Suchergebnis

 Züchter haben am Oberschwäbischen Fleckviehtag die Chance sich zu messen

Oberschwäbischer Fleckviehtag findet in Bad Walsee statt

Der Oberschwäbische Fleckviehtag findet am Sonntag, 31. Oktober, bereits zum fünften Mal statt. Die ausrichtenden Zuchtvereine Aulendorf/Biberach, Bad Saulgau/Riedlingen, Blaubeuren/Ehingen, Ravensburg und Reutlingen gehen voller Erwartung in die Vorbereitung für die Schau im RBW - Vermarktungszentrum Süd in Bad Waldsee.

Züchter der eingeladenen Vereine bekommen die Chance sich zu messen: Nach Sigmaringen und Ulm/Heidenheim sind es dieses Jahr die Züchter aus der Region Hegau-Bodensee.

Zu schnell zu viele Gegentore und der Gegner jubelt, wie hier St. Paulis Guido Burgstaller nach dem 1:1 gegen den FCH.

Heidenheimer Halbzeiträtsel

Die Ostalb kann rau sein, aber auch wunderschön. Vor allem, wenn einem die Sonne ins Gesicht scheint. Timo Schultz hockte zwanzig Minuten nach dem Abpfiff vor einer Werbebande in Heidenheim und wartete auf sein TV-Interview.

Wenige Minuten später saß der Trainer des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli auf seinem Platz auf der Pressekonferenz neben seinem Kollegen Frank Schmidt, der nur gut weiß wie schön die Ostalb ist, schließlich ist er ein Kind der Region.

Ein torreiches Duell lieferten sich Tannhausen und Westhausen.

Sieben Tore – Dorfmerkingen II ballert weiter

Adelmannsfelden hat die Gunst der Stunde genutzt und den Punktabstand auf Pfahlheim in der Fußball-Kreisliga A II egalisiert. Die SG Schrezheim feierte einen weiteren wichtigen Sieg und steht nun auf Rang elf.

Kreisliga A II: Schrezheim - SGM U. Wasseralfingen 4:1 (2:1). Tore: 0:1 J. Höcherl (2.), 1:1, 2:1, 3:1 D. Schmid (8., 42., 53.), 4:1 S. Ezgin (90+4.). Bes. Vork.: 48. Wasseralfingen verschießt Strafstoß. Reserven: 0:2. Den Start hat Schrezheim verschlafen, spielte dann aber guten Fußball.

Siggi Schwarz und seine Band präsentierten im KubAA die neue CD „The Fire Inside“.

„The Fire Inside“ holt die Fans von den Sitzen

Siggi Schwarz, Rockgitarrist aus Heidenheim, hat am Samstagabend den Kulturbahnhof gerockt und gut 100 Besucher und Besucherinnen vom sprichwörtlichen Hocker gerissen. Und zwar im wahrsten Sinn des Wortes.

Gewundert hat man sich zunächst mal über die Konzertbestuhlung im Saal, denn bei einem Auftritt von „Mister Guitar“ Siggi Schwarz und seiner Band einen ganzen Abend lang brav auf seinem Stuhl sitzen zu bleiben, das schaffen wirklich nur die extrem Harten – und davon gab es am Samstag höchstens eine Handvoll.

Feierstimmung

Pauli und Schalke auf Kurs Bundesliga - Pleite für Werder

Beim FC St. Pauli und dem FC Schalke 04 wächst der Glaube an eine Rückkehr in das Fußball-Oberhaus. Die beiden einstigen Erstligisten waren die großen Gewinner des 10. Zweitliga-Spieltages.

Vor allem beim Revierclub aus Gelsenkirchen sorgte das 1:0 (0:0) in Hannover und der Sprung auf Rang drei für lange vermisste Euphorie. Erstmals seit dem Abstieg rangiert das Team auf einem Aufstiegsplatz. «Wenn du aus der Kabine kommst und diese blau-weiße Wand siehst.

 Auch in Aalens Partnerstadt Christchurch sind, wie in ganz Großbritannien, die Regale in vielen Lebensmittelläden und Supermärk

In Christchurch sind die Supermarkt-Regale leer

Die Lieferketten für Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte funktionieren auch in Christchurch, der englischen Partnerstadt Aalens, immer noch nicht. Die Regale seien leer. „Wir müssen oft ein paar Mal in die Geschäfte laufen, bis wir das Gewünschte bekommen“, berichtet Adrian Dwyer unserer Zeitung. Demnächst greife das Lieferproblem auf die Schlachthöfe über, wurde jetzt angekündigt.

„Da ist es gut, wenn der Kühlschrank zuhause noch einigermaßen gefüllt ist“, tröstet sich Adrian Dwyer, Familienvater mit zwei Söhnen.

1. FC Heidenheim - FC St. Pauli

Drei Gegentore in fünf Minuten: Heidenheims Heimniederlage

Trotz einer starken ersten Halbzeit hat der 1. FC Heidenheim gegen Spitzenreiter FC St. Pauli die erste Heimniederlage in dieser Saison kassiert. Der Fußball-Zweitligist verlor nach einer frühen 1:0-Führung in der vierten Minute durch Tobias Mohr noch leistungsgerecht mit 2:4 (1:0) gegen die Norddeutschen, die ihre Tabellenführung verteidigten und mit 22 Punkten nun drei Zähler vor dem Zweiten Jahn Regensburg liegen.

Drei Gegentore innerhalb von fünf Minuten beendeten am Samstag vor 8013 Zuschauern kurz nach der Pause die Siegträume ...

Paulis Freude und Heidenheimer Frust.

2:4 – Heidenheim kommt dem Tabellenführer nicht näher

Um 15.22 Uhr stand fest: Der 1. FC Heidenheim kommt dem Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga vorerst nicht näher. Bis zur Halbzeitpause sah es aber stark danach. Es war wieder einmal ein wildes Spiel zwischen dem FCH und Spitzenreiter FC St. Pauli, das die Gäste aus Hamburg nach zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten an diesem Samstag mit 4:2 (0:1) in der Voith-Arena gewannen.

Top-Torjäger Tim Kleindienst (war krank), Robert Leipertz und Denis Thomalla saßen dabei zunächst auf der Ersatzbank.

Auswärtssieg

St. Pauli bleibt trotz Pausen-Rückstands Erster

Der FC St. Pauli bleibt Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga. Die Hamburger lagen zwar beim 1. FC Heidenheim zur Halbzeit zurück, gewannen aber 4:2 (0:1).

Hinter Pauli mit 22 Punkten liegen Jahn Regensburg und der FC Schalke 04 auf den Plätzen zwei und drei mit jeweils 19 Zählern.

Im ersten Punktspiel seit der Vertragsverlängerung von Frank Schmidt, der in der Länderspielpause bis 2027 unterschrieben hatte, gingen die Heidenheimer schon nach vier Minuten durch Tobias Mohr in Führung.

1. FC Heidenheim - FC St. Pauli

Drei Tore in fünf Minuten: Pauli dreht Spiel in Heidenheim

Ein phasenweise furioser FC St. Pauli hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt.

Dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gewannen die Hamburger am Samstag vor 8013 Zuschauern beim 1. FC Heidenheim verdient mit 4:2 (0:1) und liegen nach dem vierten Sieg in Serie mit 22 Punkten nun drei Zähler vor dem Zweiten Jahn Regensburg.

Nach dem Rückstand durch ein Tor von FCH-Profi Tobias Mohr schon nach vier Minuten drehten die Gäste die Partie nach der Pause innerhalb von fünf Minuten.