Suchergebnis

 Die Kreissparkasse Ravensburg hat langjährige Mitarbeiter geehrt.

Kreissparkasse ehrt treue Mitarbeiter

65 Jubilare der Kreissparkasse in Ravensburg wurden geehrt. 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind seit 40 Jahren bei der Kreissparkasse beschäftigt. 40 bringen es auf jeweils 30 Jahre und 11 sind 25 Jahre im Unternehmen. Aufgrund der aktuellen Situation hat Vorstandsvorsitzender Heinz Pumpmeier den Jubilaren dieses Jahr schriftlich für deren Engagement gedankt.

Auf nunmehr 40 Jahre bei der Kreissparkasse Ravensburg können Hannes Barthel, Reinhold Gut, Maria Hänsler, Maria Krauss, Gertrud Längst, Irmgard Nerb, Andrea Rasch, ...

 Die Kreissparkasse Ravensburg hat langjährige Mitarbeiter geehrt.

Kreissparkasse ehrt langjährige Mitarbeiter

65 Jubilare der Kreissparkasse Ravensburg sind geehrt worden. Das teilt das Geldinstitut mit.

14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind seit 40 Jahren bei der Kreissparkasse beschäftigt. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen es auf jeweils 30 Jahre. Und elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind 25 Jahre im Unternehmen.

Aufgrund der aktuellen Situation hat Vorstandsvorsitzender Heinz Pumpmeier den Jubilaren dieses Jahr schriftlich für deren Engagement gedankt.

Billie Eilish

Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020

Golden Globes, Grammys, Oscars, Berlinale - bis dahin lief alles normal. Dann kam Corona und viele Absagen. Der Kulturbetrieb erstarrte - aber nicht ganz.

05.01. Der Kriegsfilm „1917“ des Briten Sam Mendes erhält in Beverly Hills (USA) zwei Golden Globes: als bestes Drama und für die beste Regie. Die Komödie „Once Upon a Time in Hollywood“ von US-Regisseur Quentin Tarantino erhält drei Preise. Beste Schauspielerin ist die Amerikanerin Renée Zellweger, bester Schauspieler der Amerikaner Joaquin Phoenix.

Billie Eilish

Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020

Golden Globes, Grammys, Oscars, Berlinale - bis dahin lief alles normal. Dann kam Corona und viele Absagen. Der Kulturbetrieb erstarrte - aber nicht ganz.

05.01. Der Kriegsfilm „1917“ des Briten Sam Mendes erhält in Beverly Hills (USA) zwei Golden Globes: als bestes Drama und für die beste Regie. Die Komödie „Once Upon a Time in Hollywood“ von US-Regisseur Quentin Tarantino erhält drei Preise. Beste Schauspielerin ist die Amerikanerin Renée Zellweger, bester Schauspieler der Amerikaner Joaquin Phoenix.

Spitzenreiter

Kiel beendet Jahr auf Platz eins - Fortuna setzt sich fest

Holstein Kiel ist Weihnachtsmeister der 2. Fußball-Bundesliga.

Das Überraschungsteam von Trainer Ole Werner festigte mit einem 2:0 (0:0) beim SV Sandhausen die Tabellenführung und ist damit auch nicht mehr vom Aufstiegsfavoriten Hamburger SV von der Tabellenspitze zu verdrängen, der am Montag in Karlsruhe den 13. Spieltag abschließt. Ein sehenswerter Freistoßtreffer von Jannik Dehm (70. Minute) und ein Elfmetertor von Janni Serra (81.) bescherten den Störchen am Sonntag den fünften Sieg in Serie und damit einen vereinsinternen ...

 Essen to go ist derzeit Alltag für die Gastronomie.

Verunsicherung, Lockdown, Feiertage: Was die Gastronomen der Region umtreibt

Die Corona-Pandemie tritt die Gastronomie-Branche nach wie vor hart. Hinzu kommt nun eine Ausgangssperre. Das heißt: Essen to go darf nicht mehr nach 20 Uhr abgeholt werden. Betriebe aus der Region erzählen, wie ihr Geschäft derzeit läuft – und was an Weihnachten geboten ist.

Die meisten Restaurant in Ehingen schließen ihre Küche seit dem Lockdown sowieso schon um 20 Uhr. „Nach acht ging die vergangenen Wochen sowieso nicht mehr viel, weil die Menschen im Winter tendenziell früher essen.

Claus Kleber

Claus Kleber verlängert beim heute-journal“

Nach dem Umbau der Nachrichtensparte des ZDF im Internet hat der öffentlich-rechtliche Sender auch am TV-Nachrichtenprogramm nachgesteuert. Am Montag (23.45 Uhr) startet ein neues Magazin - eine Spätausgabe des gleichnamigen Flaggschiffs „heute journal“, das täglich ein Millionenpublikum hat.

„heute journal update“ heißt das Magazin - von Montag bis Freitag gegen Mitternacht mit 15 Minuten Nachrichten, Hintergrundberichten, Schaltgesprächen und Interviews, wie der Sender mit Sitz in Mainz ankündigte.

 Coronagerecht auf Abstand, daher auf mehrere Bilder verteilt: Die Abiturientinen und Abiturienten des Jahrgangs 2020 des Valent

80 Abiturienten feiern unter besonderen Umständen

Die Verabschiedung der rund 80 Abiturienten des Valentin-Heider-Gymnasium hat dank der Abstandsregeln wegen der Covid-19-Pandemie in einem ganz anderen Rahmen stattfinden müssen: ganz ohne Eltern, die lediglich in einem Livestream im Internet die Übergabe der Zeugnisse verfolgen konnten, ohne das Lehrerkollegium. Weit auseinandergezogen in der Turnhalle saßen die jungen Erwachsenen auf ihren Stühlen, froh darüber, dass wenigstens eine Art feierlicher Rahmen für ihre Entlassung aus ihrer Schulzeit hat stattfinden können.

Alexander Dobrindt

Dobrindt: „Eine Rückkehr zur Wehrpflicht ist unrealistisch“

Die CSU lehnt die von der Wehrbeauftragten Eva Högl ins Gespräch gebrachte Wiedereinführung der Wehrpflicht ab. „Eine Rückkehr zur Wehrpflicht ist keine realistische Debatte“, sagte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt der „Augsburger Allgemeinen“.

Sinnvoller sei es, über die Stärkung des freiwilligen Dienstes zu reden, so Dobrindt. Högl hatte angesichts rechtsextremistischer Vorfälle in der Bundeswehr eine Wiedereinführung der Wehrpflicht zur Diskussion gestellt.

Als Friedrichshafen im Flammenmeer versank

Heinz Zimmermann schaut durch das Visier in der Flakstellung Windhag in Friedrichshafen. Er sieht unzählige Flugzeuge durch das Fadenkreuz rauschen. 332 viermotorige Lancaster der Alliierten füllen den Himmel mit dem tiefen Brummen ihrer Motoren. In ihren Frachträumen tragen die Flieger rund 1200 Tonnen Bomben. „Wir konnten eigentlich kaum etwas gegen sie ausrichten“, erinnert sich Zimmermann, wenn er heute an die Bombennacht vom 28. April 1944 zurückdenkt.