Suchergebnis

Peter Bosz

Leverkusen-Trainer Bosz dankt mutigem FC Bayern München

Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz ist dem FC Bayern dankbar. Die Münchner hätten mit ihrem Titelgewinn in der Champions League gezeigt, „dass es möglich ist, so mutig aufzutreten, so hoch Druck zu machen, wie auch wir es tun, und damit so einen Wettbewerb zu gewinnen“, sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Mit ihrem Triumph hätten die Bayern viele Zweifler widerlegt. „Es gibt immer viele Leute, die sagen, das geht nicht zusammen, aber jetzt wissen wir: Doch, das geht zusammen“, sagte der ...

Hany Mukhtar

Berliner Fußballer überzeugt in der MLS: „System echt geil“

Hany Mukhtar ist mit seinen 25 Jahren schon viel herumgekommen im Profifußball. Der Jugendspieler von Hertha BSC verließ Berlin 2015 und holte in den fünf Jahren seither eine Meisterschaft in Portugal, das Double in Österreich sowie den Pokalsieg in Dänemark mit Bröndby IF.

Seit Januar spielt er in den USA bei Nashville SC. Der Liga-Neuling warf zuletzt völlig unerwartet Toronto FC aus den Playoffs. In der Nacht zu Montag (0.00 Uhr MESZ) trifft das Team auf Columbus Crew.

Nächster Ausrutscher

Bundesliga: Das war der Samstag, das bringt der Sonntag

Abgezockte Bayern, unreife Dortmunder, ratlose Schalker - die Bundesliga bediente am neunten Spieltag so manches Klischee. Mit 31 Toren in bisher sieben Spielen war zudem für viel Unterhaltung gesorgt.

RÜCKFALL: Da wurden die Dortmunder Jungstars gerade erst für ihre zuletzt reiferen Auftritte gelobt, prompt leisteten sie sich den nächsten Ausrutscher. Das 1:2 gegen zuvor 18 Ligaspiele sieglose Kölner ließ BVB-Trainer Lucien Favre „tief enttäuscht“ zurück.

Peter Bosz

Leverkusen-Trainer Bosz dankt dem FC Bayern München

Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz ist dem FC Bayern dankbar.

Die Münchner hätten mit ihrem Titelgewinn in der Champions League gezeigt, „dass es möglich ist, so mutig aufzutreten, so hoch Druck zu machen, wie auch wir es tun, und damit so einen Wettbewerb zu gewinnen“, sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Mit ihrem Triumph hätten die Bayern viele Zweifler widerlegt. „Es gibt immer viele Leute, die sagen, das geht nicht zusammen, aber jetzt wissen wir: Doch, das geht zusammen“, ...

Bruno Labbadia

Labbadias schwierige Suche nach dem Hertha-Chef

Bruno Labbadia steckt im Dilemma: Die Chef-Suche zieht sich weiter hin bei Hertha BSC, was immer wieder wertvolle Punkte kostet.

„Wir arbeiten jeden Tag daran, das sind teilweise die einfachsten Sachen“, sagte der Berliner Trainer vor dem schweren Auswärtsspiel am Sonntag (15.30 Uhr) bei Bayer Leverkusen über die dringend notwendige Neubildung einer Team-Hierarchie.

Die älteren Spieler wie Marvin Plattenhardt, Vladimir Darida und Peter Pekarik seien alles feine Kerle und Top-Profis, „aber von Natur aus keine ...

SC-Coach

Der 9. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am Freitagabend mit dem Spiel VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen eröffnet. Die weiteren Partien im Überblick:

1. FC Union Berlin - Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Union jagt die eigenen Rekorde: 15 Punkte nach acht Runden, sieben Spiele ohne Niederlage. Gegen Eintracht kann der vierte Sieg nacheinander folgen, auch das gab es vorher nie. Die Eintracht ist seit fünf Spielen sieglos, verlor dabei allerdings nur einmal.

BVB-Sportdirektor

Zorc lobt positive Entwicklung: „Bessere Balance“

Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc ist mit der derzeitigen Entwicklung der Mannschaft äußerst zufrieden.

„Ich habe das Gefühl, dass wir jetzt eine bessere Balance im Team haben als in der vorigen Saison. Zwischen Offensive und Defensive, zwischen Künstlern, Kreativen und Spielern, die ihre Hausaufgaben machen“, sagte Zorc. „Wir haben uns als Mannschaft weiterentwickelt. Der Fokus auf die Spiele und die Gier sind da.“

BVB-Coach Lucien Favre deutete an, dass es nach dem 3:0 gegen Brügge in der Champions League im ...

Florian Kohfeldt

Faktor Fitness: Bremen selbstbewusst ins Duell mit den VfL

Mit einem Torfestival und einem klaren Ergebnis rechnet Florian Kohfeldt in der Partie beim VfL Wolfsburg nicht.

„Wenn man sich die Ausgangslage der beiden Mannschaften ansieht, wird es wahrscheinlich kein Spiel mit drei, vier Toren Unterschied am Ende“, sagte der Werder-Trainer vor der Partie der Remis-Könige aus Niedersachsen und Bremen an diesem Freitag (20.30 Uhr/DAZN). In fünf von acht Partien teilten sich die beiden Fußball-Bundesligisten in dieser Saison bereits die Punkte, nur Stuttgart und Frankfurt taten das ebenso oft.

Heimsieg

Haaland trifft schon wieder - BVB vor Achtelfinal-Einzug

Dank Tormaschine Erling Haaland und Kunstschütze Jadon Sancho hat Borussia Dortmund Kurs auf das Achtelfinale der Champions League genommen.

Die beiden Jungstars leiteten mit ihren sehenswerten Treffern in der 18. und 45. Minute das 3:0 (2:0) über den FC Brügge ein. „Wir haben heute einen großen Schritt nach vorne gemacht“, sagte BVB-Lizenzspielerchef Sebastian Kehl bei DAZN.

Mit dem dritten Vorrundenerfolg in Serie festigte der BVB (9 Punkte) am Dienstag im leeren Dortmunder Stadion die Tabellenführung und kann schon mit ...

Youssoufa Moukoko

Moukoko im BVB-Kader - Fünf Änderungen in der Startelf

Das Dortmunder Fußballtalent Youssoufa Moukoko hat die Chance auf einen weiteren historischen Rekord. Vier Tage nach seinem 16. Geburtstag steht der Angreifer im Aufgebot des BVB für das Champions-League-Spiel gegen den FC Brügge (21.00 Uhr/DAZN).

Sollte der zunächst für die Reservebank vorgesehene Moukoko eingewechselt werden, wäre er der jüngste bisher in der Königsklasse eingesetzte Profi. Bisheriger Rekordhalter ist Céléstine Babayaro, der am 23.