Suchergebnis

 Viele Fische haben die Bezirksfischer in den vergangenen beiden Jahren geangelt.

Fischer angeln 776 Bachforellen

Der Vereinsvorsitzende Peter Fischer ist neues Ehrenmitglied des Bezirksfischerei-Vereins Ehingen. Das haben die Mitglieder bei der Hauptversammlung am Freitagabend in Berg einstimmig beschlossen. Trotz Pandemie-bedingten Einschränkungen waren die Fischer in den vergangenen Monaten aktiv und haben viele Arbeiten an Gewässern und Ausstattung erledigt. In der Fischerhütte gibt es künftig Essen.

Emotionale Ehrung bei den Fischern Emotional hat die Ehrung Peter Fischer am Freitagabend mitgenommen: Er ist seit 2013 Vorsitzender des ...

Für zahlreiche Feuerwehrleute werden Beförderungen ausgesprochen.

Gammertinger Feuerwehr zeichnet zahlreiche Mitglieder aus

Die Hauptversammlung der Gammertinger Feuerwehr am Samstagabend in der Aula des Gymnasiums ist von zahlreichen Ehrungen und Beförderungen geprägt gewesen. Ein Fachvortrag der externen Datenschutzbeauftragten der Stadt Gammertingen, Ulrike Eben, gab wissenswerte Einblicke rund um den Datenschutz.

Daniel Zeiler, Gesamtkommandant der Gammertinger Feuerwehr, stellte in seinem Tätigkeitsbericht die wichtigsten Fakten aus dem vergangenen Jahr vor.

 Die Stadtkapelle vor einigen Jahren bei einem Auftritt am Groggensee in Ehingen.

Mit guter Marschmusik in die Zukunft

Nach nahezu zwei Jahren war es die erste Mitgliederversammlung des Ehinger Musikvereins „Lyra“ Stadtkapelle, zu der der Vorsitzende Tobias Brust seine Musiker und Freunde begrüßt hat. Die Anzahl der Mitglieder hat sich während dieser Zeit auf 598 verringert. Von den Mitgliedern sind 122 aktiv, 52 spielen in der Kapelle, 18 bei den Oldies und 50 in der Jugendkapelle.

Wahlen des Vorstands und Ehrungen verdienter Mitglieder standen im Mittelpunkt der Versammlung.

Tipps der Redaktion: Das sind die Top-Geschichten dieser Woche vom Bodensee

ZF rechnet mit Stellenabbau, wenn der Staat die Hybridförderung kappt Wenn die künftige Ampelkoalition dem Verbrennungsmotor noch schneller den Saft abdreht und auch die Förderung von Hybridantrieben einstellt, dann hat nicht nur ZF ein Problem. Sabine Jaskula, Personalvorständin des Zulieferers, rechnet dann mit betriebsbedingten Kündigungen. Im Interview berichtet sie auch von einem großen Elektro-Fortbildungsprogramm und davon, wie es ist als Frau in der männerdominierten Autoindustrie auf einem Chefinnensessel zu sitzen.

Die Neugewählten: Jürgen Ströhle (von links), Manfred Buck, Bernhard Götz, Dietmar Blersch, Stefan Traub, nicht auf dem Bild Sus

Bernhard Götz bleibt zweiter Vorsitzender

Neben Wahlen in der Vorstandschaft haben Ehrungen die Hauptversammlung des Turn- und Sportvereins in Ertingen geprägt.

Für langjährige Mitgliedschaft der Abteilung Fußball wurden die Ehrenmitglieder Georg Waller für 40 Jahre und Alfred Steinborn für 50 Jahre geehrt. Bei den Berichten aus den Abteilungen erwähnte die Vorsitzende Karin Frick, dass sich die einzelnen Abteilungen eigenverantwortlich organisieren und engagieren. Hierzu sprach sie ihren Dank und Anerkennung an alle ehrenamtlichen Helfer und Mitglieder, für die Sport im ...

Müll in den Allgäuer Alpen

Schwäbischer Albverein beklagt zunehmende Vermüllung von Wanderwegen

Die Lust auf Wandern und die Natur ist wegen der Corona-Pandemie nach Auskunft des Schwäbischen Albvereins stark gestiegen und hat nicht nachgelassen. Der Strom an Menschen in der Natur habe jedoch Folgen für Flora und Fauna, sagte Vizepräsident Thomas Keck anlässlich der Hauptversammlung des Vereins am Sonntag in Pfullingen.

«So hat die Vermüllung entlang der Wanderwege zugenommen, ebenso wildes Parken und Campen. Die Tierwelt wird zunehmend gestört.

Verdi-Vorsitzender Frank Werneke

Verdi-Chef soll in Aufsichtsrat der Deutschen Bank einziehen

Der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Werneke, soll neues Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Bank werden. Werneke sei für den vakanten Posten vorgesehen und solle nun gerichtlich bestellt werden, so ein Sprecher der Gewerkschaft.

Zuvor hatte die «Wirtschaftswoche» berichtet. Der 54-jährige Werneke steht seit 2019 an der Spitze der Gewerkschaft. Er folgt in dem Bank-Gremium auf Ex-Verdi-Chef Frank Bsirske, der bei der Bundestagswahl für die Grünen in das Parlament eingezogen ist.

Jahreshauptversammlung der VSG Bad Waldsee

Am Samstag den 09.10.2021 hielt die VSG ihre Jahreshauptversammlung für die Jahre 2019 und 2020 im Schützenhaus am Möserweg ab.

Der 1. Vorsitzende Thomas Bäurer eröffnete die Versammlung und gab einen kurzen Rückblick über das Jahr 2019. Für 2020 musste leider fast das ganze Jahr der Schießbetrieb, Wettkämpfe und Veranstaltungen abgesagt werden. Erfreulich ist dennoch der leichte Anstieg unserer Mitgliederzahlen auf 247.

Jürgen Bohner war voller Lobes für seine Jungschützen, die wie jedes Jahr hervorragende Leistungen bei ...

 Ernennung von Klaus Pöpperl zum Ehrenvorstand durch den Vereinsvorsitzenden Herrn Raffelt

SV Erolzheim ehrt langjährige Mitglieder

Der Sportverein Erolzheim (SVE) hat seine erste Hauptversammlung mit der neuen Vorstandschaft in der Mehrzweckhalle in Erolzheim durchgeführt. Bürgermeister Jochen Ackermann, Sportkreisvizepräsident Karl Heinz Gropper sowie zahlreiche Mitglieder des SVE nahmen an der Versammlung teil. Zum Ende der Veranstaltung wurde die langjährige Mitglieder geehrt.

Den Mitgliedern Stefan Fischer, Willi Forstenhäusler, Paul Hinderhofer, Joshua Kallabis, Brigitte Koch, Mark Pöpperl und Magdalena Wirth überreichten die Vorstandsvorsitzenden die ...

 Die Vorsitzende Erika Allmaier (links) und Fritz Bezikofer vom Kreisverband (hinten 3. v.r.) gratulieren den Jubilaren (vorne v

Eine Amtszeit macht Erika Allmaier noch

Eine Amtsperiode wird Erika Allmaier noch den Vorsitz des VdK-Ortsverbands Mengen übernehmen, danach ist Schluss. Das hat Allmaier bei der Hauptversammlung des Sozialverbands verkündet, nachdem sie von den anwesenden Mitglieder einstimmig wiedergewählt worden war. Seit 2011 ist die Vorsitzende des Ortsverbands und hofft nun, dass sich bis zur nächsten Wahl ein Nachfolger finden wird.

Die Versammlung gedachte der 14 Mitglieder, die in den beiden vergangenen Jahren verstorben sind.