Suchergebnis


Die Alfons-Schmidmeister-Halle im neuen Gewand. Ab Ende Oktober soll sie wieder von den Vereinen genutzt werden können.

Sanierung liegt im Zeit- und Kostenplan

Die Sanierung der Alfons-Schmidmeister-Halle in Wittenhofen liegt im Zeit- und Kostenplan. Rund 634 000 Euro kosten die Erneuerungsarbeiten in der Sporthalle, rund 264 000 Euro erhält die Gemeinde aus Fördermitteln. Bis spätestens zur Halloween-Party sollen auch die letzten kleineren Arbeiten in der Halle abgeschlossen sein, so der Plan der Gemeindeverwaltung.

„Es sind nur noch ein paar Restarbeiten, die jetzt noch erledigt werden müssen“, sagt Karin Schukat vom Ortsbauamt, die zusammen mit Bürgermeister Fabian Meschenmoser die ...

Zum 13. Mal findet in Wittenhofen eine Halloweenparty statt. Dazu wird die Alfons-Schmidmeister-Halle gruselig dekoriert.

Neue Band bei der Halloweenparty

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Musikverein Homberg-Limpach Ende Oktober eine Halloweenparty in der Alfons-Schmidmeister-Halle in Wittenhofen. In diesem Jahr haben die Musiker zum ersten Mal eine neue Coverband gebucht, wie die Vorsitzende Michaela Bodenmüller mitteilt.

Am Montag, 31. Oktober, wird es wieder gruselig in der Alfons-Schmidmeister-Halle. Denn dann sind dort wieder Geister, Dämonen, Zombies und Hexen zu Gast. Dabei ist Verkleiden kein Muss, aber natürlich freuen sich dich die Musiker, wenn möglichst viele Gäste ...


Geister, Hexen und Dämonen ließen sich nicht lange auf die Tanzfläche bitten.

In Wittenhofen treffen sich die Geister

In Wittenhofen haben sich in der Nacht vor Allerheiligen wieder zahlreiche gruselige Gestalten getroffen.

Teilweise gab es kein Durchkommen mehr bei der großen Halloween-Party des Fördervereins des Musikvereins Homberg-Limpach. Passend zum Anlass rockten auf der Bühne ebenfalls schauerliche Gestalten. Die Partyband „Burnout“ heizte die Stimmung gehörig ein und auf der Tanzfläche zeigten sich die Zombies, Geister und Bösewichte äußerst beweglich und tanzwütig.

Deggenhausertal (sz) - SZ-Fotograf Martin Samland hat reihenweise Untote mit der Kamera festgehalten – bei der Halloween-Party i

Gruselspaß und Rockmusik

SZ-Fotograf Martin Samland hat reihenweise Untote mit der Kamera festgehalten – bei der Halloween-Party in Wittenhofen.

Ein Muss ist die Verkleidung bei der Halloweenparty nicht. Der Musikverein Homberg-Limpach, der die Party veranstaltet, freut si

„Verkleidung ist kein Muss“

In der Alfons-Schmidmeister-Halle in Wittenhofen steigt am Samstag, 31. Oktober, wieder die große Halloweenparty. Was der Musikverein Homberg-Limpach für seine Gäste vorbereitet hat, verrät die Vorsitzende Michaela Bodenmüller.

Zum wievielten Mal wird die Halloweenparty denn nun schon gefeiert?

2004 fand die erste Halloweenparty des Musik- und Fördervereins Homberg-Limpach statt. Somit ist dies in diesem Jahr bereits unsere zwölfte Party.

Halloween-Party in Wittenhofen

der Förderverein des Musikvereins Homberg-Limpach veranstaltet am Sonntag, 31. Oktober, wieder eine Halloween-Party. Einlass in der Alfons-Schmidmeister-Halle ist ab 20 Uhr für alle Partyfreudigen ab 16 Jahren.


Zahlreiche Reiter treffen sich am Sonntag, 10. Mai, wieder zum Georgiritt in Limpach.

So viel steht 2015 in Deggenhausertal an

Fasnet, Konzerte, Feste – im Jahr 2015 ist in Deggenhausertal wieder einiges geboten. Die SZ fasst die Termine zusammen, die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Januar

Der erste Monat im neuen Jahr steht schon ganz im Zeichen der Fasnet. Gleich zum Auftakt der fünften Jahreszeit gibt es am Samstag, 10. Januar, einen großen Dämmerumzug in Untersiggingen. Erwartet werden 48 Gruppen mit über tausend Narren. Der Umzug starte um 16.

Deggenhausertal (sz) - Die Halloween-Party des Musikverein Homberg-Limpach in der Alfons-Schmidmeister-Hallen in Wittenhofen kam

Halloween-Party im Dtal

Die Halloween-Party des Musikverein Homberg-Limpach in der Alfons-Schmidmeister-Hallen in Wittenhofen kam am Freitag gut an. Rund tausend Feierfreudige kamen zu der gruseligen Feier. Fotos: Isabell Arndt

Gruselig wird es am 31. Oktober in Wittenhofen. Denn dann steht wieder die Halloween-Party an.

Halloween-Party in Wittenhofen

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Musikverein Homberg-Limpach eine Halloween-Party. Traditionell findet diese am Freitag, 31. Oktober, statt.

Bereits zum elften Mal richtet der Verein die Grusel-Party aus. Für eine gruselige Halloween-Stimmung sorgt die besondere Dekoration der Alfons-Schmidmeister-Halle in Wittenhofen. Selbstverständlich sind auch alle Helfer alle „halloweenmäßig gekleidet und geschminkt“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Musikverein Homberg-Limpach feiert den 90. Geburtstag

Auf ein erfolgreiches Jahr 2013 hat die Vorsitzende Michaela Bodenmüller bei der Jahreshauptversammlung zurückgeblickt. „24 Termine standen in unserem Kalender“ sagte sie. So habe man an kirchlichen Feiertagen gespielt, am Bockbierfest in Wittenhofen, beim Georgiritt und beim 100-jährigen Jubiläum des Musikvereins Roggenbeuren. „Das Summernight-Brass-Festival, welches zum ersten Mal am Dorffest stattfand, war ein voller Erfolg“ freute sich Bodenmüller und kündigte eine Wiederholung an.