Suchergebnis

 Lydia Ahlburg, Elfriede Trappel und Dagmar Pollock von der katholischen Frauengemeinschaft sind sehr zufrieden mit ihrem Stand.

Nikolaus legt Stopp auf Gammertinger Weihnachtsmarkt ein

Gut besucht war der Gammertinger Weihnachtsmarkt, der am Wochenende stattgefunden hat. Die Gäste genossen sichtlich die besinnliche Atmosphäre auf dem kleinen Schlossplatz rund ums Rathaus.

Die Unterhaltung kam auch nicht zu kurz: Die Kindergarten- und Grundschulkinder traten auf, die Kapellen aus Kettenacker, Gammertingen und Feldhausen-Harthausen sowie die Jagdhornbläsergruppe Sautot umrahmten das Marktgeschehen mit musikalischen Einlagen.

 Hubert Heißel, Gerhard Jaudas, Thomas Hummel, Ulrike Sauer (von links) und Hans Steinhart (rechts) bedanken sich bei Helga Saur

Ortschaftsrat verabschiedet Reinigungskraft in den Ruhestand

Nachdem sie 23 Jahre lang die öffentlichen Gebäude im Gammertinger Ortsteil Feldhausen gereinigt und gepflegt hat, wurde Helga Saurer in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats in den Ruhestand verabschiedet.

Saurer habe jederzeit mit Zuverlässigkeit, Engagement und Einsatzbereitschaft überzeugt, sagte Ortsvorsteher Hans Steinhart. Zum Dank überreichte er ihr ein Blumengebinde und einen Gutschein.

Gerhard Jaudas und Thomas Hummel vom Vorstand der Musikkapelle, Zunftmeister Hubert Heißel von der Narrenzunft „Feifer“ und ...

Die jungen Musiker des Musikvereins Harthausen mit ihren Ausbildern. Jugendleiter Florian Ritter überreichte allen Teilnehmenden

Junge Musiker präsentieren ihr Können

Vor kurzem fand nach zweijähriger Pause das diesjährige Schülervorspiel des Musikvereins Harthausen/Scher statt. Eröffnet wurde der musikalische Nachmittag durch die Blockflötengruppe der Grundschule Harthausen unter der Leitung von Sonja Lorrain und Kathrin Metzger. Die jüngsten Teilnehmenden an unserem Schülervorspiel hatten sichtlich Spaß, ihre einstudierten Stücke „Merrily We Roll Along“ und „Au clair de la lune“ zu präsentieren.

Danach haben die jungen Musikerinnen und Musiker in abwechslungsreichen Einzel-und ...

 Ingrid Schmid

Seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst

Ingrid Schmid aus Gammertingen-Harthausen hat kürzlich ihr 25-jähriges Dienstjubiläum am Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Sigmaringen begangen.

Sie trat am 1. November1997 als medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin ihren Dienst in der Abteilung für „Lebensmittel tierischer Herkunft und Mikrobiologie“ an und ist seither dort tätig. Ihr Aufgabengebiet hierbei umfasst alle Tätigkeiten im Rahmen der sensorischen und mikrobiologischen Untersuchung von Lebensmitteln, Tabakerzeugnissen, Trinkwasser, ...