Suchergebnis

Bayern siegt auch auf Schalke - Hertha kurz Tabellenführer

Vierter Sieg für den FC Bayern, vierte Niederlage für den FC Schalke 04: Die Münchner gewannen am Abend in Gelsenkirchen hochverdient und fast mühelos mit 2:0. Kurzzeitig war Hertha BSC davor nach dem 4:2 gegen Borussia Mönchengladbach Tabellenführer der Fußball-Bundesliga, aber die Münchner holten sich den Spitzenplatz wieder. Die weiteren Ergebnisse: Wolfsburg - Freiburg: 1:3; Nürnberg - Hannover: 2:0; Augsburg - Bremen: 2:3 und Hoffenheim - Dortmund: 1:1.

FC Schalke 04 - Bayern München

Müheloses 2:0 beim Vize: Bayern siegt auch auf Schalke

Vierter Sieg für den FC Bayern, vierte Niederlage für den FC Schalke 04: Im ungleichen Duell des Vize-Meisters gegen den Meister hat sich der Trend des bisherigen Saisonverlaufs in der Fußball-Bundesliga bestätigt.

Die Münchner gewannen in Gelsenkirchen hochverdient und fast mühelos mit 2:0 (1:0). Sie holten damit auch im insgesamt siebten Pflichtspiel dieser Saison den siebten Sieg.

Schalke ist dagegen nach vier Liga-Spieltagen immer noch ohne Punkt und könnte am Sonntag alleiniges Tabellen-Schlusslicht werden.

Dortmund holt Punkt in Hoffenheim - Hertha BSC gewinnt

Borussia Dortmund hat die erste Niederlage unter Lucien Favre gerade noch abgewendet, den zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga aber trotzdem verloren. Der BVB kam bei 1899 Hoffenheim zu einem 1:1. Dadurch zog Hertha BSC am BVB vorbei. Die Berliner gewannen das Verfolgerduell mit Borussia Mönchengladbach 4:2. Weiter ungeschlagen ist Werder Bremen durch das 3:2 beim FC Augsburg. Der VfL Wolfsburg kassierte beim 1:3 gegen den SC Freiburg die erste Saison-Niederlage.

Verletzungsbedingte Auswechslung

Herthas Grujic fällt mit Bänderriss im Sprunggelenk aus

Hertha BSC muss vorerst auf Mittelfeldspieler Marko Grujic verzichten.

Der Neuzugang vom FC Liverpool zog sich beim 4:2-Sieg des Berliner Fußball-Bundesligisten gegen Borussia Mönchengladbach durch das harte Einsteigen von Patrick Herrmann einen Bänder- und Kapselriss im Sprunggelenk zu. Das teilte Hertha am späten Samstagabend mit. „Es sieht nicht gut aus, das ist schade“, sagte Hertha-Trainer Pal Dardai schon vor der konkreten Diagnose.

Hertha BSC - Borussia Mönchengladbach

Hertha bejubelt 4:2-Gala gegen Gladbach

„Spitzenreiter, Spitzenreiter“: Die Moment-Aufnahme im Tabellenbild der Fußball-Bundesliga genossen Fans und Spieler von Hertha BSC minutenlang.

Ausgelassen wie lange nicht mehr feierten die Berliner ihre offensive Glanzleistung beim 4:2 (2:1) im spektakulären Verfolgerduell über Angstgegner Borussia Mönchengladbach und den besten Start der Vereinsgeschichte. Direkt nach dem dritten Saisonsieg lag der Hauptstadtclub damit auf Platz eins der Tabelle vor dem FC Bayern, der erst am Samstagabend beim FC Schalke 04 spielte.

Nächster Sieg für die Bayern

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Viertes Spiel, vierter Sieg: Der FC Bayern München ist in der Fußball-Bundesliga weiter eine Klasse für sich. Die Münchner siegten beim kriselnden Vizemeister FC Schalke 04 2:0 (1:0) und festigten damit die Tabellenführung.

Dahinter hat Borussia Dortmund den zweiten Platz zwar verloren, aber wenigstens die erste Niederlage unter Trainer Lucien Favre abgewendet. Der BVB kam bei 1899 Hoffenheim zu einem 1:1 (0:1) und steht nun bei acht Punkten.

Schalke 04 empfängt Meister Bayern

Das Duell zwischen Vizemeister und Meister steht am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga im Blickpunkt. Aber Schalke 04 steht im Tabellenkeller und hinkt Spitzenreiter FC Bayern schon neun Punkte hinterher. Hinter den Münchnern will Verfolger Borussia Dortmund Schritt halten, 1899 Hoffenheim will es den Borussen aber nicht leicht machen. Zu einem Verfolgerduell kommt es in Berlin zwischen Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach. Außerdem treffen der VfL Wolfsburg und SC Freiburg aufeinander, Werder Bremen gegen den FC Augsburg sowie der 1.

Leon Goretzka

Schalke gegen FCB unter Druck - Verfolger-Duell in Berlin

Das Duell zwischen Vizemeister und Meister steht am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga im Blickpunkt. Doch von einem Spitzenspiel kann am Samstag (18.30 Uhr) keine Rede sein.

Der FC Schalke 04 steht nach dem Fehlstart mit drei Pleiten im Tabellenkeller und hinkt dem souveränen Spitzenreiter FC Bayern schon neun Punkte hinterher. Hinter den Münchnern will Verfolger Borussia Dortmund (7 Zähler) Schritt halten, steht aber vor der hohen Auswärtshürde bei 1899 Hoffenheim.

Angeschlagen

Raffael-Einsatz für Mönchengladbach bei Hertha fraglich

Der Einsatz des Mönchengladbacher Fußballprofis Raffael im Bundesligaspiel bei seinem früheren Verein Hertha BSC ist fraglich.

Der 33 Jahre alte brasilianische Stürmer ist nach seinen Wadenproblemen ebenso wie der drei Jahre jüngere Borussia-Kapitän Lars Stindl nach dessen Verletzung am Sprunggelenk noch nicht ganz fit. „Aber Raffael und Lars sind in Lauerstellung“, sagte Trainer Dieter Hecking mit Blick auf die bevorstehende Englische Woche.

Wolfsburgs Josip Brekalo spielt den Ball

Brekalo-Einsatz für Wolfsburg fraglich

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss am Samstag gegen den SC Freiburg personell möglicherweise umstellen. Offensivspieler Josip Brekalo kann aufgrund einer Magenverstimmung derzeit nur reduziert trainieren. „Er macht heute nur ein leichtes Fahrradfahren. Da müssen wir abwarten, ob es für Samstag reicht“, sagte Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia am Donnerstag.

Sollte Brekalo ausfallen, ist auch eine Systemänderung denkbar. Bereits beim 2:2 am vergangenen Wochenende gegen Hertha BSC stellte Labbadia nach der Auswechslung Brekalos ...