Suchergebnis

Álvaro Odriozola

Bayern vor Verpflichtung von Real-Profi Álvaro Odriozola

Der FC Bayern München hat laut Medienberichten den ersten Neuzugang in der Winterpause gefunden. Wie „Sport Bild“ und „Bild“ am Dienstag meldeten, wird der Fußball-Rekordmeister den Spanier Álvaro Odriozola von Real Madrid ausleihen. Der 24 Jahre alte Rechtsverteidiger sei bereits auf dem Weg nach Deutschland, um in München den Medizincheck zu absolvieren. Der FC Bayern gab auf Anfrage keinen Kommentar zu dem Bericht ab.

Der Wechsel nach München steht auch nach Informationen der spanischen Fachzeitung „Marca“ kurz bevor.

Paradebayer

Paradebayer Müller hat's „noch drauf“

Was mag wohl Niko Kovac denken, wenn Thomas Müller beim FC Bayern ein spielentscheidender Faktor ist wie beim gelungenen Münchner Rückrundenstart in Berlin?

Fakt ist jedenfalls: Der 30 Jahre alte Vize-Kapitän ist einer der Profiteure des Trainerwechsels beim deutschen Fußball-Rekordmeister. Denn unter Kovac-Nachfolger Hansi Flick ist Thomas Müller wieder richtig wichtig in München.

Beim 4:0 gegen Hertha BSC war der Ex-Nationalspieler als Schütze des ersten Tores und Vorbereiter des letzten Treffers maßgeblich am ...

Álvaro Odriozola

Berichte: FC Bayern leiht Real-Verteidiger Odriozola aus

Der FC Bayern hat auf den dringlichen Wunsch von Trainer Hansi Flick reagiert und steht Medienberichten zufolge unmittelbar vor der Verpflichtung eines Spielers von Real Madrid.

Wie die „Sport Bild“ und „Bild“ meldeten, wird der 24 Jahre alte Álvaro Odriozola ausgeliehen. Der spanische Rechtsverteidiger sei bereits auf dem Weg nach München, um beim Fußball-Rekordmeister den Medizincheck zu absolvieren und einen Vertrag zu unterschreiben.

Kämpfertyp

„Die bessere Antwort“: Bayern als „Kämpfer“ auf RB-Jagd

Die Bayern-Bosse um Neu-Vorstand Oliver Kahn verließen das Olympiastadion in gelöster Stimmung, Thomas Müller & Co. legten bei der Jagd auf die Konkurrenz auch verbal nach.

Der geglückte Konter im Meisterrennen zum Rückrundenstart beim 4:0 über Hertha BSC sorgte für gesteigerte Angriffslust beim Rekordmeister. „Das war die bessere Antwort“, verkündete Müller in der zugigen Tiefgarage der Berliner Arena mit Blick auf die Wackel-Siege von RB Leipzig und Borussia Dortmund.

Torjubel

Bayern angriffslustig - Müller: „Liefern, wenn man muss“

Am Ende sah Jürgen Klinsmann auf der Hertha-Bank nur noch regungslos zu. „4:0 in Berlin - das schafft auch nicht jede Mannschaft“, kommentierte Bayern-Trainer Hansi Flick den gelungenen Rückrundenstart des Titelverteidigers aus München bei Hertha BSC.

„Wir haben die Chancen in der zweiten Halbzeit eiskalt genutzt“, sagte Flick, bevor er mit seinem Berliner Trainer-Kollegen Klinsmann lächelnd in die Katakomben des Olympiastadions entschwand.

Robert Lewandowski

Bayerns Lewandowski startet nach Leisten-OP

Pünktlich zum Rückrundenstart steht Stürmer Robert Lewandowski nur 29 Tage nach einem Eingriff an seiner linken Leiste wieder in der Startaufstellung des FC Bayern. Der polnische Torjäger beginnt im Team der Münchner von Coach Hansi Flick in der Partie bei Hertha BSC und Trainer Jürgen Klinsmann am Sonntag (15.30 Uhr/Sky). „Er hat jetzt knapp zehn Tage, die er trainiert. Deshalb ist es nicht einfach, weil er seinen Antritt braucht“, sagte Flick vor dem Anpfiff bei Sky.

Robert Lewandowski

Bayerns Lewandowski startet nach Leisten-OP gegen Hertha

Pünktlich zum Rückrundenstart steht Stürmer Robert Lewandowski nur 29 Tage nach einem Eingriff an seiner linken Leiste wieder in der Startaufstellung des FC Bayern.

Der polnische Torjäger beginnt im Team der Münchner von Coach Hansi Flick in der Partie bei Hertha BSC und Trainer Jürgen Klinsmann am Sonntag (15.30 Uhr/Sky). „Er hat jetzt knapp zehn Tage, die er trainiert. Deshalb ist es nicht einfach, weil er seinen Antritt braucht“, sagte Flick vor dem Anpfiff bei Sky.

Mickaël Cuisance

Spekulationen um Zukunft von Bayerns Cuisance

Kurz vor dem Rückrundenstart ist über die Zukunft von Mickaël Cuisance vom FC Bayern spekuliert worden. Laut französischen Medien sind Clubs aus Frankreich an dem 20-Jährigen interessiert.

Der französische Sender RMC berichtete etwa über ein Interesse mehrerer französischer Vereine wie der FC Toulouse, Stade Reims oder FC Metz. Auch der Liga-Zweite Olympique Marseille soll sich informiert haben. Dazu gibt es Interessenten aus Spanien und den Niederlanden.

Mickael Cuisance am Ball

Spekulationen um Zukunft von Cuisance: Zuletzt Lob von Flick

Kurz vor dem Rückrundenstart ist über die Zukunft von Mickaël Cuisance vom FC Bayern spekuliert worden. Laut französischen Medien sind Clubs aus Frankreich an dem 20-Jährigen interessiert. Der französische Sender RMC berichtete etwa über ein Interesse mehrerer französischer Vereine wie der FC Toulouse, Stade Reims oder FC Metz. Auch der Liga-Zweite Olympique Marseille soll sich informiert haben. Dazu gibt es Interessenten aus Spanien und den Niederlanden.

Die Spieler von Bayern jubeln

Bayern in der „Kämpfer“-Rolle: Sieg bei Hertha als Signal

Mit einem zufriedenen Grinsen im Gesicht beendete Oliver Kahn seine erste Pflichtspiel-Dienstreise als Vorstandsmitglied des FC Bayern. Einen Apfel in der rechten Hand und ins Gespräch mit Hasan Salihamidzic vertieft, schritt der Ex-Nationalkeeper nach dem 4:0 beim Hertha BSC durch die Tiefgarage des Olympiastadions. „Mein erstes Bundesligaspiel für den FC Bayern nach fast zwölf Jahren“, teilte Kahn auf englisch über soziale Netzwerke anschließend mit.