenkur. Die Mannschaft von Adi Hütter hat zum Rückrundenstart zu alter Stärke zurückgefunden und feierte nach sieben sieglosen Spielen wieder ein Erfolgserlebnis in der Fußball-Bundesliga.

„Es war ein verdienter Sieg und in unserer Situation ein absoluter Befreiungsschlag“, sagte der sichtlich gelöste österreichische Trainer nach dem 2:1 (1:1) bei der TSG 1899 Hoffenheim.

Dreierpacker Haaland

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Erling Haaland hat Borussia Dortmund bei seinem sagenhaftem Debüt in der Fußball-Bundesliga vor einem herben Rückschlag im Titelkampf bewahrt.

Der 19 Jahre alte Norweger sorgte nach seiner Einwechslung mit drei Toren für den 5:3 (1:2)-Sieg des BVB in einer turbulenten Partie beim FC Augsburg. Bei Einwechslung des jungen Wintertransfers in der 56. Minute hatte Augsburg noch mit 3:1 geführt.

Tabellenführer RB Leipzig konnte im Topspiel am Abend nach einem Rückstand noch mit 3:1 (0:1) gegen den 1.