Suchergebnis

 Günter Trinkner (r.) mit Geehrten und Gästen.

Gartenfreunde haben wieder viel vor

Die Spaichinger Gartenfreunde haben 222 Mitglieder, stolze 60 davon waren zur Hauptversammlung im Martin-Luther-Haus gekommen. Vier Mitglieder wurden wegen langer Vereinstreue zu Ehrenmitgliedern ernannt, so der Bericht des Vereins.

Vorsitzender Günter Trinkner bedankte sich bei den Ausschussmitgliedern für die übers Jahr geleistete Arbeit. Auf der Tagesordnung standen der Tätigkeitsbericht von Schriftführer Werner Bihler und der Kassenbericht von Kassiererin Martha Schikschneit.

 Das Emblem des Schwäbischen Albvereins.

Zur Fusion grundsätzlich bereit

Die Dewanger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins wäre grundsätzlich bereit, die Ortsgruppe Wasseralfingen aufzunehmen. Beziehungsweise würde sie einem möglichen Zusammenschluss oder einer Fusion zustimmen. So weit ist es zwar noch nicht, die Mitglieder auf der Hauptversammlung gaben aber jetzt grünes Licht und sehen keine Hinderungsgründe für einen möglichen Zusammenschluss.

Der Hintergrund ist, wie bereits in den „Aalener Nachrichten“ berichtet, die Überalterung der Wasseralfinger Ortsgruppe und das Problem, dass kein neuer ...

Das ist das neue Vorstandsteam der Wirtschaftsjunioren Lindau-Westallgäu (von links): Lena Ellensohn, Verena Biemann, Florian Da

Daibler und Jöckel bilden Doppelspitze

Die Wirtschaftsjunioren Lindau-Westallgäu haben ihren Vorstand neu gewählt. Im Rahmen der Hauptversammlung sprachen die Mitglieder Florian Daiber als Vorstand und Sonja Jöckel als seine Stellvertreterin ihr Vertrauen aus.

Die beiden freuen sich darauf, im nächsten Jahr gemeinsam mit dem engagierten Team der Wirtschaftsjunioren neue Impulse in der Region und für die Region zu setzen, heißt es in einer Pressemitteilung. Unterstützt werden die beiden von Verena Biemann als Kassenwart und den Beisitzern Paul Kononow, Thomas Wörsching ...

 Hier lässt es sich bei der Versammlung des Cineclubs mit Wolfgang Bietsch und Martina Heinz-Freudenthaler komfortabel sitzen.

Fast nur positive Zahlen bei der Hauptversammlung des Cineclubs.

„Wir haben einen richtig aktiven Verein“: So das treffliche Resümee von Monika Henkel bei der gleichermaßen zügigen wie harmonischen Hauptversammlung des Cineclubs am Mittwochabend im renovierten Kinosaal. Die Kassiererin des Vereins nannte dabei die mit etwa 50 Helfern (beim Kassendienst und Vorführen der Filme) hohe Quote von ehrenamtlich Aktiven, gemessen an der steigenden Gesamtzahl von Mitgliedern, die sich der 300er-Schwelle nähert. Dank dieses überdurchschnittlichen Einsatzes konnte in der Kasse auch nach der Anschaffung des neuen ...

 Bei der Hauptversammlung des GHV Lauchheim wurden langjährige Mitglieder geehrt.

GHV Lauchheim findet Lösung für Weihnachtsmarkt

Der Gewerbe- und Handelsverein (GHV) Lauchheim hat sich zu seiner jährlichen Hauptversammlung getroffen. Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr haben die Mitglieder auch über eine dauerhafte Lösung für den Weihnachtsmarkt diskutiert und verdiente Mitglieder geehrt.

Der Vorsitzende Klaus Ott hatte einige Aktivitäten in seinem Bericht hervorgehoben. So erwähnte er neben dem Besuch beim neuen Mitglied Nord Lock im Neubau auch den Ausflug mit den Handels- und Gewerbeverein (HGV) Westhausen nach Baldern in Schloss und zu den ...

 Thomas Kirschmer (li.) bei einem Schnittkurs; am Samstag findet der nächste statt.

Rekordernte freut Laichinger Obstbauern

Es war ein gemischtes Obstjahr, das Jahr 2018. Heftiger Hagel sorgte im Frühjahr für großen Ausfall. Trotzdem konnten sich die Mitglieder des Laichinger Obst- und Gartenbauvereins stellenweise über Rekordernten freuen. Bei der Hauptversammlung wurde auch gewählt.

Der Vorsitzende des Laichinger Obst- und Gartenbauvereins, Thomas Kirschmer, freute sich zunächst, dass er bei der Versammlung im Rössle mit 27 von insgesamt 99 Mitgliedern eine stattliche Teilnehmerzahl begrüßen konnte.

 Die stellvertretende Vorsitzende Anita Efthymiou-Veitinger (v.l.) ehrt Rosemarie Gessner (25 Jahre) und Monika Maier (40 Jahre)

Mitglieder wollen das Brunnenfest fortführen

Die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins hat in neuem Ambiente stattgefunden. Im Gasthaus „Mohren“ fanden sich hierzu Vereinsmitglieder, die Chorleiterin Baiba Urka und als Vertreter der Stadt, Bürgermeister Thomas Kugler, ein.

Nachdem Manfred Heppeler die Anwesenden begrüßt hatte, ging es auch schon daran, sich den für den Abend vorgesehenen Themenpunkten zu widmen. Auch im vergangenen Vereinsjahr mussten die Sänger wieder von einigen Weggefährten Abschied nehmen: An sie wurde bei der Totenehrung gedacht.

Ehrungen gab es bei der Versammlung in Bermaringen.

Blasmusik-Kreisverband steht gut da

„Musik schafft Verbindung zu Jung und Alt und ist Treffpunkt für tolle Freundschaften“ und „das Ehrenamt ist eine tragende Säule in unserer Gesellschaft“, so hat es Landrat Heiner Scheffold vor 145 Vertretern aus 65 Musikvereinen bei der Hauptversammlung des Blasmusik-Kreisverbands Ulm/Alb-Donau in Bermaringen ausgedrückt. Der Zuschuss für Wertungsspiele ist dank Scheffold auf 300 Euro pro Wertungsspiel/Verein erhöht worden, wie ebenfalls der generelle Zuschuss für den Kreisverband.

Der Vorstand der Motorradfreunde: (v. l.) Fabian Adelsberger, Martin Merk, Nico Kalbrecht, Rupert Herrmann und Alexander Betz.

Alexander Betz führt weiterhin die Motorradfreunde

Der Vorsitzende Alexander Betz ist bei der Hauptversammlung der Motorradfreunde Eberhardzell ebenso im Amt bestätigt worden wie der Kassierer Rupert Herrmann und die Ausschussmitglieder Nico Kalbrecht und Martin Merk.

In seinem Bericht ging Betz auf die zahlreichen Motorradausfahrten und Veranstaltungen wie Frühschoppen, Sommerfest und das Maibaumstellen ein. Für die Befestigung des Parkplatzes beim Motorradheim im vergangenen Jahr ging ein Dank an die Gemeinde.

 Bei der Jahreshauptversammlung 2019 der Feuerwehr Vogt erhielten zahlreiche Feuerwehrangehörige Beförderungen und Ehrungen.

Marcus Lieb bleibt Kommandant der Feuerwehr Vogt

Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Vogt wurde Marcus Lieb als Kommandant sowie Franz Haller als stellvertretender Kommandant mit überzeugender Mehrheit für weitere fünf Jahre gewählt. Die Feuerwehrleute waren 2018 oft nach Stürmen im Einsatz, heißt es im Pressebericht der Feuerwehr.

Weiter bestimmten die Feuerwehrleute als Mitglieder des neuen Feuerwehrausschusses Michael Eckel, Tobias Binzer, Otto Mauch und Jonas Wucher.