Suchergebnis

Robert Lewandowski

Bayern-Trainer Flick: System mit zwei Spitzen vorstellbar

Hansi Flick kann sich den FC Bayern München künftig mit einer weiteren Spitze neben Torjäger Robert Lewandowski vorstellen.

Der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters wurde auf Leroy Sané (Manchester City) und Timo Werner (RB Leipzig) angesprochen und dann gefragt, ob für ihn auch ein System mit zwei Stürmern vorstellbar sei. „Dass es nicht immer einfach ist, wenn ein Gegner sehr tief steht, haben wir in den letzten Spielen auch gemerkt“, sagte Flick am Dienstag in München.

Trainer Hansi Flick vom FC Bayern München

Bayern-Trainer Flick: System mit zwei Spitzen vorstellbar

Hansi Flick kann sich den FC Bayern München künftig mit einer weiteren Spitze neben Torjäger Robert Lewandowski vorstellen. Der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters wurde auf Leroy Sané (Manchester City) und Timo Werner (RB Leipzig) angesprochen und dann gefragt, ob für ihn auch ein System mit zwei Stürmern vorstellbar sei. „Dass es nicht immer einfach ist, wenn ein Gegner sehr tief steht, haben wir in den letzten Spielen auch gemerkt“, sagte Flick am Dienstag in München.

Ein Journalist verfolgt eine Video-Konferenz mit Hansi Flick

Flick in Corona-Krise: Komplett auf die Regierung verlassen

In der Diskussion um das Ende der Zwangspause im Fußball wegen der Corona-Krise vertraut Bayern Münchens Trainer Hansi Flick der Politik in Deutschland. „Wir tun gut daran, dass wir uns an die Dinge halten, die die Regierung vorgibt“, sagte der Chefcoach des deutschen Rekordmeisters am Dienstag. Flick betonte, man müsse sich in der aktuellen Situation „komplett auf unsere Regierung verlassen“, die die Maßnahmen gegen die Pandemie „mit viel Weitsicht“ ergreife.

Miroslav Klose vom FC Bayern München steht an der Seitenlinie

Flick zu Klose als Co-Trainer: „Wäre eine Bereicherung“

Hansi Flick hat mit dem ehemaligen Nationalstürmer Miroslav Klose über dessen mögliches Engagement als Co-Trainer bei den Profis des FC Bayern beratschlagt. Das bestätige der Chefcoach des deutschen Fußball-Rekordmeisters am Dienstag. „Es ist natürlich klar, dass ich mit Miro gesprochen habe“, sagte Flick. „Aber ich werde noch mit dem einen oder anderen sprechen.“ Der 41-jährige Klose ist noch bis Saisonende Coach der U17 bei den Münchnern und macht von Sommer an seinen Fußballlehrer-Schein.

Flick und Klose

Bayern-Coach Flick: Klose „wäre eine Bereicherung“

Hansi Flick hat mit dem ehemaligen Nationalstürmer Miroslav Klose über dessen mögliches Engagement als Co-Trainer bei den Profis des FC Bayern beratschlagt. Das bestätige der Chefcoach des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

„Es ist natürlich klar, dass ich mit Miro gesprochen habe“, sagte Flick. „Aber ich werde noch mit dem einen oder anderen sprechen.“ Der 41-jährige Klose ist noch bis Saisonende Coach der U17 bei den Münchnern und macht von Sommer an seinen Fußballlehrer-Schein.

Bayern-Coach Hansi Flick

Flick hofft auf Verlängerungen von Neuer, Alaba und Thiago

Nach der Vertragsverlängerung von Thomas Müller beim FC Bayern hofft Trainer Hansi Flick, dass auch Manuel Neuer, David Alaba und Thiago weitere Jahre beim Fußball-Rekordmeister bleiben. Die drei sind nur noch bis 2021 in München gebunden. Sie haben „eine enorme Entwicklung gehabt, waren unsere Leistungsträger, das weiß auch der Verein. Ich hoffe, dass es in die richtige Richtung geht“, sagte Flick am Dienstag bei einem Pressegespräch als Videokonferenz.

Thomas Müller

Nach Müllers Ja: Flick hofft auf Einigung bei Neuer & Co.

Hansi Flick steckte sich den Kopfhörer ins Ohr, nahm fix noch einen Schluck Wasser - dann begann die erste Videochat-Pressekonferenz des FC Bayern.

Am Tag der vorzeitigen Vertragsverlängerung von Thomas Müller und wenige Tage nach seinem eigenen neuen Langfrist-Kontrakt liebäugelte der zur Dauerlösung auf dem Cheftrainer-Posten beförderte Flick schon mit den nächsten wegweisenden Personalentscheidungen bei Kapitän Manuel Neuer & Co.

Miroslav Klose

„Bild“: FCB erwägt Beförderung von Klose als Flick-Assistent

Der FC Bayern erwägt laut einem Medienbericht die Beförderung von Miroslav Klose zum Assistenten von Chefcoach Hansi Flick bei den Profis. Der ehemalige Nationalspieler trainiert aktuell die U17 des deutschen Fußball-Rekordmeisters, sein Vertrag bei dem Nachwuchsteam läuft aber im Sommer aus. Wie die „Bild“-Zeitung am Montag berichtete, sei der 41-Jährige ein aussichtsreicher Kandidat auf den Job in der ersten Mannschaft. Für Klose sei dies eine „ernsthafte Option“, hieß es.

Hansi Flick

Bayern-Profis in Corona-Krise wieder im Training

Der FC Bayern hat in der Corona-Krise erstmals wieder ein Teamtraining abgehalten. Nach drei Wochen individueller Arbeit daheim durften die Fußballer am Montag an der Säbener Straße auf den Platz. Ein normales Training ist aber weiterhin nicht möglich, weil die Spieler nach Behördenanweisungen so wenig Kontakt wie möglich haben sollen. Deshalb wurden die Sportler in mehrere Kleingruppen und auf unterschiedliche Trainingsplätze aufgeteilt. Zunächst standen unter anderem Fitnessübungen oder Torschusstraining auf dem Programm.

Jupp Heynckes

Heynckes über Flick: „Für mich der ideale Trainer“

Triple-Coach Jupp Heynckes hat den FC Bayern München für die Weiterbeschäftigung von Hansi Flick als Cheftrainer gelobt. „Es ist von Seiten des FCB eine kluge Entscheidung, Hansi Flick als Cheftrainer zu verpflichten“, sagte der frühere Coach der Münchner der Deutschen Presse-Agentur. „Er ist für mich der ideale Trainer, weil er in der Vergangenheit in den verschiedenen Positionen im Fußball bereits große Erfahrungen gesammelt hat“, begründete der 74 Jahre alte Heynckes, der mit den Münchnern 2013 das historische Triple gewonnen hat, also die ...