Suchergebnis

Fertigungsstrecke

Neue Abgastests: VW-Produktionsengpässe ab August erwartet

Bei der Umstellung auf den neuen Abgas-Teststandard WLTP rechnet die Volkswagen-Kernmarke von August an mit vorübergehenden Lücken in der Produktion.

Das bedeute dann zeitweilig auch weniger Beschäftigung wegen geringerer Auslastung, sagte Personalleiter Martin Rosik dem Mitarbeiter-Magazin „Inside“, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. „Mit Hochdruck“ werde daran gearbeitet, die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten, betonte der Manager.


Volkswagen der Marke Käfer vor ihrer Verladung auf ein Transportschiff: Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich das Auto mi

Von Hitlers Autofabrik zum Weltkonzern

Die Idee: Autofahren für alle erschwinglich machen. Das Problem: Auch die Nationalsozialisten erkannten einst die Strahlkraft dieser populären Idee und instrumentalisierten sie für ihre Zwecke. Das Ergebnis: Am 26. Mai 1938, einem sonnigen Himmelfahrtstag, legte Adolf Hitler den Grundstein für das Herz des heutigen Autogiganten Volkswagen – das Werk in Wolfsburg.

Bis der erste „Käfer“ vom Band lief – eine automobile Legende, die den Aufstieg von Volkswagen erst ermöglichte – sollte noch viel Zeit vergehen.

Friedhofsidylle von einst mit Stadtturm im Hintergrund.

Stadt will Reste des Alten Friedhofs retten

Alfons Dreher, dem 1980 verstorbenen Stadtarchivar, ist beizuflichten, wenn er in seiner „Geschichte der Reichsstadt Ravensburg“ feststellt, es sei kein Ruhmesblatt für die Stadt gewesen, wie sie mit dem Alten Friedhof an der Ecke Meersburger Straße/Georgstraße umgegangen ist. Dass diese historisch bedeutsame Ruhestätte der Toten aus fast vier Jahrhunderten, darunter auch viele Opfer der Pest, in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts pietätlos großenteils zerstört wurde, findet auch Ralf Reiter vom Bürgerforum Ravensburg schlimm.

Mitgliederanstieg um 30 Prozent beim Skiclub Bodensee Lindau

54 Mitglieder des Skiclub Bodensee Lindau (SCB) haben sich zur Hauptversammlung getroffen Der bisherige Vorsitzende Tobi Baader wurde mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt, Carola Gripp, unter anderem Leiterin der Skigymnastik und Trainerin C Breitensport, ist neue 2. Vorsitzende.

Zu Beginn der Versammlung ging Tobi Baader in seinem Bericht auf den Mitgliederanstieg beim SCB ein. So sind die Mitgliederzahlen seit 2015 von 586 um über 30 Prozent auf 765 (Ende 2017) gestiegen.


CDU Stadtverbandsvorsitzender Maximilian Klingele und der CDU Kreisvorsitzende Christian Natterer bei der Mitgliederehrung (von

Langjährige Mitglieder stehen im Mittelpunkt

Vor allem die langjährigen Parteimitglieder standen bei der Hauptversammlung der CDU Bad Waldsee im Mittelpunkt. Die Versammlung fand laut Pressemitteilung in der „Mälze“ des Grünen Baums statt.

Ohne das Engagement der Mitglieder sei der Stadtverband heute nicht so gut aufgestellt, sagte der Vorsitzende der CDU Bad Waldsee, Maximilian Klingele, heißt es in der Pressemitteilung. Zur 25-jährigen Mitgliedschaft in der CDU wurden Edwin Jehle und Andreas Welte in Abwesenheit geehrt, für ihre 40-jährige Mitgliedschaft wurden Roswitha ...

Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, verspricht neben Einsparungen auch Ertragssteigerungen.

Neuer Chef beschwört die Wiedererweckung der Deutschen Bank

Gut 7000 ihrer weltweit 97 000 Stellen will die Deutsche Bank bis zum Ende des kommenden Jahres abbauen. Die Zahl der Mitarbeiter solle auf „deutlich unter 90 000“ sinken, sagte deren neuer Vorstandschef Christian Sewing gestern vor den Aktionären in der Hauptversammlung. Von 600 Mitarbeitern der Unternehmens- und Investmentbank habe sich das Geldhaus in den vergangenen sieben Wochen schon getrennt. Das bedeute bis zu 800 Millionen Euro an Restrukturierungs- und Abfindungskosten für das Gesamtjahr.


Bei der Hauptversammlung in Nellingen (von links): Herbert Bühler, Ronja Kemmer, Ulrich Scheifele, Franko Kopp, Jürgen Arndt un

Hiesige CDU sorgt sich um Europäische Union

Sorgen und Ängste beim CDU-Ortsverband Nellingen/Merklingen. Diese teilten sie nun mit der CDU-Bundestagsabgeordneten Ronja Kemmer – verknüpft mit ihrem Bericht aus Berlin mit Blick auf den Start der neuen Regierung. Dazu waren am Mittwochabend auch Gäste eingeladen. Lediglich Matthias Rehm aus Westerheim war als Interessierter gekommen.

Kemmer erinnert sich an den „Haustür-Wahlkampf“ in Nellingen. Zu der Dauer der Regierungsbildung sagt sie dann: „An uns lag es nicht.

Hörfunk-Nachrichten - Donnerstag, 24. Mai 2018, 16.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner: Thomas Brockt, Tel. 030-2852-31370

Die Schlagzeilen:

- KBA verlangt von Daimler Rückruf wegen Abschalteinrichtung - Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände - Deutsche-Bank-Chef will Konzern grundsätzlich neu aufstellen ---------------------------------------------------------------------- KBA verlangt von Daimler Rückruf wegen Abschalteinrichtung

Stuttgart - Auch der Autobauer Daimler hat nach Ansicht des Kraftfahrt-Bundesamtes bei einigen ...

Deutsche Bank

Die Uhr tickt: Gelingt der Deutschen Bank die Wende?

Der einst stolzen Deutschen Bank läuft die Zeit davon: Der deutsche Branchenprimus muss das Tempo deutlich erhöhen, um den Anschluss an den internationalen Wettbewerb nicht vollends zu verlieren.

Nach nur 46 Tagen im Amt versucht Bankchef Christian Sewing den Befreiungsschlag. Er verschärft den Sparkurs seines geschassten Vorgängers John Cryan und will Tausende Stellen streichen. Der einstige Gewinnbringer, das Investmentbanking, wird stärker eingedampft.

Hörfunk-Nachrichten - Donnerstag, 24. Mai 2018, 15.00 Uhr

Ihr Ansprechpartner: Thomas Brockt, Tel. 030-2852-31370

Die Schlagzeilen:

- Roboter soll Bombenentschärfung in Dresden beschleunigen - Facebook: Eventuell keine Europäer von Datenskandal betroffen - Mallorca: Badeverbote nach Quallen-Alarm wieder aufgehoben ----------------------------------------------------------------------

Roboter soll Bombenentschärfung in Dresden beschleunigen

Dresden - Die Hängepartie um die Fliegerbombe in Dresden hält an.