Suchergebnis


60 Veringenstädter Grundschüler absolvieren einen Spendenlauf für ein krankes Mädchen.

60 Grundschüler laufen ganz viele Runden für die kranke Hanna

Am zweitletzten Schultag haben sich die gut 60 Veringenstädter Grundschüler, begleitet von einigen Lehrern und von Bürgermeister Armin Christ, auf den Weg rund um die Grundschule gemacht, um einen halbstündigen Spendenlauf mit möglichst vielen Runden zu absolvieren.

Die Kinder suchten sich einen Sponsor, der die erlaufenen Rundenanzahl finanziell unterstützte. „Ich bin 31 Runden gelaufen", voller Stolz und mit hochrotem Kopf zählte Tin die Gummiringe an seinem Arm, nachdem die kommissarische Schulleiterin Waltraud Mauz mit dem ...

Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der Rewe Group, steht in einem Rewe-Supermarkt. Mit den Produkten von share sollen die Berl

Einkaufen und die Welt retten

Die Spendenaktion kommt unspektakulär daher. Die Flasche „share – Alpenwasser prickelnd“ ist für 65 Cent plus 25 Cent Einwegpfand gekauft wie jede andere auch. Auch der Werbetext „Bergspitzenmäßig erfrischt“ heißt er – ist nicht besser oder schlechter als bei der Konkurrenz. Doch dann fällt der Blick auf diesen Satz auf dem blau-weißen Etikett: „Trinken und teilen“ steht da. Und: „Sieh nach, wo Du hilfst“. Helfen einfach so im Supermarkt – funktioniert das?

Gute schulische Leistungen wurden belohnt.

280 Schüler erhalten Auszeichnung

Am Immanuel-Kant-Gymnasium in Tuttlingen haben 127 Schüler mit den Zeugnissen auch Preise erhalten, für gute schulische Leistungen im vergangenen Jahr gab es zudem 153 Belobungen.

Preise und Belobungen gingen an

Klasse 5a: Preise: Svenja Grieble (Irndorf), Marco Kalmbach (Fridingen), Melina Keller (Hintschingen), Jacqueline Kräutle (Hattingen), Sina Luz (Tuttlingen), Clara Rommel (Fridingen), Sophia Spang (Tuttlingen), Leonie Todt (Fridingen), Christian Vogler (Fridingen), Belobungen: Matthias Berwing ...

Fast 300 Schüler erhalten am Immanuel-Kant-Gymnasium eine Auszeichnung

Das Schuljahr ist zu Ende und auch am Immanuel-Kant-Gymnasium in Tuttlingen gab es am letzten Schultag Zeugnisse. 136Schüler erhielten zudem Preise, 161 Belobungen für gute und schulische Leistungen.

Die Namen der Schüler:

Klasse 5a, Preise: Alicia Biselli (Fridingen, Marcel Biselli (Irndorf), Marie Diesenberger (Mühlheim), Kristin Kleemann (Fridingen), Noah Nestel (Renquishausen), Johanna Renner (Neuhausen), Magdalena Renner (Neuhausen), Tillmann Schad (Mühlheim);

Wurden in der Staffel - nach den Plätzen eins bis drei im Einzel - ihrer Favoritenrolle in der Staffel gerecht und standen am En

Laura Sprißler und Sarah Wilm springen aufs Treppchen

(sz) - Mit 13 Athleten hat der TV Mengen das größte Vereinskontingent des Baden-Württembergischen Triathlonverbandes (BWTV) bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Braunschweig gestellt. Laura Sprißler als Zweite und Sarah Wilm als Dritte erzielten aus der Sicht der „Roten“ die herausragenden Ergebnisse und standen in der Jugend B auf dem Siegertreppchen.

Nasskalt und windig, so wurden die Mädchen der B-Jugend vom Braunschweiger Wetter empfangen.

Ehrungsvielfalt freut eifrige Helfer

Auf ein erfolgreiches Jahr blickt der VfL Brochenzell. In die neue Saison starteten die Fußballer mit vielen jungen Spielern und überwintern auf Platz 2.

Die Fußballjugend verzeichnet große Erfolge. Der VfL hat in Eigenregie elf Jugendteams im Spielbetrieb - und dies mit meist großem Erfolg. Schade, schreibt der VfL, sei es, dass die Grundstücksverhandlungen gescheitert sind und auch das DFB-Mini-Spielfeld nicht komme, so dass der Verein ernsthafte Platznöte hat.

Schraivogel führt Verein ins Jubiläumsjahr

MECKENBEUREN (rg) - Im "Wirtshaus im Schussental" hielt der VfL Brochenzell seine Hauptversammlung ab. Im vollbesetzten Vereinsheim würdigte Vorsitzender Karl Schraivogel bei der Totenehrung noch einmal die Verdienste des im Vorjahr so plötzlich verstorbenen Mitglieds Manfred Heilig. Schraivogels Dank galt dann Manfred Jäger, Albert Kratzer und Rolf Ahrens, die mit ihren Familien in der wirtelosen Zeit den Betrieb aufrecht erhalten hatten.