Suchergebnis

 In Laichingen findet am 4. Oktober die Bürgermeisterwahl statt.

Darum ist eine Wahl ein Privileg

In Laichingen findet am Sonntag, 4. Oktober, die Bürgermeisterwahl statt. Drei Kandidaten wollen in das Rathaus einziehen: Der hiesige Amtsinhaber Klaus Kaufmann möchte seine Position verteidigen – gegenüber den zwei Mitbewerbern Daniel Baz aus Heroldstatt und Bernhard Tiedeken aus Feldstetten. Wahlberechtigt sind Deutsche im Sinne von Artikel 116 des Grundgesetzes sowie Staatsangehörige eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union, die am Wahltag das 16.

So haben sie am Wochenende gekickt.

SCH hat erneut das Nachsehen: 1:2 in Asselfingen

Nur einen Punkt gab es für die Teams aus der Region in der Fußball-Kreisliga A Alb am Wochenende. Während der SC Heroldstatt in Asselfingen die nächste unglückliche Niederlage kassierte, musste sich der SV Westerheim in Rammingen mit einem 2:2 zufrieden geben. Gar nicht erst antreten durfte der FC Blaubeuren, bei dem ein Spieler Kontakt zu einem Coronainfizierten hatte und die Partie vorsorglich abgesagt wurde. Von der Tabellenspitze grüßt überraschend der SV Amstetten mit neun Punkten aus drei Spielen.

Bauhofleiter Andreas Steinbach (r.) spricht mit seinem Kollegen André Holzke über den neuen Fendt-Schlepper (orange).

Bauhof bekommt einen neuen „Bulldog“

Unter den Mitarbeitern des Heroldstatter Bauhofs herrscht seit der jüngsten Gemeinderatssitzung aufgeräumte Stimmung. Dort haben die Ratsmitglieder positiv über die Anschaffung eines neuen Schleppers für den Winterdienst entschieden und – noch wichtiger – sich für das von den Bauhofleuten bevorzugte Modell entschieden.

Der Gemeinderat hatte am Montag über zwei Anschaffungen und einen Verkauf zu entscheiden. Neben dem neuen Schlepper oder „Bulldog“ ging es um die Beschaffung eines Hakenliftanhängers und den Verkauf des alten ...