Suchergebnis

 Denis Thomalla.

Mit dem Magischen Dreieck light: Heidenheim muss in Würzburg kämpfen

Nicht nur Fans des VfB Stuttgart waren seinerzeit entzückt, als diese drei Männer in Kickschuhen ihre fußballerischen Darbietung zelebrierten. Ihr Titel hallt bis heute nach: „Das magische Dreieck“. Mitten in Bad Cannstatt und gerne auch in weiteren Arenen dieser Fußball-Republik zauberten Mittelfeldkünstler Krassimir Balakov und das torreiche Stürmerduo Fredi Bobic und Giovane Elber für den VfB, sie ließen es bisweilen so richtig krachen. Auch wenn das schon wieder ein Vierteljahrhundert her ist.

 Beim Standort-Ranking belegt Bad Waldsee von 3572 Städten in Deutschland Platz 500.

Standort-Ranking: Bad Waldsee auf Platz 500

Das Multimedia-Portal für Entscheider aus Industrie und Mittelstand, „Die Deutsche Wirtschaft“ (DDW), hat seine neue Version eines Standort-Rankings für 3572 Städte Deutschland veröffentlicht. Bad Waldsee landet dabei auf Platz 500 und Aulendorf Aulendorf auf Platz 1159.

Weitere Beispiele aus dem Landkreis Ravensburg: Die Stadt Ravensburg landete auf Platz 128, Wangen auf Platz 179, Leutkirch auf Platz 276, Weingarten auf Platz 470 und Bad Wurzach auf Platz 1134.

Bayerische Häfen verzeichnen gestiegenen Güterumschlag

Die sechs zur Bayernhafen GmbH gehörenden bayerischen Hafenstandorte haben nach Unternehmensangaben vergangenes Jahr 8,75 Millionen Tonnen Güter per Schiff und Bahn umgeschlagen. Das seien 94 Prozent des Güterumschlages des Vorjahres, teilte Bayernhafen am Donnerstag mit. Dabei stieg den Angaben nach der Schiffsgüterumschlag 2020 um 6,5 Prozent auf 3,16 Millionen Tonnen im Vergleich zu 2019. Der Bahnumschlag ging um 11,6 Prozent auf 5,59 Millionen Tonnen zurück.

 Gegen die Hamburg Towers (li. Jordan Swing) traf Andreas Obst alle seine Würfe und war mit 20 Punkten Topscorer der Partie beim

Warum sich Ulm gegen Berlin keine Fehler erlauben darf

Nach zwei Heimsiegen in Folge und vier Siegen am Stück sehen sich die Basketballer von Ratiopharm Ulm gewappnet für Alba Berlin. Gegen den amtierenden Meister und derzeitigen Tabellenzweiten spielen die Ulmer am Sonntag (18 Uhr/MagentaSport) in der Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena. Der zuletzt starke Andreas Obst weiß, dass sich seine Mannschaft gegen die Berliner keine Schwächephase wie in den jüngsten Spielen erlauben darf.

Gegen den MBC aus Weißenfels (102:73) sowie am Mittwochabend gegen die Hamburg Towers (89:76) verloren die Ulmer ...

Hamburg

Bessere Krebs-Überlebenschance bei gutsituiertem Viertel

In besseren Wohnlagen lebende Menschen haben einer Studie in Hamburg zufolge im Mittel höhere Überlebenschancen bei Krebs als Bewohner sozial schwächerer Viertel.

Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und vom Hamburgischen Krebsregister hatten erstmals das Krebsüberleben zwischen den Stadtteilen einer Großstadt am Beispiel der Hansestadt verglichen. Dabei fanden sie teils erhebliche Differenzen.

Im sozioökonomisch stärksten Viertel starben beispielsweise 93,8 Prozent der an Prostatakrebs erkrankten ...

Airbus

Airbus in der Krise ohne Entlassungen

Beim Flugzeugbauer Airbus haben Leitung und Arbeitnehmer ein Anti-Krisen-Programm ohne Kündigungen in Deutschland vereinbart.

Trotzdem gehen Arbeitsplätze verloren - im Norden beim Flugzeugwerk in Hamburg-Finkenwerder und an anderen Standorten. 2300 Beschäftigte seien freiwillig aus der Firma ausgeschieden, sagte der Vorsitzende des Konzernbetriebsrates, Holger Junge, am Donnerstag.

In Frankreich, Deutschland und Großbritannien werde es keine Kündigungen geben, teilte Airbus nach einem Treffen mit dem europäischen ...

Das Airbus-Logo hängt an einem Schild vor einer Fabrik

„Kündigungen vom Tisch“: Airbus in Krise ohne Entlassungen

Beim Flugzeugbauer Airbus haben Leitung und Arbeitnehmer ein Anti-Krisen-Programm ohne Kündigungen in Deutschland vereinbart. Trotzdem gehen Arbeitsplätze verloren - im Norden beim Flugzeugwerk in Hamburg-Finkenwerder und an anderen Standorten. 2300 Beschäftigte seien freiwillig aus der Firma ausgeschieden, sagte der Vorsitzende des Konzernbetriebsrates, Holger Junge, am Donnerstag.

In Frankreich, Deutschland und Großbritannien werde es keine Kündigungen geben, teilte Airbus nach einem Treffen mit dem europäischen Betriebsrat mit.

Justitia

Haft für Verstöße gegen Russland-Embargo

Wegen der verbotenen Lieferung von Werkzeugmaschinen an ein russisches Rüstungsunternehmen hat das Oberlandesgericht in Hamburg zwei Männer aus Bayern zu Haftstrafen verurteilt. Der Hauptangeklagte, ein Unternehmer aus Augsburg, habe sich der gewerbsmäßigen Zuwiderhandlung gegen das EU-Russland-Embargo schuldig gemacht, erklärte der Staatsschutzsenat am Donnerstag nach Angaben eines Gerichtssprechers. Der 41-Jährige bekam eine Strafe von drei Jahren und neun Monaten.

Aribert Reimann

Komponieren als Lebenselixier - Aribert Reimann wird 85

Komponieren sei nun mal eine einsame Angelegenheit, sagt Aribert Reimann, Corona habe seinen Alltag deswegen nicht all zu stark gestört. Man sei eben als Ton-Künstler «der Welt abhanden gekommen», zitiert Reimann aus einem Lied Gustav Mahlers. Doch auch bei Reimann hat die Pandemie Spuren hinterlassen.

Sechs Premieren und Wiederaufführungen seiner Opern wurden verschoben, auch etliche Konzerte mit seinen Instrumental- und Gesangswerken.

«A Most Wanted Man»

Le-Carré-Thriller mit Staraufgebot: „A Most Wanted Man“

Ein Mann allein wäre schon Grund genug, am Donnerstag um 20.30 Uhr das RBB-Fernsehen einzuschalten und den Spionagethriller «A Most Wanted Man» zu sehen.

Der Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman («Capote») lieferte 2014 in seiner letzten Hauptrolle meisterhaft die Darstellung eines deutschen Spions ab. Das amerikanische Genie starb kurz darauf mit nur 46 Jahren an einer Überdosis Drogen. Als kettenrauchender, Whisky trinkender Geheimdienstler Günther Bachmann, der in Hamburg nach Terroristen fahndet, ist Hoffman in Bestform.