Suchergebnis

Der SSV Ulm 1846 hat das Achtelfinale im WFV-Pokal erreicht. David Braig (links) beobachtet Kollege Thomas Rathgeber im Zweikamp

Am Ende doch eine klare Sache

Mietingen - Der SV Mietingen ist in der dritten Runde des WFV-Pokals ausgeschieden. Der Fußball-Landesligist unterlag dem Regionalligisten SSV Ulm 1846 mit 0:6 (0:3). Trotz der klaren Niederlage zeigte der SVM vor 1200 Zuschauern auf dem Mietinger Sportgelände eine gute Leistung. Vor allem in der Anfangsphase bewies der Aufsteiger seine spielerischen Qualitäten.Ein bisschen Enttäuschung schwang dann doch mit im Fazit von Mietingens Trainer Reiner Voltenauer.


Der Spickzettel verrät Ihnen alles zum aktuellen Spieltag.

Bundesliga-Spickzettel zum 24. Spieltag

Ravensburg - Kaum hat der FC Bayern München den FC Arsenal zwei Mal mit einem Schützenfest aus der Champions League geschossen, steht für den Rekordmeister schon der nächste Meilenstein vor der Tür. Die Münchener können am Samstag vor heimischer Kulisse, im Spiel gegen Eintracht Frankfurt (15:30/Sky), als erster Verein auf 3500 Bundesligapunkte kommen. Der SC Freiburg versucht dagegen gegen eine Serie anzukämpfen: Gegen die TSG Hoffenheim ist Freiburg sechs Spiele ohne Sieg.

RAVENSBURG - Am 21. Spieltag der Bundesliga kann Hoffenheim zum ersten Mal gegen Darmstadt gewinnen. Manuel Neuer winkt ein Reko

Der Bundesliga-Spickzettel zum 21. Spieltag

RAVENSBURG - Am 21. Spieltag der Bundesliga kann Hoffenheim zum ersten Mal gegen Darmstadt gewinnen. Manuel Neuer winkt ein Rekord. Der Spickzettel im Überblick:



 VfL Wolfsburg – FC Augsburg: Der VfL gewann jüngst drei Mal in Serie, eine längere Serie gab es zuletzt im November 2014 (sec

Der Spickzettel zum 18. Spieltag

RAVENSBURG - In Leipzig kommt es zum Duell zwischen Hoffenheim, der einzigen noch immer ungeschlagenen Fußballmannschaft einer europäischen Topliga, gegen den besten Aufsteiger aller Zeiten, für Dortmunds Trainer Thomas Tuchel wird es am Sonntag wieder einmal eine Reise in die eigene Vergangenheit und Werder Bremen hat eine kleine Chance, schon gegen den FC Bayern sein 3000. Bundesligator zu erzielen. Der Spickzettel zum 18. Spieltag.

Bundesliganachwuchs siegt

Rainau-Schwabsberg (an) - Der Bundesliganachwuchs des VfB Stuttgart in der Altersklasse U 10 und die jungen Kicker des SSV Ulm haben das Benefizturnier der Marienpflege Ellwangen auf dem Sportgelände der DJK Schwabsberg/Buch gewonnen. 450 Nachwuchsspieler waren zu diesem vom Fußballsozialverein „Kinder von der Straße“ organisierten Turnier angereist.Zum siebten Mal war die DJK Schwabsberg/Buch Co-Veranstalter des Benefiz-Jugendfußballturniers des Vereins „Kinder von der Straße“.

Fußballspiel FC Wangen - TSG 1899 Hoffenheim

Mit 7:0 (4:0) verlor der FC Wangen das Feundschaftsspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim. 1200 Fans pilgerten am Samstag bei heißen Temperaturen ins Wangener Allgäu-Stadion, wo der Bundesligist zum Abschluss seines Trainingslagers seine Dominanz zeigte. Susi Weber fing Szenen auf und um das Spielfeld ein. 

Hannover gegen Wien - dem Gegner den Ball überlassen will keiner.

St. Gallen siegt bei Amtzeller Pfingstturnier

Der FC St. Gallen hat am Wochenende das 31. Amtzeller Pfingstturnier für B-Jugend-Fußballteams gewonnen. Im Finale besiegten die Schweizer überraschend den Titelverteidiger und Favoriten aus Hoffenheim mit 1:0. Die Debütanten aus Donetsk sicherten sich mit einem souveränen 4:0-Sieg über Hannover 96 den dritten Platz. (Fotos: Yannick Dillinger)

30. Fußball-B-Junioren Pfingstturnier Amtzell

TSG 1899 Hoffenheim holt sich den Sieg beim Traditionsturnier

 

"Wir haben nicht unbedingt ein schönes Spiel geboten. Aber wenn du im Finale stehst, willst du gewinnen", sagte Xaver Zembrod, Trainer der TSG Hoffenheim. "Seine" Jungs schaukelten das Schiff und gewannen das Endspiel mit einem 1:0 gegen den Vorjahressieger VfB Stuttgart. Im Spiel um Platz drei behielt Borussia Mönchengladbach die Oberhand über Hannover 96 (3:1).