Suchergebnis

Sebastian Jung

Karlsruher SC verpflichtet Sebastian Jung

Der Karlsruher SC hat den langjährigen Bundesliga-Profi Sebastian Jung verpflichtet. Der Rechtsverteidiger kommt ablösefrei zum Fußball-Zweitligisten und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 mit Option auf Verlängerung, wie der Verein am Dienstag mitteilte. Der 30-Jährige hatte in der vergangenen Saison für Hannover 96 gespielt, wo sein Vertrag im Sommer ausgelaufen war.

„Mit Sebastian Jung haben wir unser Puzzleteil für die Rechtsverteidigerposition gefunden, so dass wir nun auch hier ausreichend und sehr gut besetzt ...

Tui-Logo

Tui strafft Reiseangebot für Winter weiter

Der weltgrößte Reiseanbieter Tui hat angesichts neuer Reisewarnungen wegen der Covid-19-Pandemie sein Angebot weiter eingedampft.

Für die Wintersaison strichen die Hannoveraner rund ein Fünftel des Programms, insgesamt stehen damit noch rund 40 Prozent des ursprünglichen Angebots, wie das Unternehmen in Hannover mitteilte. „Dies spiegelt die anhaltende Unsicherheit im Hinblick auf Reisebeschränkungen wider“, hieß es. Das reduzierte Angebot war zuletzt zu rund 30 Prozent gebucht.

Karlsruher SC - 1. FC Union Berlin

Hofmann kritisiert KSC-Führung

Stürmer Philipp Hofmann vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC hat nach seinem wahrscheinlich geplatzten Wechsel zum 1. FC Union Berlin Kritik an seinem derzeitigen Arbeitgeber geübt. „Wenn ich tatsächlich gestreikt hätte, hätte ich dann auf der Bank gesessen und würde normal trainieren?“, wurde Hofmann vom „Kicker“ am Montag zitiert. Der 27-Jährige hatte freiwillig auf einen Einsatz beim Auswärtsspiel gegen Hannover 96 (2:0) am Samstag verzichtet - und KSC-Sportchef Oliver Kreuzer daraufhin gemutmaßt, Hofmann wolle so einen Wechsel zum ...

Torjäger

Hofmann kritisiert KSC: Ablöse sollte realistisch sein

Stürmer Philipp Hofmann vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC hat nach seinem wahrscheinlich geplatzten Wechsel zum 1. FC Union Berlin Kritik an seinem derzeitigen Arbeitgeber geübt.

„Wenn ich tatsächlich gestreikt hätte, hätte ich dann auf der Bank gesessen und würde normal trainieren?“, wurde Hofmann vom „Kicker“ zitiert. Der 27-Jährige hatte freiwillig auf einen Einsatz beim Auswärtsspiel gegen Hannover 96 (2:0) verzichtet - und KSC-Sportchef Oliver Kreuzer daraufhin gemutmaßt, Hofmann wolle so einen Wechsel zum Bundesligisten ...

Spielen im Münzhof Langenargen: Roland Krüger (Klavier) und Leonid Gorokhov (Cello).

Gorokhov und Krüger spielen im Münzhof

Leonid Gorokhov und Roland Krüger geben am Freitag, 25. September, im Langenargener Münzhof zwei Konzerte. Bei den Schlosskonzerten spielen ab 18.30 Uhr beziehungsweise ab 20.30 Uhr sie Werke für Cello und Klavier.

Cellist Leonid Gorokhov und Pianist Roland Krüger sind laut Veranstalter vielfach ausgezeichnete Meister ihrer Instrumente, gefragte Solisten, Kammermusiker und Professoren an der Musikhochschule in Hannover. Seit Jahren musizieren sie als perfekt eingespieltes Duo das letzte Konzert in des diesjährigen Sommerfestivals ...

Nürnberg stellt finale Bewerbung um Kulturhauptstadt vor

Endspurt bei Bewerbung um Kulturhauptstadt

Mit 44 Projekten im künstlerischen Programm geht Magdeburg in die Schlussrunde um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025. Zudem sind rund 180 internationale Partner sowie mehr als 100 Partner aus der Stadt und der Region dabei.

Ziel sei es, in der Stadt ein Feuer zu entfachen und Menschen, Kultur und Wissenschaft zusammenzubringen, sagte Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) am Montag in Magdeburg.

Auch die Bewerbung Nürnbergs als europäische Kulturhauptstadt befindet sich im Endspurt - allerdings läuft dieser wegen der ...

Andrea Schneiker

Andrea Schneiker erhält Ruf an die Zeppelin-Uni

Die Zeppelin Universität (ZU) hat Professorin Andrea Schneiker auf den Lehrstuhl für Global Governance berufen. Schneiker wechselt von der Universität Siegen an den Bodensee und wird an der ZU zur Rolle internationaler Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen insbesondere in den globalen Politikfeldern Menschenrechte, humanitäre Hilfe und Sicherheit forschen und lehren, teilt die Universität mit.

„Mich reizt die Aufgabe, einen Lehrstuhl für Global Governance aufzubauen in einem Umfeld, das sowohl dynamisch als auch ...

Maria Schrader

Maria Schrader gewinnt Emmy für „Unorthodox“

Die Regisseurin Maria Schrader hat mit der Netflix-Serie „Unorthodox“ einen Emmy gewonnen. Damit bekam beim wichtigsten US-Fernsehpreis zum ersten Mal eine Deutsche den Preis für die beste Regie einer Miniserie.

Schrader erzählt darin die Geschichte einer ultra-orthodoxen Jüdin, die vor ihrem Ehemann aus New York nach Berlin flüchtet. Die 54-jährige Schrader hörte in einer Live-Schalte, umgeben von Mitgliedern des Teams, von ihrem Emmy.

Der Vollmond geht hinter der Nürnberger Kaiserburg auf

Nürnberg geht in Endspurt um Kulturhauptstadt

Endspurt bei der Bewerbung Nürnbergs als europäische Kulturhauptstadt: Am Montag hat die Stadt ihr zweites Bewerbungsbuch eingereicht. Doch am Ende wird sie die Jury vor allem digital überzeugen müssen. Wegen der Corona-Krise wird diese die Bewerberstädte nur virtuell erkunden. Bei einer Stadt wie Nürnberg mit vielen historischen Gebäuden sei das natürlich schade, sagte Nürnbergs Kulturbürgermeisterin Julia Lehner (CSU). Dennoch ist das Bewerbungsteam zuversichtlich im Rennen um den Titel.

 Bodypainterin Leonie Gené arbeitet an den letzten Details der Szene.

Verschmelzung zwischen Körper und Natur

Menschliche Körper scheinen sich förmlich aufzulösen und mit der Natur zu verschmelzen, beinahe unsichtbar werden sie, eins mit ihrer Umgebung. „Metamorphosen – Verschwundene Körper“ lautet der Titel der derzeitigen Ausstellung im Naturschutzzentrum Bad Wurzach, die in den nächsten Tagen endet. Am Freitagabend fand im Kurhaus die Finissage statt.

Karl-Heinz Buschle begrüßte als Vertreter der Stadtverwaltung die Gäste im Kursaal. Die allermeisten von ihnen haben die Ausstellung bereits besucht und warteten gespannt auf die ...