Suchergebnis

 Ebenfalls mit einem ersten Preis und der Weiterleitung zum Bundeswettbewerb wurden Maja Knezevic (Violine) und Christina Graf (

Zwei Duos erreichen den Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

Unter ganz besonderen Herausforderungen mussten sich die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte auf den Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ vorbereiten: Die Musikschule musste schließen wegen der Pandemie, kein Präsenzunterricht, keine Ensembleproben und keine Korrepetition gemeinsam mit einem erwachsenen Klavierbegleiter waren möglich. Teilt die Stadtverwaltung Friedrichshafen mit.

Auch der Wettbewerb selbst wurde in diesem Jahr gleich auf Landesebene für die Altersgruppen III bis VI und für die Altersgruppen III bis VII in ...

Hermann Hohl

Winzer melden Frostschäden: Banger Blick auf die Eisheiligen

Der Kälteeinbruch der vergangenen Tage hat Frostschäden im Weinbau verursacht. Nachdem die Temperatur in der Nacht zum Dienstag auf Minusgrade gefallen war, sind in Baden vor allem Weinberge rund um den Kaiserstuhl, im Markgräflerland und im Ortenaukreis betroffen. In Württemberg meldeten Winzer im Weinsberger Tal und im Zabergäu Frostschäden.

Die frühsommerlichen Temperaturen im März hatten dazu geführt, dass sich die Knospen früh öffneten.

K-Frage

Laschet vs. Söder: Entscheidung der K-Frage rückt näher

Noch in dieser Woche wollen die Parteivorsitzenden von CDU und CSU, Armin Laschet und Markus Söder, eine Entscheidung zur Kanzlerkandidatur der Union bekanntgeben. Während das Rennen laut Söder noch «völlig offen» ist, stellt sich CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak klar hinter Laschet.

«Armin Laschet ist der richtige Kandidat, um zu einen und zusammenzuführen. Er hat einen klaren Kompass, ein verlässliches Wertefundament und steht für die ganze Breite der Union.

Armin Laschet und Paul Ziemiak

Ziemiak: „Laschet ist der richtige Kanzler für unser Land“

Im Ringen um die Kanzlerkandidatur der Unionsparteien hat sich CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak klar hinter CDU-Chef Armin Laschet gestellt. «Armin Laschet ist der richtige Kandidat, um zu einen und zusammenzuführen. Er hat einen klaren Kompass, ein verlässliches Wertefundament und steht für die ganze Breite der Union. Er ist der richtige Kanzler für unser Land», sagte Ziemiak am Mittwoch «Focus Online».

Klar sei, dass sich die von den Repräsentanten der Basis gewählten Verantwortlichen im Präsidium und im Bundesvorstand der CDU ...

Die Brandstelle in Münsingen-Auingen, wo am 23. März Strohballen in einem Lager brannten.

„Tatverdacht“ zu Brand in Auingen

„Es hat sich ein Tatverdacht im Zuge der Ermittlungen ergeben.“ So lautet die Antwort des Polizeipräsidiums Reutlingen und der Staatsanwaltschaft Tübingen auf die Frage der SZ, die nachgefragt hatte, wie der Stand der Dinge bezüglich des Großbrandes in Auingen ist?

Wie berichtet brannte dort am 23. März und an den Folgetagen das Strohlager im Außenbereich des „Ernst Hermann Heu & Stroh Großhandel“ in der Hauptstraße nieder. Nach wie vor geht die Polizei von einem Schaden „von schätzungsweise 100 000 Euro“ aus.

Warthausens Bürgermeister Wolfgang Jautz blickt zuversichtlich auf das neue Jahr 2021.

Eklat in Bürgerfragestunde: Warthausens Bürgermeister steht massiv in der Kritik

In der Warthauser Bürgerfragestunde am Montag ist es zu einem Eklat gekommen: Erzieherinnen und Teile des Elternbeirats wollten ihren Unmut über die Missstände in der Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung äußern. Doch Bürgermeister Wolfgang Jautz verwehrte ihnen dies zum Teil. Die Räte nutzen dies zu einer Rundumkritik am Rathauschef.

Einen offenen Brief hatten die Elternbeiräte der Kinderkrippe „Schlossgut“ Warthausen verfasst. Beiratsvorsitzender Tom Schneider ging kurz in der Fragestunde darauf ein.

 Hermann Brodmann

Mehr Umweltschutz als Aufgabe: Hermann Brodmann stockt Arbeit in Seelsorgeeinheit auf

Pastoralreferent Hermann Brodmann übernimmt ab 1. Mai weitere Aufgaben bei der katholischen Seelsorgeeinheit Sigmaringen. Darüber informieren die Seelsorgeeinheit und Vinzenz von Paul in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Damit endet Brodmanns zehnjährige Tätigkeit als Seelsorgebeauftragter bei Vinzenz von Paul in der Region Sigmaringen. Für die Vinzenz-Einrichtungen im Bereich der Seelsorgeeinheit bleibt er aber Ansprechpartner im Rahmen seines neuen Arbeitsfeldes Ökologie und Soziales.

Kandidat

Neuer Bundestrainer: DFB-Vize Winkler schlägt Rangnick vor

Hermann Winkler, Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), hält Ralf Rangnick für einen geeigneten Kandidaten für den Job als Bundestrainer.

«Dass er strategisch der richtige Mann ist, hat er oft bewiesen - vor allem in Hoffenheim und bei RB Leipzig. Und er kommt nicht aus dem DFB-Dunstkreis», sagte Winkler im Interview der «Leipziger Volkszeitung» (Mittwoch). «Es geht auch um Nachwuchsarbeit und um die Verzahnung zwischen Nachwuchs und A-Auswahl.

Zahlreiche Kinder nahmen beim Waldheimsommer als Ferien im Himmelreich nahe Blaubeuren teil. Beim „Markttag“ haben sie ihren Elt

Anmeldung für Jugendfreizeiten in Blaubeuren bald möglich

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Evangelische Jugendwerk im Bezirk Blaubeuren (ejw) seine traditionellen Waldheimfreizeiten am Freizeitheim Himmelreich, nördlich von Blaubeuren. Auf Grund der aktuellen Pandemiesituation müssen die Veranstalter, wie schon im Vorjahr, auf einen Anmeldetag vor Ort verzichten. Alternativ hat das Jugendwerk eine Onlineanmeldung geschaltet, die vom 18. bis 25. April für eine Anmeldung zur Verfügung steht.

Das Angebot für die Freizeiten findet in den Sommerferien im Waldheim Himmelreich statt und ...

Digitaler Wahlkampf in Unterschneidheim

Der Kampf um den Bürgermeisterposten in Unterschneidheim geht diese Woche auf die Zielgerade. Am Freitag, 16. April, werden sich zumindest zwei der drei Bewerber mit ihrem Wahlprogramm den Unterschneidheimern vorstellen. Zu sehen ist das Gefecht allerdings nur im Internet über einen Live-Stream bei Youtube.

In Unterschneidheim wollen drei Bewerber die Nachfolge vom scheidenden Amtsinhaber Nikolaus Ebert und bei der Bürgermeisterwahl am 25.