Suchergebnis

 Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 15 Jahren verbringen am Beginn der Sommerferien eine Zeltfreizeit auf der Alb.

Kinder und Jugendliche erleben Abenteuer auf der Alb

Genau 101 Mädchen und Jungen im Alter zwischen sieben und 15 Jahren verbringen jetzt am Beginn der Sommerferien eine Zeltfreizeit auf der Alb bei den Lieshöfen oberhalb von Veringenstadt. Schon zum neunten Mal bietet die evangelisch-methodistische Kirche aus Stuttgart diese Freizeit auf der Alb an – idyllisch neben dem Pferde- und Reiterhof der Familie Sontheim am Waldrand gelegen.

Welch große logistischen Vorbereitungen schon im Vorfeld und auch beim Aufbau der 35 Zelte und Versorgungseinrichtungen von den Sanitäreinrichtungen bis ...

 Angelo Kelly mit seiner Familie: Die Fans kamen im Honberg-Zelt voll auf ihre Kosten.

Irish Summer mit Angelo Kelly

Sein älterer Bruder Michael Patrick Kelly hat vor zwei Jahren mit seinem Soloprogramm beim Honberg-Sommer vorgelegt. Am Samstag hat nun auch Angelo Kelly mit seiner „Irish-Summer“-Tour einen Stopp in Tuttlingen eingelegt – und er ist nicht alleine angereist. Gemeinsam mit seiner Frau Kira und ihren fünf gemeinsamen Kindern Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William haben sie ein irisches Konzert ausgepackt, das von Balladen bis hin zu rockigen Nummern bei den Fans im ausverkauften Zirkuszelt vor 1300 Besuchern keine Wünsche offenließ.

 Angelo Kelly ist am 6. Juli anlässlich der „Irish Summer Tour“ auf dem Honberg.

Angelo Kelly kommt mit Familie und Band

Mit dem von ihm komponierten Song „I Can’t Help Myself“ erzielte die Kelly Family ihren ersten Nr.1-Hit in Deutschland: Die Rede ist von Angelo Kelly. Zwei Jahre nach Bruder Michael Patrick kommt mit ihm im Sommer ein weiteres Mitglied der legendären Kelly Family zum Tuttlinger Festival Honberg-Sommer (5. bis 21. Juli).

Anders als sein Bruder Michael Patrick tritt Angelo seit 2017 wieder gemeinsam mit seinen Geschwistern in der Gruppe The Kelly Family auf.

Partystimmung herrschte am Freitag in der Dupfee.

Draufgänger stellen Dupfee auf den Kopf

Die Draufgänger aus Österreich haben am vergangenen Freitag eine schweißtreibende Hüttengaudi in der „zur durschtigä Dupfee“ auf dem Witthoh mit mehr als 300 Partygängern gefeiert.

Die Dupfee platzte aus allen Nähten, als die österreichische Schlager- und Volksmusikband „Die Draufgänger“ die Bühne mit betraten. In Emmingen-Liptingen sind die fünf Musiker keine Unbekannten mehr. Bereits im vergangenen Jahr heizten sie auf dem Witthoh ordentlich ein.

Samu Haber

Sunrise Avenue erobern Musik-Charts

Samu Haber und seine Jungs von Sunrise Avenue aus Finnland kommen aus dem Stand mit ihrem Album „Heartbreak Century“ auf Platz eins der deutschen Charts. Das teilte GfK Entertainment am Freitag mit.

Es biete bewährten Rocksound mit folkigen Einschlägen. Auf dem zweiten Rang platzieren sich Unheilig mit „Best Of Vol. 2 - Rares Gold“. Dahinter folgt die norwegische Band a-ha mit dem Album „MTV Unplugged - Summer Solstice“. Helene Fischer klettert mit ihrem Album „Helene Fischer“ von sieben auf vier.

Panik Panzer, Koljah und Danger Dan (von links).

Der Antilopen Gang fehlt noch ein Feature mit Tupac – als Hologramm

Mit den Alben „Aversion“ und „Anarchie und Alltag“ im Gepäck ist die Antilopen Gang auf Tour. Vor ihrem Auftritt beim Southside befragten die Gewinner des Faninterviews Koljah, Panik Panzer und Danger Dan zum Titel des nächsten Albums und attraktiven Kooperationsspartnern.

Wie unterscheiden sich eure Festival-Shows von Club-Shows?

Danger Dan: Man hat beim Festival weniger Zeit und muss manche Sachen komprimieren. Das ist manchmal ein bisschen schade, weil manche Lieder muss man einfach spielen, also aktuell „Pizza“.

Luis Fonsi

Fler & Jalil triumphieren mit ihrem Album „Epic“

Die Hip-Hopper Fler & Jalil haben mit „Epic“ die Spitze der offiziellen deutschen Albumcharts übernommen. Nach Angaben von GfK Entertainment stehen damit bereits zum sechsten Mal in diesem Jahr Vertreter des Deutschrap auf Platz eins.

Zuvor hatten dies Antilopen Gang, Majoe, Kontra K, Bushido sowie KC Rebell & Summer Cem geschafft.

Auf den weiteren Plätzen folgen „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert, Vol. 4“, der Soundtrack zur aktuellen Staffel der Vox-Sendung, auf der Zwei sowie Helene Fischer mit dem nach ihr ...

The Boss Hoss

„Sing meinen Song“-Soundtrack auf dem Thron

Der Soundtrack zur aktuellen „Sing meinen Song“-Staffel (Vox) hat es zum ersten Mal an die Spitze der offiziellen deutschen Charts geschafft. Das Album „Das Tauschkonzert, Vol. 4“ verdrängte die Rapper KC Rebell und Summer Cem vom Spitzenplatz, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Der Sieger der Vorwoche fällt mit „Maximum“ auf Platz sieben zurück.

Um einen Rang kann sich Helene Fischer mit dem gleichnamigen Album „Helene Fischer“ verbessern, sie landet auf Platz zwei.

KC Rebell & Summer Cem verdrängen Bushido

Die Rapper KC Rebell und Summer Cem haben die Spitze der offiziellen deutschen Charts übernommen.

Mit ihrem gemeinsamen Album „Maximum“ verdrängen sie Bushido von der Spitze, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte. Der Sieger der Vorwoche fällt mit „Black Friday“ auf Platz sieben zurück.

Rapper Nimo mit „Kiki“ auf der Vier und Michael Patrick Kelly mit „iD“ auf der Fünf steigen ebenfalls erfolgreich in die Charts ein. Das ehemalige Kelly-Family-Mitglied ist auch am Album „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert, Vol.

Für 40-jährige aktive Mitgliedschaft im Liederkranz Kirchdorf hat der Vereinsvorsitzende Gerhard Mack die Sängerin Theresia Spri

Beim Frühjahrskonzert dreht sich alles um die Liebe

Mit einem bunten Strauß bekannter Schlager und Musicalmelodien hat Chorleiter Roland Horst mit seinem durch zusätzliche Projektsänger verstärkten Liederkranz Kirchdorf die begeisterten Zuhörer in den Wonnemonat Mai hineingeleitet. Viel Beifall erhielten auch die Darbietungen des Kinder- und Jugendchors unter der Leitung von Brigitte Mack. Durch das Programm führten Eugen Spieler und Marieluise Schneider, die zusammen mit Peter Müller als ein in Jugenderinnerungen schwelgendes Ehepaar auftrat.