Suchergebnis

Scorpions

Scorpions: Fall der Berliner Mauer berührt bis heute

Ihr berühmtestes Lied „Wind of Change“ mit dem markanten Pfeif-Intro gilt als Hymne des Mauerfalls - für die Scorpions ist das Ende der deutschen Teilung nach eigenen Angaben bis heute ein hochemotionales Thema.

„Wir hoffen, dass das 30-jährige Jubiläum die Menschen in diesen verrückten Zeiten dazu bringt innezuhalten“, verriet die Hannoveraner Rockband am Rande eines Termins, bei dem die Gruppe am Dienstag in Hamburg ihr eigenes Bier präsentierte.

Simon Ernst

Schwer verletzter Ernst stand bereits im DHB-Kader

Simon Ernst spielte in den Personalplanungen von Handball-Bundestrainer Christian Prokop schon wieder eine feste Rolle.

Der Rückraumstratege von den Füchsen Berlin stand im Aufgebot der DHB-Auswahl für die beiden Testspiele gegen Kroatien an diesem Mittwoch (19.30 Uhr) in Zagreb sowie am Samstag (14.30 Uhr) in Hannover. Doch dann riss sich der 25-Jährige einen Tag vor der Kader-Bekanntgabe am 14. Oktober zum dritten Mal das Kreuzband an seinem bereits operierten Knie.

Für den VfB gilt es, die Supercup-Niederlage abzuhaken und die Konzentration auf den Ligagegner Lüneburg zu richten.

Worauf es für Friedrichshafen in Lüneburg ankommt

Eine weite Anfahrt hatten sie diesmal nicht. Gerade einmal 130 Kilometer trennen Hannover, wo die Volleyballer des VfB Friedrichshafen am Sonntag den Supercup an die Berlin Recycling Volleys abgeben mussten, und Lüneburg, wo am Mittwoch das nächste Ligaspiel ansteht. Schon am Montag reisten die Friedrichshafener deshalb nach Lüneburg. In aller Ruhe konnten sie dort ein Krafttraining absolvieren, am Dienstag dann noch ein Balltraining. Nahezu Heimspiel-Feeling also?

Milliardenabschreibung: Continental in den roten Zahlen

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental wird in diesem Jahr wegen einer milliardenschweren Sonderbelastung voraussichtlich in die Verlustzone schlittern. Im dritten Quartal verbucht Conti Wertminderungen von rund 2,5 Milliarden Euro, wie der Dax-Konzern in Hannover mitteilte. Diese seien in der Annahme begründet, dass sich die derzeitige Weltproduktion von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen in den kommenden fünf Jahren nicht wesentlich verbessern werde.

Milliardenabschreibung reißt Continental in die roten Zahlen

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental wird in diesem Jahr wegen einer milliardenschweren Sonderbelastung voraussichtlich in die Verlustzone schlittern. Im dritten Quartal verbucht Conti Wertminderungen von rund 2,5 Milliarden Euro, wie der Dax-Konzern am Dienstag in Hannover mitteilte.

Prokop und Groener

Handball-Frauen froh über Testspielwoche

Diese Reise ist auch für die deutschen Handballerinnen eine besondere. Fast eine Woche lang ist die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener mit den Männern um Kapitän Uwe Gensheimer unterwegs.

Sie wohnen aktuell in Zagreb im selben Hotel, frühstücken gemeinsam, essen zu Abend, und wenn es die Zeit zulässt, trinkt Groener auch mal einen Kaffee mit Männer-Bundestrainer Christian Prokop. „Ich bin sehr froh über diese Woche“, sagte der Niederländer.

Silvio Heinevetter

DHB-Standortbestimmung ohne Keeper Heinevetter

Zu seinem 35. Geburtstag erreichten Silvio Heinevetter auch die Glückwünsche des Deutschen Handballbundes. Der DHB gratulierte öffentlich über die sozialen Netzwerke, der persönliche Kontakt bleibt dem Torhüter der Füchse Berlin derzeit aber verwehrt.

Bundestrainer Christian Prokop verzichtet in den beiden Testspielen gegen Kroatien am Mittwoch (19.30 Uhr) in Zagreb und am Samstag (14.30 Uhr) in Hannover freiwillig auf den Routinier. „Jubel zum Ehrentag“, postete der DHB am Montag über ein Foto Heinevetters im Nationaltrikot.

Bauernprotest in Niedersachsen

Bauernproteste gegen Agrarpolitik

Mit Hunderten Traktoren und kilometerlangen Konvois haben Bauern am Dienstag in vielen Regionen Deutschlands den Verkehr blockiert, um gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung zu protestieren.

Bei der zentralen Kundgebung in Bonn versammelten sich rund 6000 Teilnehmer, erwartet wurden bis zu 10.000. Ein Trecker-Konvoi dorthin war zehn Kilometer lang, wie die Polizei berichtete. Die Landwirte protestierten vor allem gegen strengere Regeln zum Umwelt- und Insektenschutz, weil sie dadurch ihre Existenz bedroht sehen.

Bauern planen Demonstration

Bauern protestieren - Schulze mahnt mehr Insektenschutz an

Parallel zu den geplanten Protesten Tausender Bauern gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung mahnt Umweltministerin Svenja Schulze mehr Schutz für Insekten in der Landwirtschaft an.

Zur Begründung weist sie auf den zahlenmäßigen Rückgang bei Feldvögeln hin: „Leider konnte der dramatische Abwärtstrend bei den Feldvögeln bislang nicht gestoppt werden“, sagte die SPD-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur. Es seien „deutlich mehr Anstrengungen“ nötig.

 Chancenlos war der VfB Friedrichshafen (re. Anton Menner) im Supercup gegen die Berlin Recycling Volleys (von li. Pierre Pujol,

Selbst Gegner Berlin hatte etwas Mitleid mit Friedrichshafen

Wer am Sonntag in Hannover den Hauptbahnhof betrat, dem fiel sofort auf: In dieser Stadt muss heute eine besondere Veranstaltung stattfinden. Unzählige Bundespolizisten waren da. Sie standen (manche saßen sogar auf einem Pferd) bereit, viele Tausend Fans zu ihrem Bestimmungsort zu begleiten.

Der ortsfremden Volleyballreporterin war da sofort klar: Volleyball-Supercup in Hannover bedeutet Ausnahmezustand für die niedersächsische Landeshauptstadt.