Suchergebnis

Weston McKennie

Hertha BSC bei Schalker McKennie aussichtsreich im Rennen

Hertha BSC ist weiter auf der Suche nach neuem Personal. Laut übereinstimmenden Medienberichten ist der Berliner Fußball-Bundesligist beim Poker um den Schalker Weston McKennie weiter dabei.

Der Pay-TV-Sender Sky spricht von einer „aussichtsreichen Position“, die Hertha im Ringen um eine Verpflichtung des jungen US-Profis habe. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung stehe Hertha bereits in Verhandlungen mit Ligakonkurrent Schalke. Bei den Königsblauen steht McKennie noch bis 2024 unter Vertrag.

Testspiel-Sieg

Schalke 04 gewinnt Test gegen Osnabrück

Der FC Schalke 04 hat das erste Testspiel seiner Saisonvorbereitung überzeugend gewonnen. Gegen den Zweitligisten VfL Osnabrück gelang dem Fußball-Bundesligisten am Sonntagabend während eines Kurz-Trainingslagers in Herzlake ein 5:1 (1:0)-Sieg.

Abwehrspieler Ozan Kabak brachte die Schalker in der 15. Minute in Führung. Nach der Pause trafen noch Steven Skrzybski (46./60.), Alessandro Schöpf (66.) und Ahmed Kutucu (89.) für S04. Bryan Henning schoss in der 55.

Mark Flekken

SC Freiburg verlängert mit Keeper Flekken

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat den Vertrag mit Torhüter Mark Flekken verlängert. In der vergangenen Saison hatte der 27-Jährige in elf Pflichtspielen im Tor der Freiburger gestanden.

Nach dem Wechsel des bisherigen Stammtorwarts Alexander Schwolow zu Ligakontrahent Hertha BSC hofft der 2018 vom MSV Duisburg gekommene Flekken auf den Stammplatz. „Ich bin unheimlich gerne Teil dieses Vereins und freue mich auf die neue Saison mit ihren neuen Herausforderungen“, erklärte Flekken in einer Vereinsmitteilung vom Sonntag.

Mark Flekken

SC Freiburg verlängert mit Torhüter Mark Flekken

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat den Vertrag mit Torhüter Mark Flekken verlängert. In der vergangenen Saison hatte der 27-Jährige in elf Pflichtspielen im Tor der Freiburger gestanden. Nach dem Wechsel des bisherigen Stammtorwarts Alexander Schwolow zu Ligakontrahent Hertha BSC hofft der 2018 vom MSV Duisburg gekommene Flekken auf den Stammplatz. „Ich bin unheimlich gerne Teil dieses Vereins und freue mich auf die neue Saison mit ihren neuen Herausforderungen“, erklärte Flekken in einer Vereinsmitteilung vom Sonntag.

Ralf Fährmann

Schalke-Tor: Fährmann und Schubert wollen faires Duell

Ralf Fährmann und Markus Schubert streben ein faires Duell im Kampf um den Stammplatz im Tor des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 an.

„Jeder von uns möchte gerne spielen. Trotzdem gehen wir respektvoll miteinander um und unterstützen uns gegenseitig“, erklärte Fährmann in einem gemeinsam mit Schubert geführten Videointerview auf der Schalke-Homepage.

„Wer es am besten in der Vorbereitung macht, hat es auch verdient zu spielen“, meinte Fährmann im Rahmen des Kurztrainingslagers der Schalker im niedersächsischen ...

Fan-Rückkehr?

Debatte um Zuschauerrückkehr: Gesundheitsminister beraten

Die Debatte um das Für und Wider einer Zuschauerrückkehr in die Bundesliga-Stadien zur neuen Saison hält an.

Das Konzept der Deutschen Fußball Liga für einen erst reduzierten Wiedereinzug der Fans ohne Besetzung der Stehplätze, Alkohol und Gästefans sowie mit personalisierten Tickets hat viel Anerkennung bekommen. Zugleich gibt es angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen weiter Kritik und Zweifel aus Bund, Ländern und Wissenschaft.

Olympiastadion

Hertha könnte auf Zuschauer bis Ende Oktober verzichten

Hertha BSC denkt einem Bericht der „Bild am Sonntag“ zufolge darüber nach, auch bei einer möglichen Teilrückkehr von Fans bis Ende Oktober ganz auf Zuschauer zu verzichten.

Grund dafür sind die Maßnahmen in Berlin, wonach unter anderem eine Obergrenze von 5000 Personen für Großveranstaltungen bis zum 24. Oktober gilt. „Zu wenig für Hertha BSC“, schrieb das Blatt.

Die Kosten seien dann zu hoch. Sollte die Zahl der möglichen Zuschauer angehoben werden, könnte sich das ändern.

Manchester City - Real Madrid

Manchester City und Lyon weiter - Real und Ronaldo raus

Manchester City und überraschend Olympique Lyon stehen im Viertelfinale der Champions League. Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo muss beim Finalturnier in seinem Heimatland dagegen zuschauen.

Der Portugiese gewann zwar mit Juventus Turin gegen Lyon mit 2:1, flog nach dem 0:1 im Hinspiel aber raus. Das von Pep Guardiola trainierte Man City entschied das Gigantenduell gegen Real Madrid wie im Hinspiel vor 163 Tagen mit 2:1 für sich.

Neuzugang

Union-Neuzugang Kruse: Nicht für das Nachtleben in Berlin

Lässig präsentierte Max Kruse sein neues, rotes Trikot mit der Nummer 10. Bei der Frage nach seinem Image als Luftikus und Lebemann verging dem prominentesten Transfer des 1. FC Union Berlin aber die gute Laune.

„Ich bin nicht hier, um mich um das Nachtleben in Berlin zu kümmern. Ich bin hier, um Fußball zu spielen“, stellte der 32-Jährige bei seiner Präsentation als neuer Profi der Eisernen klar. In Köpenick wurde Kruse schnell mit der eigenen Vergangenheit konfrontiert, in der er auch schon mal mit schnellen Autos oder als ...

Bayern starten gegen Schalke: FCA mit „knackigem“ Auftakt

Titelverteidiger FC Bayern München startet mit einem Heimspiel gegen den FC Schalke 04 in die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Der FC Augsburg gastiert am ersten Spieltag, der vom 18. bis 21. September ausgetragen wird, bei Union Berlin.

Ob die Bayern nach dem achten Meistertitel in Serie wieder das Eröffnungsspiel der Spielzeit 2020/21 bestreiten, ist noch ungewiss. Das hängt vom aktuellen Champions-League-Verlauf ab. Denn über die Auftaktbegegnung werde im Rahmen der ersten zeitgenauen Ansetzungen unter Berücksichtigung des ...