Suchergebnis

Boris Becker setzt auf FC Bayern: Mit Flick in die Zukunft

Tennis-Legende Boris Becker setzt im Titelkampf der Fußball-Bundesliga auf seinen Herzensclub FC Bayern, freut sich aber über das spannende Meisterschaftsrennen. „Ich finde es gut für die Bundesliga, dass es mehr Mannschaften als nur Bayern gibt, die eine Rolle spielen. Das ist toll“, sagte Becker am Rande der Laureus World Sports Awards in Berlin: „Ich hoffe natürlich, dass die Roten im Mai Meister werden, aber es muss nicht mit acht Punkten Vorsprung sein.

Boris Becker

Becker setzt auf FC Bayern - Mit Flick in die Zukunft

Tennis-Legende Boris Becker setzt im Titelkampf der Fußball-Bundesliga auf seinen Herzensclub FC Bayern, freut sich aber über das spannende Meisterschaftsrennen.

„Ich finde es gut für die Bundesliga, dass es mehr Mannschaften als nur Bayern gibt, die eine Rolle spielen. Das ist toll“, sagte Becker am Rande der Laureus World Sports Awards in Berlin: „Ich hoffe natürlich, dass die Roten im Mai Meister werden, aber es muss nicht mit acht Punkten Vorsprung sein.

Bayerns Trainer Hans-Dieter Flick steht am Spielfeldrand

Erkältung: Flick verzichtet auf Pressekonferenz in Köln

Trainer Hansi Flick vom FC Bayern München hat nach dem 4:1-Sieg beim 1. FC Köln am Sonntag auf die Teilnahme an der obligatorischen Pressekonferenz verzichtet. Laut Kölns Pressesprecherin Lil Zercher hatte Flick zuvor „erkältungsbedingt ein Interview abbrechen müssen“. Flick wurde auf dem Podium nicht vertreten. „Wir können es heute mal so machen: Ich setze mich fünf Minuten auf die eine Seite, dann fünf Minuten auf die andere“, sagte FC-Trainer Markus Gisdol mit einem Augenzwinkern: „Ich kann mich heute in beide Situationen ganz gut ...

1. FC Köln - Bayern München

Bayern besser als unter Guardiola - und doch gewarnt

Zuerst spielten sie besser als unter Pep Guardiola, doch dann trübte ein missglücktes Abwehr-Experiment die Stimmung gewaltig.

Neun Tage vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Chelsea mischten sich beim FC Bayern München in die Freude über die behauptete Tabellenführung Unsicherheit und Zweifel. Und das, obwohl die Münchner beim 4:1 (3:0) beim 1. FC Köln eine Halbzeit lang Zauber-Fußball geboten hatten.

Manuel Neuer sortierte den Hansi-Flick-Fußball aus der ersten Halbzeit sogar über dem von vielen ...

Sebastiaan Bornauw (r) und Robert Lewandowski kämpfen um den Ball

Flick trotz Bayern-Gala „ein bisschen verärgert“

Hansi Flicks Fazit war unter dem Strich negativ. „Die zweite Halbzeit war so, dass man eher ein bisschen verärgert ist“, sagte der auch im Wortsinne verschnupfte Trainer des FC Bayern München nach dem 4:1 (3:0) beim 1. FC Köln. Zwar hatten die Bayern die Angriffe der Konkurrenz eindrucksvoll gekontert und auch noch die schnellste 3:0-Auswärtsführung ihrer Bundesliga-Geschichte herausgeschossen, doch die Nachlässigkeiten in der 2. Halbzeit sowie zu befürchtende Abwehr-Probleme waren vor den heißen Wochen in Bundesliga, Champions League und ...

Manuel Neuer

Bayern in Köln mit Neuer, Kimmich und Coman

Die Nationalspieler Manuel Neuer und Joshua Kimmich stehen trotz krankheitsbedingter Trainingspausen unter der Woche in der Startelf des FC Bayern München im Auswärtsspiel beim 1. FC Köln.

Torhüter Neuer hatte unter der Woche wegen eines Magen-Darm-Infekts pausiert, Kimmich wegen einer Erkältung. Auch Alphonso Davies, den unter der Woche Sprunggelenksprobleme plagten, und der von muskulären Problemen eingeschränkte David Alaba stehen in der Startelf.

FC Bayern spielt in Köln um die Tabellenführung

Der FC Bayern München kann nur mit einem Sieg heute beim 1. FC Köln auch den 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga als Tabellenführer beenden. Der Rekordmeister liegt nach dem 3:0-Erfolg von RB Leipzig gegen Werder Bremen zwei Punkte hinter den Sachsen. Bayern-Trainer Hansi Flick kann in Köln mit Nationaltorwart Manuel Neuer planen. Nach einer kurzen Trainingspause wegen eines Magen-Darm-Infekts meldete sich der Kapitän wieder einsatzbereit. Im zweiten Sonntagsspiel tritt der FC Schalke 04 beim FSV Mainz 05 an.

Hansi Flick

Nach Leipzig-Sieg: FC Bayern will Spitze in Köln verteidigen

Der FC Bayern München braucht nach dem Erfolg von RB Leipzig heute beim 1. FC Köln einen Sieg, um die Tabellenspitze zu verteidigen. In der Tabelle zogen die Sachsen durch das 3:0 bei Werder Bremen zumindest für eine Nacht am deutschen Fußball-Rekordmeister vorbei.

Trainer Hansi Flick kann in Köln mit Nationaltorwart Manuel Neuer planen. Nach einer kurzen Trainingspause wegen eines Magen-Darm-Infekts meldete sich der Kapitän wieder einsatzbereit.

Kingsley Coman

FC Bayern: Coman und Hernández machen Flick happy

Die Rückkehr der leidgeprüften Franzosen macht Hansi Flick glücklich. „Wir sind froh und wirklich happy, dass es bei beiden schnell gegangen ist und es beide im Training richtig gut machen“, sagte der Trainer des FC Bayern München.

Die monatelangen Zwangspausen von Rekordeinkauf Lucas Hernández und Kingsley Coman sind endlich vorbei, die Comebacks beim 0:0 gegen Leipzig machen Hoffnung für einen wohl wegweisenden Münchner Fußball-Monat.

Bayern München Trainer Hansi Flick

Flick zu Club-WM: Man muss an die Spieler denken

Hansi Flick hat in der Diskussion um die reformierte Club-WM appelliert, an die Belange der Fußball-Profis zu denken. „Das ist eine Sache, die ein bisschen weg ist. Es ist zu bedenken, dass die Leidtragenden die Spieler sind“, sagte der Trainer des FC Bayern München am Freitag. Man müsse schauen, ob es für die Spieler zumutbar sei, die wenigen Pausen ohne große Turniere mit weiteren Veranstaltungen zu füllen. Aber das sei alles Zukunftsmusik, sagte der 54-Jährige.