Suchergebnis

 Kilian Fetzer (links) und Alexander Grabher holten in Reutlingen drei Punkte.

Tennisspieler bleiben an den Spitzenreitern dran

Die Tennismannschaften des TC Weingarten und des TC Ravensburg liegen in ihrer jeweiligen Verbandsliga-Staffel weiter gut im Rennen. Weingarten gewann zu Hause klar gegen Bietigheim, Ravensburg knapp in Reutlingen – es war für beide Teams aus Oberschwaben der dritte Sieg im vierten Saisonspiel.

Frauen-Oberliga: TC Oberstenfeld – TC Ravensburg 8:1 – Keine Chance hatten die Ravensburgerinnen am Sonntag beim Tabellenführer TC Oberstenfeld.

Die Ergebnisse der Kommunalwahl in Vogt

Diese Ergebnisse der Kommunalwahl meldet die Gemeindeverwaltung in Vogt:

Wahlberechtigte: 3701

Wahlbeteiligung: 64 Prozent

Fraktionen: Unabhängige Bürger (UB): 17 246 Stimmen (57,6 Prozent), 8 Sitze; CDU:12 692 Stimmen (42,4 Prozent), 6 Sitze

Gewählt sind von den UB: Alfred Dennenmoser (1930 Stimmen), Peter Geiger (1619 Stimmen), Margarita Greinacher (1825 Stimmen), Eberhard Hymer (2038 Stimmen), Frank Kirchner (1776 Stimmen), Wolfgang Krätzler (1274 Stimmen), Christian Uelk (1850 Stimmen), Heike ...

Seit Dezember 2016 verkauft Heike Greinacher Wäsche in ihrer Boutique in der ehemaligen Hofapotheke. Ende August ist damit Schl

Sigmaringer Wäscheboutique „Inspiration“ schließt

Die Wäscheboutique „Inspiration“ in der ehemaligen Hofapotheke am Marktplatz schließt zum 31. August. „Ich sehe einfach keine andere Möglichkeit“, sagt Heike Greinacher, die das Geschäft seit mehr als vier Jahren leitet. „Ich kann von den Einnahmen des Ladens nicht mehr leben.“

Erst im Dezember 2016 war Greinacher mit ihrer Boutique von der Fürst-Wilhelm-Straße in die ehemalige Hofapotheke am Marktplatz gezogen. Mehr Kundenfrequenz hatte sie sich damals vom Umzug versprochen.


Kilian Fetzer trug zwei Punkte zum Sieg des TC Ravensburg in der Tennis-Verbandsliga gegen Doggenburg II bei.

TCR mit großem Schritt Richtung Klassenerhalt

Die Tennisspielerinnen des TC Ravensburg müssen kräftig um den Klassenerhalt in der Oberliga zittern. Am Sonntag unterlag der TCR zu Hause dem TC Ludwigsburg mit 4:5. Am letzten Spieltag muss Ravensburg zum ungeschlagenen Tabellenführer SSV Ulm 1846. Besser machten es die TCR-Herren. Sieg gewannen gegen den TC Doggenburg II mit 6:3 und haben den Klassenerhalt in der Verbandsliga so gut wie sicher.

Damen-Oberliga: TC Ravensburg – TC Ludwigsburg 4:5 – Da drei Mannschaften aus der Oberliga in die Verbandsliga absteigen, müssen die ...


Nach der Hauptversammlung im vergangenen Jahr sah es für den Skiclub Sigmaringen noch einigermaßen rosig aus. Mit Jörg Göbel (h

Die Zukunft des Skiclubs steht in Frage

Der Skiclub Sigmaringen kämpft ums Überleben: Zweieinhalb Wochen vor der Hauptversammlung hat der Vorsitzende, Jörg Göbel, einen offenen Brief an die Mitglieder geschrieben. Da mehrere Vorstandsämter zu besetzten sind und es keine Kandidaten gibt, ist er zu der Erkenntnis gelangt, dass die Weiterführung des Vereins in Frage steht.

Eine Reihe von Vorstandsposten sind bei der Hauptversammlung am 23. Juni neu zu besetzen: Der Vorsitzende schreibt in dem offenen Brief, dass er aus persönlichen Gründen nicht mehr lange zur Verfügung ...


Wegen Regens musste in der Halle gespielt werden, dort gewann der TC Ravensburg (Andreas Schneiderhan) klar mit 7:2 gegen die T

TC Ravensburg gelingt erfolgreicher Auftakt

Mit Heimsiegen haben die ersten Mannschaften des TC Ravensburg die Tennissaison begonnen. Die Damen bezwangen den TC Schorndorf mit 6:3, die TCR-Herren setzten sich gegen die TSG Backnang II mit 7:2 durch. Die Herren 30 des TC Bad Waldsee verloren dagegen zum Auftakt der Oberliga zu Hause gegen den TC Kusterdingen mit 4:5.

Damen-Oberliga: TC Ravensburg – TC Schorndorf 6:3 – Obwohl in Annika Hepp und Tiffany Dittmer zwei wichtige Spielerinnen fehlten, setzte sich der TC Ravensburg klar gegen den TC Schorndorf durch.

Bislang überwachen Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma die LEA in Sigmaringen.

Frauen haben Angst, Kunden bleiben weg

Die Hoffnungen vieler Sigmaringer, dass das Land sich auf einen befristeten Betrieb der Erstaufnahmestelle einlässt, schwinden. Bei einer Versammlung der Bürgerinitiative „Gemeinsam für Sigmaringen“ am Donnerstagabend im Gasthaus Zoller-Hof kündigte ein Vertreter des Innenministeriums an: Das Land werde die Erstaufnahmestellen in Sigmaringen und Ellwangen bei weiter rückläufigen Flüchtlingszahlen zuerst stilllegen und bei einem erhö

Heike Greinacher hat im neuen Geschäft mehr Platz für Ware.

Heike Greinacher hat Raum und Ideen für Aktionen

Die Wäscheboutique „Inspiration“ von Heike Greinacher hat vor einigen Tagen ihr neues Geschäft am Marktplatz in der früheren Hofapotheke eröffnet. Die Inhaberin lobt die neue Lage: „Der Platz und die Fürst-Wilhelm-Straße haben sich gut gewandelt.“ Wenn in Kürze der Karlsplatz fertiggestellt sei, hofft die Händlerin auf weitere Frequenz: Denn statt über den Übergang bei der Post werden die Fußgänger künftig über den Karlsplatz und den neuen Zebrastreifen geleitet.

In der ehemaligen Hofapotheke sind die Umbauarbeiten im Gange, damit das Wäschegeschäft „Inspiration“ einziehen kann.

Geschäftsleben ist in Bewegung

Im Sigmaringer Geschäftsleben gerät wieder einiges in Bewegung. Bekannte Geschäfte verschwinden oder ziehen um, andere öffnen neu, bei manchen ist noch unklar, wie die Entwicklung weitergeht. Die SZ hat sich bei verschiedenen Firmen umgehört.

Heike Greinacher wird mit ihrem Geschäft „Inspiration – Wäsche für Sie und Ihn“ in die Geschäftsräume der ehemaligen Hofapotheke umziehen. Wenn alles glatt geht, will Greinacher dort zum 1. Dezember eröffnen.

Schlierer Damen spielen Oberliga

Schlierer Damen spielen Oberliga

Ungeschlagen steigen die Damen 40 des TC Schlier-Unterankenreute von der Verbandsliga in die Oberliga auf. Am letzten Spieltag am Rutensamstag wurde die Meisterschaft besiegelt. Nach Siegen gegen TC Laupheim 1940, TC Berkheim, TC Öpfingen, TC Weingarten und TSG Söflingen freuen sich die Damen 40 auf die Saison 2017. Unser Bild zeigt (von links nach rechts): Uschi Zell, Margarita Greinacher, Laurence Henny, Elke Sigle, Barbara Heim, Carola Schneider und Martina Elser.