Suchergebnis

Hitze

Hitze führt zu mehr Herzinfarkten

Ende Juli jagte in Deutschland ein Hitzerekord den nächsten, mit 42,6 Grad Celsius wurde schließlich die höchste Temperatur im niedersächsischen Lingen gemessen.

Solche heißen Tage sind anstrengend für den Körper und werden in der Bundesrepublik im Zuge des Klimawandels immer häufiger werden. Vor allem dem Herz-Kreislauf-System machten hohe Temperaturen und große Temperatursprünge binnen kurzer Zeit zu schaffen, sagt Andreas Zeiher, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.

 Josef Unger aus Dichtenhausen ist gerne zur Schule gegangen.

In Heimatkunde gab es nur ein Gut

In Heimatkunde macht dem Ostracher Ortshistoriker Josef Unger heute niemand mehr etwas vor. In der ersten Klasse aber gab es für den heute 95-Jährigen nur die Note gut in dem Fach. 1930 wurde er eingeschult, sein ältestes Zeugnis ist vom 22. März 1931 und somit ist er aktuell Spitzenreiter in der Rubrik Zeugnis bei der Aktion „Wer bietet mehr?“.

Wenn Josef Unger den Gang zur Schule antrat, dann waren im Ranzen eine Schiefertafel mit Schwamm und Lappen, eine Griffellade mit zwei Griffeln, ein unausgefüllter Stundenplan, ein Stück ...

Mineralwasser

Handel klagt über Hitzeflaute: „Bei 40 Grad geht wenig“

Die jüngste Hitzewelle bekommen nicht nur die Bauern zu spüren. Auch ein Teil der Einzelhändler gehört zu den Leidtragenden der hohen Temperaturen. Einige Produkte bescheren den Märkten aber auch höhere Umsätze.

Nicht die Hitze, sondern eher die Trockenheit macht den Binnenschiffern Sorgen. Allerdings halten sich die Probleme zumindest am Rhein noch in Grenzen, wie ein Sprecher des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt sagte.

„Die Lage ist noch weit entfernt von der Situation im vergangenen Jahr“, stellte er ...

BVB-Coach

Ziel Meisterschaft: BVB startet ins zweite Trainingslager

Die Rekordtemperaturen in Dortmund von über 40 Grad stimmten selbst Lucien Favre nachsichtig. Kurzerhand gewährte der für seinen Perfektionismus und Trainingseifer bekannte Fußball-Lehrer einigen BVB-Profis aus seinem XXL-Kader am Donnerstag hitzefrei.

Vor allem die Spieler, die bereits am 3. Juli in die Vorbereitung eingestiegen waren, konnten sich schonen. Nach Meinung von Sebastian Kehl macht diese Belastungssteuerung Sinn. „Wir haben noch intensive Tage in Bad Ragaz vor uns.

 Als Preis gab es 1000 Euro für die Klassenkasse. In der vorderen Reihe (von rechts) Lehrer Berthold Kroker und Lehrerin Katja M

Die Buchenbergschule siegt bei der BauChallenge 2019

Nachdem die jetzige neunte Klasse im vergangenen Jahr bei der BauChallenge den zweiten Platz belegte, legt sie dieses Jahr einen drauf und sichert sich somit den ersten Platz. Jetzt erhielten die Schüler für ihr herausragendes Engagement 1000 Euro für die Klassenkasse. Der Preis wurde von Simon Haag, Obermeister der regionalen Bauinnung Aalen, überreicht.

Bauwirtschaft des Landes richtet die BauChallenge ausHaag ist stolz, dass der Preis erneut an die Region geht, und betont, dass man mit der BauChallenge die Schüler faszinieren ...

Sommerhitze - Lingen

„Es ist viel zu heiß“ - Lingener schwitzen unter Rekord

Es ist ein beschaulicher Sommernachmittag in Lingen. Nicht viel los in der Innenstadt an dem Donnerstag, als die größte Stadt des Emslandes Geschichte schreibt. 42,6 Grad Celsius registriert die Messstation - so heiß war es noch nie in Deutschland. Zu heiß für viele Lingener.

„Es könnten auch ein paar Grad weniger sein“, sagt die ältere Dame, die gerade aus dem Einkaufszentrum kommt und ihr Fahrrad besteigt. „Das ist doch zu warm.“ Im Einkaufszentrum sei es klimatisiert gewesen.

Sommerhitze - Tschechien

42,6 Grad: Hitzerekord gebrochen - Wetter hat Deutschland fest im Griff

Erstmals seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen in Deutschland ist die Temperatur deutlich über 42 Grad gestiegen. Nach vorläufigen Messergebnissen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wurden am Donnerstag um 17.00 im niedersächsischen Lingen 42,6 Grad registriert. „Wir müssen noch prüfen, ob dieser Wert Bestand hat“, sagte ein DWD-Sprecher angesichts des Ausnahme-Messwerts.

In Baden-Württemberg dagegen gab es keinen neuen Hitzerekord: Die landesweit höchste Temperatur wurde nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am ...

Hitzefrei

Grüne wollen Recht auf Homeoffice und Hitzefrei

Ein „Recht auf Homeoffice“ für Büroangestellte und ein „Recht auf Hitzefrei“ für Arbeitnehmer mit Freiluftberufen fordern die Grünen für künftige Hitzeperioden.

Die Klimakrise sei eine Gefahr für die menschliche Gesundheit, heißt es in einem „Hitzeaktionsplan“ der Bundestagsfraktion. Das Recht auf Arbeit von Zuhause wollen die Grünen demnach für alle Beschäftigten, „sofern dem keine betrieblichen Gründe entgegenstehen“. Wer im Freien arbeite und deswegen der Hitze besonders ausgesetzt sei - etwa auf dem Bau, in der Landwirtschaft ...

Grüne fordern „Recht auf Homeoffice“ bei Hitzewellen

Ein „Recht auf Homeoffice“ für Büroangestellte und ein „Recht auf Hitzefrei“ für Arbeitnehmer mit Freiluftberufen fordern die Grünen für künftige Hitzeperioden. Die Klimakrise sei eine Gefahr für die Gesundheit, heißt es in einem „Hitzeaktionsplan“, über den „Spiegel online“ berichtet. Das Recht auf Arbeit von Zuhause solle demnach gelten, „sofern dem keine betrieblichen Gründe entgegenstehen“. Der Bericht zitiert Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter: „Wir brauchen einen koordinierten Hitzeaktionsplan, um unsere Gesellschaft auf die extreme ...

Stark am Ball: die Teilnehmer des UMA-Cups.

Afghanistan verteidigt den Titel beim fünften UMA-Cup in Lindau

Bereits zum fünften Mal hat der Kreisjugendring in Kooperation mit dem Jugendamt Lindau ein Fußballturnier für junge Flüchtlinge veranstaltet. Angemeldet hatten sich in diesem Jahr sieben Mannschaften aus Lindau, Ravensburg und Bad Waldsee. Der Vorsitzende des TSV Oberreitnau, Benjamin Taylor, hat erneut den Sportplatz zur Verfügung gestellt. Das Turnier ist Teil eines Freizeitprogrammes, das die langfristige Integration der jungen Menschen zum Ziel hat, wie die Veranstalter in einer Pressemitteilung schreiben.