Suchergebnis

Axel Ullrich

Deutscher Biochemiker wird für Brustkrebs-Therapie geehrt

Der deutsche Biochemiker Axel Ullrich wird für die Entwicklung des Brustkrebs-Medikamentes Herceptin ausgezeichnet. Die US-amerikanische Lasker Stiftung verleiht ihm und zwei Kollegen am Freitag in New York (USA) den sogenannten Lasker-DeBakey Clinical Medical Research Award.

Das 1998 in den USA und 2000 in der EU zugelassene Herceptin enthält den Wirkstoff Trastuzumab. Dieser gilt als erster monoklonaler Antikörper zur Behandlung von Krebs, das heißt als zielgerichtetes Mittel, das ein Wachstumsprotein auf einer Krebszelle erkennt ...

„Noch nicht da, wo wir sein wollen“: Steeples-Cheftrainer Domenik Reinboth am Ende einer Vorbereitung, die von verletzungsbeding

Das erste Spiel kommt noch etwas zu früh

Nach einer erfolgreichen und mit dem Play-off-Einzug gekrönten Saison beginnt das Spiel für den Basketball-Zweitligisten Team Ehingen Urspring von vorn. Mit einer teils neu formierten Mannschaft gehen die Steeples in die ProA-Runde 2019/20, in der es für sie in erster Linie um den Nichtabstieg geht. Sollte erneut ein Platz in der oberen Tabellenhälfte herausspringen, hätte niemand im Verein etwas einzuwenden. Allerdings verlief die Vorbereitung nicht nach Wunsch.

 Auf das alte Feuerwehrareal sollen neun Häuser für seniorengerechtes Wohnen gebaut werden.

Seniorenbeirat bespricht Wohnen auf Feuerwehrareal

Spätestens in zwei Jahren soll die Wohnanlage auf dem Feuerwehrareal bezugsfertig sein. Das hat Matthias Günther von der FWD Hausbau am Dienstag im Seniorenbeirat der Stadt gesagt. In neun Häusern entstehen 79 barrierefreie Wohnungen für alle Generationen. Die Mieter von 33 Wohnungen soll die katholische Sozialstation betreuen.

Gemeinderäten, sachkundigen Einwohnern und dem Oberbürgermeister hat Günther das Bauprojekt in seinen Details vorgestellt.

„Mein Ziel ist es, nächstes Jahr in der Bundesliga zu spielen“: Tim Hasbargen, Kapitän des Zweitligisten Team Ehingen Urspring.

„Wir müssen als Team funktionieren“

Von der Startformation, der Starting Five der vergangenen Saison, trägt nur noch einer weiter das Trikot des Basketball-Zweitligisten Team Ehingen Urspring: Tim Hasbargen. Der 23-Jährige Münchner kam nach vier Jahren an US-Colleges im Sommer 2018 zu den Steeples und trug in seinem ersten Profijahr viel zur erfolgreichen ProA-Runde des Vereins bei. In der neuen Spielzeit, die am Samstag, 21. September, mit der Partie gegen Heidelberg beginnt, soll Hasbargen die personell veränderte Mannschaft führen und mit ihr den Verbleib in der ProA sichern.

Justizia

Prozess wegen Kampfhunde-Angriff beginnt im Dezember

Weil sie einen Kampfhund auf einen Jugendlichen gehetzt haben sollen, müssen sich zwei junge Männer vor dem Landgericht Heidelberg verantworten. Prozessauftakt ist am 3. Dezember, wie ein Sprecher des Gerichts am Mittwoch mitteilte. Zuvor hatte der SWR berichtet.

Die Staatsanwaltschaft wirft den 16 Jahre und 22 Jahre alten Angeklagten vor, an Pfingstmontag auf einem Feldweg bei Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) zwei American Staffordshire Terrier scharf gemacht und auf den 15-jährigen Jungen losgelassen zu haben.

 Ein Kletterer wird mit Seilen gesichert.

Kletterer bei Absturz in Steinbruch schwer verletzt

Ein Kletterer ist bei einem Absturz in einem Steinbruch in der Nähe von Heidelberg (Rhein-Neckar-Kreis) schwer verletzt worden. Der Mann sei auf einem Klettersteig an einem Seil unterwegs gewesen, habe einen Fehler gemacht und sei dann drei Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Der 56-Jährige sei auf einem Felsvorsprung aufgekommen und habe sich Wunden an den Beinen zugezogen. Andere Kletterer, die mit ihm vor Ort waren, seilten den Verletzten ab.

15er-Auswahl

Trainer-Duo betreut 15er-Rugby-Auswahl als Interimslösung

Die Ex-Nationalspieler Mark Kuhlmann und Alexander Widiker werden den Neustart der 15er-Rugby-Nationalmannschaft in der anstehenden Europameisterschaftssaison als Trainer begleiten.

Wie der Deutsche Rugby-Verband (DRV) mitteilte, sollen die beiden früheren Auswahlkapitäne die DRV-XV-Auswahl als Interimslösung bei den Spielen der Rugby Europe Trophy am 2. November in Polen und am 23. November in Heidelberg gegen die Niederlande betreuen.

 Gekündigt: Der Personalchef der SRH-Krankenhäuser im Kreis Sigmaringen muss gehen.

Personalchef der SRH-Krankenhäuser erhält die Kündigung

Die SRH-Kliniken haben ihrem früheren Personalleiter gekündigt. Nach der Geschäftsführerin galt er in der Führungsetage als der zweite Mann – der Personalleiter hatte Prokura und leitete das Anna-haus. Vor dem Arbeitsgericht einigten sich beide Seiten auf eine Vertragsauflösung. Die Auseinandersetzung mit dem leitenden Angestellten sei ein Spiegelbild der aktuellen Situation, sagen Insider, die namentlich nicht genannt werden möchten: „Die Stimmung in den Kliniken ist am Tiefpunkt.

Die Tanzszene Baden-Württemberg kooperiert mit der Stadt Ehingen.

Ehingen bewegt sich – ein Projekt zum Mitmachen

Das Projekt Tanz in der Fläche in Ehingen, bei dem interessierte Bürgerinnen und Bürger an vier Tagen mit einem professionellen Choreografen zusammenarbeiten können, startet am 21. September. Das Projekt ist eine Kooperation der Tanzszene Baden-Württemberg und der Stadt Ehingen. Hinter dem durch Bund und Land geförderten Projekt steht die Idee, den ländlichen Raum künstlerisch zu fördern. Jenseits der urbanen Ballungszentren soll zeitgenössische Tanz- und Bewegungskunst für die Bevölkerung erlebbar gemacht werden.

Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen)

Hermann: Kommunen stark an Radschnellwegen interessiert

Im Kampf gegen Staus und für den Klimaschutz sind Städte und Gemeinden zunehmend daran interessiert, ausgebaute Radwege als Alternativen für Pendler in andere baden-württembergische Kommunen anzubieten. „Die Zahl der Anfragen aus Regionen, Kreisen und Kommunen steigt enorm“, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Dienstag in Stuttgart. Derzeit seien mehr als 50 sogenannte Korridore im Gespräch oder in Planung, 15 davon verantworte das Land.