Suchergebnis

In der Ausstellung „Ein ganzes Haus voller Kunst“ zeigen Ursula Echinger, Bettina Lindenberg, Hanne Diehm und Monika Lokau im Se

„Kunst hält den Geist wach“

„Ein ganzes Haus voller Kunst“ haben die sechs Künstlerinnen ihre Ausstellung benannt, die ab sofort und bis Mai 2020 im Seniorenheim Hege zu sehen ist. Ein Ort, der für eine Kunstausstellung ungewöhnlich sein mag, und doch sehr wohl mit Bedacht gewählt ist, wie sich bei der Vernissage herausgestellt hat.

Kunst ist nicht nur was fürs Museum. Kunst ist durchaus auch etwas fürs Seniorenheim. Dessen ist sich Rainer Krauß ganz sicher, auch wenn der Nonnenhorner Bürgermeister und Verbandschef des Zweckverbands Seniorenheim Hege sehr wohl ...

 Galeristin Inge Hauber (rechts) und Künstlerin Grischda Birk bei den Vorbereitungen für die erste Vernissage im neuen Waldseer

Kombi aus Kunst und Kommerz

Wie vielfältig Kunst sein kann, ist im neuen Kunstladen namens „KIS“ („Kunst im Salon“) auf der Hochstatt 6 zu erleben. Inge Hauber aus Bad Wurzach betreibt diese Galerie in Zusammenarbeit mit der Waldseer Künstlerin Grischda Birk. Die beiden möchten „mit einer Liaison aus Kunst und Kommerz“ Künstler und Kunstinteressierte zur Begegnung und zu regelmäßig wechselnden Ausstellungen einladen. Die erste Schau wird am Freitag, 22. November, um 19 Uhr mit Musik und Programm eröffnet.

77 Prüflinge haben Mittlere Reife geschafft

77 Prüflinge haben Mittlere Reife geschafft

Geschafft! Mit den mündlichen Prüfungen haben die Spaichinger Realschüler den letzten Teil einer langen Prüfungsfolge abgeschlossen. Nächste Woche ist die Abschlussfeier.

Die Schüler der Klassen 10 hatten im Herbst die „Eurokom-Prüfung“ in Englisch abgelegt.

In den Fächern des Wahlpflichtbereiches und in Naturwissenschaftliches Arbeiten, kurz NWA, musste jeder Schüler in den vergangenen Monaten eine fachinterne Prüfung ablegen.


Die Firmlinge stellen sich in der Spaichinger Kirche St. Peter und Paul zum Foto auf.

Firmlinge feiern in Kirche St. Peter und Paul

„Feuer in mir!“ – so lautete das Motto der Firmlinge aus Spaichingen, Balgheim und Dürbheim am Samstagnachmittag in der Spaichinger Kirche St. Peter und Paul. Erzbischof Karl Josef Rauber gestaltete als Firmspender mit Pater Paulinus Nwaiquwe und Pastoralreferent Thomas Rentmeister den Gottesdienst.

„Die Firmlinge waren sehr engagiert. Wir haben auch verschiedenste Reisen unternommen und an Samstagen Gottesdienste gehalten.“, teilte Rentmeister mit.


Freuen sich über die Erfolge (von links): José Delgado Neira, Manfred Weyrich, Frank Bürgel, Jeremias Delgado Neira, Julia Delg

Kanu-Delegation aus der Inselstadt fährt bei Regatta vorne mit

Der Kanuclub Singen als ausrichtender Verein hat zusammen mit dem Bodensee-Kanu-Ring als Veranstalter auch dieses Jahr eine einwandfreie Veranstaltung organisiert. Die Rennkanuten aus Lindau erreichten Topplatzierungen.

Der Bodensee-Kanumarathon nimmt laut Rennbericht international mittlerweile einen hohen Stellenwert ein. Dies zeigt etwa das Teilnehmerfeld, in dem Fahrer aus ganz Europa vertreten sind. Seit Jahren gehört der Bodensee-Kanumarathon auch zum festen „Renntermin“ der Lindauer Kanuten.

Endlich geschafft: Nach jahrelanger Lernzeit haben die Gymnasisaten ihr Abitur.

Geschafft! 85 Schüler haben das Abitur

Am Morgen noch Prüfungsstress, können 85 Schüler am Abend endlich feiern. Mit den abschließenden Prüfungen am Montag und Dienstag haben die Gymnasiasten ihr Abitur bestanden. Nun lässt die Abschlussklasse des Spaichinger Gymnasisums die Schulzeit hinter sich.

„Jetzt ist Zeit Ihnen zu gratulieren“, sagte Schulleiter Michael Lamberty am Dienstagabend. „Sie haben Ihr Abitur, das ist etwas ganz Besonderes!“ Wochenlang haben die Schüler gelernt und sich auf die Abi-Prüfungen vorbereitet, damit sie bald ihr Abschlusszeugnis in den Händen ...

Podestplätze für SBZ-Rennläufer

Trotz der teilweise schwierigen Schneeverhältnisse, die diesen Winter herrschen, fanden auch am vergangenen Wochenende in Laterns planmäßig die Bezirkscups drei und vier statt. Organisator und damit verantwortlich für den reibungslosen Ablauf der beiden Rennen war der SC Schnetzenhausen. Mit insgesamt 158 gemeldeten Läufern waren diese Veranstaltungen gut besetzt, auch wenn es in den einzelnen Altersklassen zahlenmäßig deutliche Unterschiede gab.

Riesenslalom:

In der Klasse U8 weiblich siegte Ellen Behnke vom DAV ...

60 Jugendliche haben Sakrament der Firmung erhalten

60 Jugendliche aus Spaichingen und den Umlandgemeinden haben am Sonntag durch den Firmspender Domkapitular Dr. Uwe Scharfenecker das heilige Sakrament der Firmung in der Spaichinger Stadtpfarrkirche empfangen. Die Firmung erhielten aus Spaichingen : Fabian Albrecht, Marina Becker, Hanne Betting, Jan Binder, Tabea Blaudischek, Michelle Boksic, Hannes Brodbeck, Dominik Burkert, Sedrik Cirzel, Johanna Diehm, David Drechsler, Chiara Dreher, Anthonia Ejiogu, Vincenza Fasano, Jonas Fetzer, Sabrina Filiberto, ...

Kirche hat 13 neue Minis

SPAICHINGEN - Die katholische Kirchengemeinde Spaichingen freut sich über 13 neue Ministrantinnen und Ministranten. In einem feierlichen Gottesdienst am Samstagabend sind sie in den Dienst eingeführt worden.

Eingeführt wurden die Ministranten von Pfarrer Roland Maurer, Pastoralreferent Thomas Blessing und den Gruppenleitern. Zugleich gedachten die Teilnehmer des Gottesdienstes dem Missionssonntag.

Pfarrer Maurer dankte den neuen Ministranten für die Bereitschaft, die ehrenamtliche Aufgabe zu übernehmen und ...

Jeder sechste Gymnasiast bekommt Preis oder Belobung

Das Gymnasium Spaichingen ist stolz auf eine große Zahl von ausgezeichneten Schülerleistungen im vergangenen Schuljahr. Jeder sechste Schüler erhielt eine Auszeichnung, wobei von insgesamt 927 Schülern 86 Schüler und Schülerinnen einen Preis und 79 eine Belobung schafften.

Klasse 5a: Preise: Miriam Armbruster, Vanessa Grimm, Lydia Kirn, Kate Lau, Jessica Orner, Leon Pölz, Linda Shen. Belobungen: Fabian Dettling, Sandra Gehring, Fabian Glaser, Henrik Hüneke, Sebastian Raßmann, Lisa Marie Ullrich, Gabriel Sauter.