Suchergebnis

Gesundheitsregion plus nimmt mit konstituierender Sitzung aktive Arbeit auf

Auf Einladung von Landrat Elmar Stegmann hat die erste Sitzung des Gesundheitsforums der Gesundheitsregionplus Landkreis Lindau stattgefunden, teilt das Landratsamt mit. Das Gesundheitsforum sei oberstes Leitungs- und Steuerungsgremium des vorerst bis Ende 2025 befristeten Projekts und setze sich aus Vertretern von 41 öffentlich-rechtlichen Institutionen der Gesundheitspolitik und der Gesundheitsverwaltung, der ambulanten und stationären Gesundheitsversorgung, aus Sozialversicherungsträgern sowie aus Vertretern weiterer gemeinnütziger ...

Fußball

Newsblog: Baden-Württemberg will Sport-, Freizeit- und Kulturveranstaltungen untersagen

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 140.000 (819.228 Gesamt – ca. 667.500 Genesene - 11.700 Todesfälle) Inzidenz Baden-Württemberg: 519,6 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 837.300 (5.791.060 Gesamt – ca. 4.852.800 Genesene - 100.956 Tote) Inzidenz Deutschland: 452,4 Das Wichtigste auf einen Blick: Baden-Württemberg will ...

 Eine Online-Tagung der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn hat sich mit Gewalt- und Missbrauchserfahrungen in Heimen nach dem

Gewalt- und Missbrauchserfahrungen: Stiftung St. Franziskus schaut hin

Über die Verantwortung für vergangenes Leid und Unrecht haben im Rahmen eines digitalen Fachtags am 25. November die Franziskanerinnen von Heiligenbronn und die Stiftung St. Franziskus mit Experten und einem ehemaligen „Heimkind“ diskutiert. Hintergrund sind Gewalt- oder Missbrauchserfahrungen von Heimkindern in der Nachkriegszeit.

Schwester M. Agnes Löber, Generaloberin des Klosters Heiligenbronn, und Thorsten Hinz, Vorstand der Stiftung St.

Brand unter Marienplatz und rauer Ton in Arztpraxen: Was diese Woche im Kreis wichtig ist

Sie haben in dieser Woche gar nichts aus der Region mitbekommen? Kein Problem, denn Schwäbische.de stellt jeden Samstag eine Auswahl der wichtigsten, emotionalsten und aufregendsten Themen aus dem Landkreis Ravensburg zusammen. 

Die Woche begann mit einem brennenden E-Auto in der Marienplatzgarage in Ravensburg. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den Brand löschen. Es ließ sich allerdings nicht verhindern, dass drei weitere parkende Fahrzeuge durch die enorme Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Christian Mayer (links) und Lisa Frank (rechts) schwören auf ihre Lastenräder. Wer beim Bund ein Lastenrad ausleiht, kann damit

Umzug, Warentransport, Kita-Taxi: Wie Lastenräder das Auto ersetzen

Weg vom Auto, hin zu klimafreundlicher Mobilität. Bei diesem Thema rückt das Lastenrad immer stärker in den Fokus. Bundesweit schnellen die Verkaufszahlen in die Höhe und auch ein Ravensburger Fahrradhändler spricht von einer steigenden Nachfrage in seinem Geschäft.

Die Stadt Ravensburg und der Bund für Umwelt und Naturschutz Ravensburg-Weingarten unterstützen diese Entwicklung. Mit einem Programm fördert die Stadt seit einem knappen Jahr den Privatkauf von Lastenrädern und der Bund hat im Sommer den kostenlosen Lastenradverleih ...

 Hermann Reichold (links) von der Universität Tübingen wurde von der Rektorin Karin Schweizer zum Ehrensenator der PH Weingarten

Hermann Reichold zum Ehrensenator der PH ernannt

Neun Jahre lang hat Professor Dr. Hermann Reichold als Vorsitzender des Hochschulrats die Entwicklung der Pädagogischen Hochschule Weingarten mit großem Engagement mitgeprägt und mitbegleitet. Jetzt wurde ihm in einer kleinen Feierstunde, die trotz schwieriger Corona-Lage unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen im Festsaal in Präsenz stattfinden konnte, die Würde eines Ehrensenators der PH verliehen.

Sein Nachfolger, der amtierende Vorsitzende des Hochschulrats, Dr.

Wolfgang Ertel (rechts) bei seiner Protestaktion vor der Hochschule in Weingarten.

Nach Klimaprotest im Mai: Weingartener Professor erhält Strafbefehl

Für seinen Klimaprotest an der Hochschule-Ravensburg Weingarten (RWU), der im Mai bundesweit Aufmerksamkeit erregte, hat Professor Wolfgang Ertel nun einen Strafbefehl erhalten. Die Ravensburger Staatsanwaltschaft wirft ihm den Verstoß gegen das Versammlungsgesetz vor. Genauer gesagt: Er hat die Versammlung nicht ordnungsgemäß 48 Stunden vorher angemeldet.

Daher wurde er nun mit einer Geldstrafe belegt. Doch weil Ertel das für völlig abwegig hält, hat er Einspruch gegen den Strafbefehl eingelegt, so dass der Fall wohl vor dem ...

Am EK Ravensburg wurden 48 neue Auszubildende und Studenten der Pflege begrüßt.

Start in die erste Praxisphase

„Herzlich willkommen in der Oberschwabenklinik“ las man auf einem selbstgezeichneten Plakat im Eingangsbereich des St. Elisabethen-Klinikums. Begrüßt wurden die 48 neuen Auszubildenden und Studenten, die bereits seit dem 1. September den Theorieunterricht an der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben besucht hatten und nun in die erste Praxisphase starten. Davon machen 28 eine Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann, neun zur Pflegefachfrau mit Vertiefung Pädiatrie und elf studieren im Bachelorstudiengang Pflege.

 Elf neue Sanitäter*innen freuen sich auf die kommenden Herausforderungen und zeigen stolz die Urkunden. Auf dem Bild ist auch d

Neue DRK Sanitäter*innen für den Kreis Ravensburg

Unter besonderen Schutzmaßnahmen fand im November die letzte Sanitäter-Ausbildung für 2021 statt. Alle Teilnehmer mussten geimpft sein und wurden am letzten Wochenende zudem vor jedem Kurstag einem Schnelltest unterzogen. Das Tragen der FFP-2 Maske ist in diesen Zeiten schon fast obligatorisch. Die grossen Theorieblöcke wurden Freitagabends online besprochen, während an den Samstagen und Sonntagen Wert auf viel Übung gelegt wurde. Das Konzept ging auf, alle zu den Prüfungen angetretenen Teilnehmer haben mit Bravour bestanden.

Überblick: Das ist heute im Landkreis Ravensburg wichtig.

Überblick: Das ist an diesem Freitag im Landkreis Ravensburg wichtig

Welche Themen interessieren im Landkreis Ravensburg heute besonders, welche politischen Entscheidungen stehen an und was bewegt die Menschen in der Region?

Die aktuellen Nachrichten aus dem Landkreis Ravensburg im Überblick: 

++ Abgeordnete der Region zufrieden mit Koalitionsvertrag  Im Wahlkreis Ravensburg ist die neue Ampelkoalition durch die drei Bundestagsabgeordneten Heike Engelhardt (SPD), Agnieszka Brugger (Bündnis 90/Die Grünen) und Benjamin Strasser (FDP) mit allen drei Farben vertreten.