Suchergebnis

 Ursula Sum will im „Lamm“ in Stetten den ersten Koffermarkt der Region organisieren.

Kunst aus dem Koffer

„Ich packe meinen Koffer – und ich nehme mit ...“ – in dem bekannten Kinderreim kommt immer etwas Neues hinzu: Beim ersten „Koffermarkt ARTwork“ im Donautal entsteht etwas ganz Neues. Die Tuttlinger Künstlerin Ursula Sum hat sich bei einem Besuch der „Kofferte“ in Hinterzarten von der ausgefallenen Idee inspirieren lassen, und organisiert und veranstaltet nun am Samstag, 12. Oktober 2019, von 11 bis 17 Uhr im Gasthaus „Lamm“ in Mühlheim-Stetten den ersten Koffermarkt in der Region.

Fabian Rießle

Rießle deutscher Kombi-Meister: Teamsprint mit Faißt Sieger

Team-Olympiasieger Fabian Rießle hat sich gleich zwei deutsche Meistertitel bei den Nordischen Kombinierern gesichert. Der 27-Jährige aus dem Breisgau gewann nach seinem Einzeltitel am Samstag bei den Titelkämpfen in Hinterzarten und Breitnau auch den Teamsprint mit Manuel Faißt.

Den Einzelwettkampf hatte der Franzose Maxime Laheurte bizarrerweise als einziger nicht-deutscher Starter vor Rießle, dem fünfmaligen Gesamtweltcup-Sieger Eric Frenzel und 26 weiteren deutschen Startern gewonnen.

Auto prallt frontal gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Ein 35 Jahre alter Autofahrer ist mit seinem Auto in der Nähe von Freiburg gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der Wagen des Mannes am frühen Sonntagmorgen auf der B500 Richtung Hinterzarten aus zunächst ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen den Baum. Der Mann wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei besaß er keine gültige Fahrerlaubnis, eine Blutprobe wurde entnommen.

SVI vergibt 2:0-Führung

In der Fußball-Bezirksliga Bad. Schwarzwald hat sich der SV Immendingen beim SV Hölzlebruck nach einer 2:0-Führung mit einem 2:2 zufrieden geben müssen. Der FC Gutmadingen besiegte im Spitzenspiel den FC Königsfeld 3:1. In der Kreisliga A 2 Bad. Schwarzwald gab es für den FV Möhringen in Lenzkirch eine 0:5-Niederlage.

Bezirksliga Bad. SchwarzwaldSV Hölzlebruck – SV TuS Immendingen 2:2 (0:0). In einem umkämpften Spiel standen beide Defensivreihen lange recht sicher.

Für A-Ligisten geht es am Bodensee los

An diesem Wochenende starten im südbadischen Fußballbezirk auch die Mannschaften aus der Kreisliga A 2 Bodensee in die Saison. In den Bezirksligen müssen der SV TuS Immendingen (Bad. Schwarzwald) und der Hattinger SV (Bodensee) Auswärtsaufgaben lösen.

Bezirksliga Bad. SchwarzwaldDJK Villingen – SV TuS Immendingen (Samstag, 15.30 Uhr). Der SVI kam zuletzt gegen Donaueschingen II zu einem 2:2. Villingen kassierte in zwei Spielen schon zehn Gegentore und wird es nicht leicht haben, die Punkte vor Ort zu behalten.

Mit dem Schwarzwaldverein ins Schwarzwälder Skimuseum, das stand auf dem Programm des Vereins.

Immendinger erkunden Skimuseum Schwazwald Pfanzelt

Eine Veranstaltung ohne Wanderung hat der Schwarzwaldverein Immendingen am vergangenen Sonntag im Programm gehabt. Damit sprach er besonders die älteren Mitglieder an. So fuhren die Teilnehmer nach Hinterzarten und erlebten dort eine Führung im Schwarzwälder Skimuseum.

Nach zehnjähriger Planungs- und Bauzeit konnte das Museum 1997 im denkmalgeschützten, 300 Jahre alten, Hugenhof eröffnet werden. Darin wird die Geschichte des Skilaufs seit seinen Anfängen im Schwarzwald dargestellt und erfolgreiche Sportler wie Christel Cranz als ...


Für die Fußballer des FV Möhringen (rot) beginnt am Sonntag die Punktehatz. Als erster Gegner stellt sich die SG Kirchen-Hausen

Mit Heinz Jäger soll es nach oben gehen

Für die Fußballer des FV Möhringen beginnt am Sonntag die Saison. Erster Gegner ist die SG Kirchen-Hausen. Das einzige Derby zweier Mannschaften aus dem Kreis Tuttlingen in der Kreisliga A 2 Badischer Schwarzwald beginnt am Sonntag in Möhringen um 15 Uhr.

Nach zuletzt zwei nicht so erfolgreichen Jahren – in der vergangenen Spielzeit wurde der Klassenerhalt erst am letzten Spieltag gesichert – wollen die Möhringer heuer eine Trendwende einleiten.

Ein Warndreieck

Kollision auf Bundesstraße: Autofahrer schwer verletzt

Bei einer Kollision zweier Autos auf der Bundesstraße 31 zwischen Hinterzarten und Falkensteig ist ein Mann schwer verletzt worden. Eines der Fahrzeuge sei am Montagabend auf Höhe von Breitnau (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) ins Rutschen gekommen und mit dem anderen Auto zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Einer der Fahrer sei in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. Die B31 blieb den Angaben zufolge zwischen Buchenbach-Falkensteig und Hinterzarten zunächst komplett gesperrt.

Geiger bei Skisprung-Grand-Prix auf dem Podest

Kamil Stoch ist auch im Schwarzwald das Maß der Dinge, Karl Geiger hat den deutschen Skispringern beim Wettkampf in Hinterzarten das erste Einzel-Erfolgserlebnis in diesem Sommer beschert. Beim zweiten Wettbewerb des Sommer-Grand-Prix konnte der Pole nach seinem Auftaktsieg im polnischen Wisla auch das zweite Springen der Serie für sich entscheiden. Aber auch die deutschen Fans unter den 5000 Zuschauern durften jubeln: Der Oberstdorfer Geiger wurde mit Sprüngen auf 104 und 99 Metern starker Zweiter.

Vinzenz Geiger

Geiger auf dem Podest - Stoch siegt deutlich

Kamil Stoch ist auch im Schwarzwald das Maß der Dinge, Karl Geiger hat den deutschen Skispringern beim Wettkampf in Hinterzarten das erste Einzel-Erfolgserlebnis in diesem Sommer beschert.

Beim zweiten Wettbewerb des Sommer-Grand-Prix konnte der Pole nach seinem Auftaktsieg im polnischen Wisla auch das zweite Springen der Serie für sich entscheiden. Nach zweimaliger Bestweite von 110 und 106,5 Metern war der Olympiasieger von Pyeongchang nicht zu schlagen.