Suchergebnis

Lisa Klein

Lisa Klein holt zweites Silber in Alkmaar - Gold für Ludwig

Radsportlerin Lisa Klein hat bei den Straßen-Europameisterschaften im niederländischen Alkmaar ihre zweite Silbermedaille im Einzelzeitfahren geholt.

Die 23 Jahre alte Saarbrückerin musste sich nach 22,4 Kilometern in 28:59 Minuten lediglich der niederländischen Titelverteidigerin Ellen van Dijk (28:07) geschlagen geben. Bronze sicherte sich mit Lucinda Brand eine weitere Niederländerin. Mieke Kröger aus Bielefeld wurde Sechste.

„Es war mein erstes internationales Zeitfahren in der Eliteklasse und ich bin glücklich über ...

 28 Absolventen der Max-Weishaupt-Realschule erhielten einen Schulpreis. Das Foto zeigt sie mit den Klassenlehrern und der Rekto

2019er Max-Weishaupt-Realschule, Schwendi: ein Spitzen-Jahrgang

Schwendi - 76 Absolventen der Max-Weishaupt-Realschule haben am Freitag bei der Abschlussfeier in der Veranstaltungshalle das Zeugnis der Mittleren Reife erhalten. Ein Jahrgang mit herausragenden Leistungen – belegt durch den Gesamtnotendurchschnitt von 1,8 – verlässt die Schule. Mit dem Traumergebnis von 1,0 haben Tamara Botzenhart, Julia Ludwig und Florian Beck abgeschlossen. 28 Schulpreise und 23 Belobigungen wurden vergeben, außerdem der Weishaupt-Förderpreis.

 Für 30  Jahre, Silberne Ehrennadel Oberschwäbischer Chorverband: Gabriele Forderer, Albert Frey, Hilde Höhmann-Geissler, Elke K

Nach 23 Jahren Vorsitz: Berthold Leupolz möchte nur noch singen

Bei der Generalversammlung des Liederkranzes Eintürnen am 6. Juli, hat Berthold Leupolz auf seine 23 Jahre als Vorsitzender zurück. Er dankte allen Mitgliedern, die in dieser Zeit im Verein Verantwortung übernommen haben und sich mit ihrem Engagement eingebracht haben. Er betonte, dass er weiterhin als Sänger im Chor mitwirken werde, auch wenn er den Vorsitz nun in neue Hände gebe.

Nachdem der Vorstand entlastet war, folgte die Wahl von Josef Bodenmiller zum neuen Vorsitzenden.

 16 Konfirmandinnen und Konfirmanden sind in Hausen ob Verena von Pfarrer Matthias Figel (links) und Vikar Matthias Brand (recht

Konfirmanden bekennen sich zur Taufe

Für 16 Konfirmanden und Konfirmandinnen wird der Sonntag lange im Gedächtnis bleiben. Nach über einem Jahr Konfirmationsunterricht, vielen Aktionen und wöchentlichen Treffen wurden am Sonntag in der Stephanuskirche Hausen ob Verena 16 Jugendliche konfirmiert.

Aus Gunningen waren dies Alexa Werwein und Dennis Werwein, aus Hausen ob Verena Amelie Figel, Moritz Haller, Joshua Ott und Hannah Runge; aus Durchhausen Tosca Maak, Leni Schlenker und Jan Zetting sowie aus Seitingen-Oberflacht Robin Dufner, Tim Dufner, Johanna Haug, Marie ...

Oscars 2019

Die Gewinner der 91. Oscar-Verleihung

In Hollywood sind in der Nacht zum Montag die Oscars vergeben worden. Die Gewinner in den 24 Kategorien.

- Bester Film: „Green Book - Eine besondere Freundschaft“ von Peter Farrelly

- Regie: Alfonso Cuarón für „Roma“

- Hauptdarsteller: Rami Malek für „Bohemian Rhapsody“

- Hauptdarstellerin: Olivia Colman für „The Favourite - Intrigen und Irrsinn“

- Nebendarstellerin: Regina King für „If Beale Street Could Talk“

- Nebendarsteller: Mahershala Ali für „Green Book - Eine besondere ...

 Beim Musikverein Ellenberg wurden zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt.

MV Ellenberg läutet Jubiläumsjahr ein

Anlässlich seines 90-jährigen Bestehens steht der Musikverein Ellenberg vor einem Vereinsjahr voller Höhepunkte. Bei der Hauptversammlung in der Elchhalle hat der Vereinsvorstand unter anderem das Programm des Jubiläumsjahres vorgestellt.

Nach der schwungvollen Eröffnung mit dem Marsch „Felsenfest“ und der Wachtel-Polka unter Leitung von Ewald Kurz eröffnete der seit sieben Jahren amtierende Vorsitzende Franz Berhalter junior die Versammlung des Vereins, der derzeit 334 Mitglieder hat.

Die Schildkröte war ein Anziehungspunkt.

Überall gackert, schnattert und kräht es

Lautes Gänse- und Entengeschnatter, gackernde Hühner und krähende Hähne haben am Wochenende die Besucher in der Festhalle in Allmendingen begrüßt. Die Allmendinger Kleintierzüchter präsentierten 600 Tiere in idyllisch hergerichteten Gehegen und in ihren Käfigen.

290 Mal vertreten war das Geflügel, 180 Kaninchen, Schlangen, Eidechsen, Chamäleons, Bartagame, Schildkröten, Schafe, Esel und Vogelspinnen hatten die Kleintierzüchter in die mit 80 Tannenbäumen und unzähligen Primeln und Tulpen geschmückte Halle gebracht.

 Michael Ziesel vom Blasmusikverband Biberach ehrt 16 Musiker des Musikvereins Offingen für langjährige Treue zum Verein.

Ludwig Schönle musiziert seit 50 Jahren

Weil im Zuge des Dirigentenwechsels beim Musikverein Offingen im vergangenen Jahr kein Konzert und damit auch keine Ehrungen stattfanden, hatte Michael Ziesel als Vorsitzender des Blasmusikverbands Biberach beim diesjährigen Konzert die Aufgabe, 16 Mitgliedern des Vereins die verdiente Ehrung zu übermitteln. Sie alle freuten sich über die ausgesprochene Anerkennung.

Im Jahr 1968 ist Ludwig Schönle in den Musikverein Offingen eingetreten.

Podestplätze

Silber für Junior Mayrhofer - erste WM-Medaille für BDR

Der 18 Jahre alte Marius Mayhofer hat bei den Weltmeisterschaften in Innsbruck die erste Medaille für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) geholt. Der Tübinger Schüler gewann im Junioren-Rennen über 132,4 Kilometer Silber.

Gegen das Supertalent Remco Evenepoel hatte er aber keine Chance. Der Belgier, der erst im Vorjahr mit dem Radsport begann, zog eine ähnliche Show wie bei seinem Titelgewinn im Einzelzeitfahren ab. Evenpoel siegte trotz eines Sturzes als Solist und hatte 1:25 Minuten Vorsprung auf Mayrhofer.


Beim Streicherensemble mischte auch der eine oder andere Lehre mit.

Harmonischer Swing zum mitwippen

Zum alljährlichen Rückblick auf das abgelaufene Musikschuljahr sind am Freitag rund 150 Eltern, Großeltern und Geschwister gekommen, um die Leistungen der jungen Musiker auf der Bühne der Stadthalle Bad Waldsee zu bewundern. Peter Lutz, Vorstand der Jugendmusikschule Bad Waldsee dankte neben den auftretenden Schülern und den hochmotivierten Musiklehrern vor allem den Eltern, die ihre Kinder zur Teilnahme am Unterricht ermutigen und dies fördern. Denn, so wusste Lutz, wer ein Instrument lernt ist auch in anderen Schulfächern ein guter Schüler.