Suchergebnis

Die Mitglieder des SV Mittelbuch haben den Vorstand bestätigt (von links): Zweiter Vorsitzender Christian Kurz, Karin Ruedi, Wol

Mitglieder des SV Mittelbuch bestätigen Vorstand

Die Mitglieder des SV Mittelbuch (SVM) haben bei ihrer Jahreshauptversammlung den Vorstand des Vereins bestätigt und Karin Ruedi als Vorstandsmitglied verabschiedet. Das berichtet der Verein. Laut Bericht wurde die Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr in sehr kleinem Rahmen und zusammen mit der Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung durchgeführt.

Unter den sechs anwesenden Mitgliedern und Gästen begrüßte die Vorstandschaft den Mittelbucher Ortsvorsteher Karl Wohnhas im Gasthaus ...

Das Team Ehingen Urspring (hier Kameron Hankerson, links) trifft am Samstag auf die ambitionierten Giants aus Leverkusen.

Die Riesen vom Rhein - eine große Herausforderung für Ehingen Urspring

Wenige Tage nach dem erfolgreichen Gastspiel in Trier sind die Zweitliga-Basketballer des Teams Ehingen Urspring erneut auswärts gefordert. Am siebten Spieltag der ProA-Hauptrunde am Samstag, 21. November, ist die Mannschaft von Trainer Domenik Reinboth bei den Bayer Giants Leverkusen zu Gast. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. Auch wenn die Riesen vom Rhein zuletzt dreimal in Folge verloren haben, sieht Reinboth sein Team als Außenseiter. „Wir sind klar der Underdog und das Spiel wird eine ganz große Herausforderung für uns.

Kita

Kita-Leiterin in Hagen soll Kindern Gewalt angetan haben

Die Leiterin einer Kita in Hagen soll mehreren Kindern körperliche und seelische Gewalt angetan haben. Die Kriminalpolizei habe Ermittlungen gegen die Frau nach Anzeigen mehrerer Eltern aufgenommen, berichtete die Polizei.

Die Kindertagesstätte mit rund 20 Jungen und Mädchen sei geschlossen worden. Bei den Ermittlungen müsse nun geprüft werden, ob die Vorwürfe der Eltern zutreffend seien und was genau in der Einrichtung passiert sei, sagte ein Polizeisprecher.

Daniel Monteroso (mit Ball) trug von Sommer 2018 bis zu seiner Verletzung im Herbst 2019 das Trikot des Teams Ehingen Urspring –

Gegner von Team Ehingen Urspring hat turbulente Zeit hinter sich

Nach dem kurzfristig abgesagten Spiel gegen Tübingen am vergangenen Wochenende bestreiten die Zweitliga-Basketballer des Teams Ehingen Urspring nun am Mittwoch, 18. November, ihr fünftes Spiel der laufenden ProA-Saison. In der Nachholpartie vom dritten Spieltag treffen sie auf die Gladiators Trier und auf einen Gegner, der seit dem Liga-Beginn erst eine Begegnung absolviert hat.

Turbulent gestaltete sich der Saisonbeginn für die Gladiators.

Deutsche Bahn

Sanierung der Strecke Göttingen-Kassel wirbelt Fahrplan auf

Durch eine Generalüberholung der Schnellfahrstrecke zwischen Göttingen und Kassel müssen die Fahrgäste der Deutschen Bahn ab dem 24. April 2021 mehr Zeit einplanen. „Das Fernverkehrsangebot wird weitgehend aufrecht erhalten, aber es kommt zu geänderten Verbindungen und längeren Fahrzeiten“, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Dienstag. Bis Mitte Juli wird der Streckenabschnitt für rund 120 Millionen Euro saniert. Die Sperrung hat auch Auswirkungen auf Verbindungen nach Hamburg, Berlin, München und Frankfurt.

Polizeihunde

Bayern zahlt keinen Tierarzt für ausgemusterte Polizeihunde

Die Kosten für ausgemusterte Polizeidiensthunde liegen in Bayern teils nicht beim Freistaat, sondern beim Hundehalter. Es gebe zwar einen monatlichen Pflegezuschuss für die Diensthunde in Rente von 75 Euro - Tierarztrechnungen, Haftpflichtversicherung und die Hundesteuer müssten die Diensthundeführer aber komplett selbst zahlen, geht aus der Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Landtags-FDP hervor.

Zurzeit sind bei der bayerischen Polizei demnach etwa 400 Hunde im Einsatz.

Gaststätten mussten vor dem Lockdown die Kontaktdaten der Gäste abfragen und für maximal vier Wochen archivieren.

Viele Zettel, kaum Abfragen

Die Zettelwirtschaft war gigantisch: Bis zum neuerlichen Lockdown mussten in der Gastronomie täglich Hunderttausende Gästedaten erfasst werden, um gegebenenfalls Corona-Infektionswege nachvollziehen zu können. Es gab Probleme mit dem Datenschutz wegen offen ausgelegter Listen, und die Politik belegte Falschangaben à la „Donald Duck“ mit Bußgeldern. Die FDP und Verbände hinterfragen daher die Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme.

Nachfragen bei einzelnen Gesundheitsämtern im Freistaat deuten darauf hin, dass die seit Mai bestehende Pflicht ...

Wichtig für die Mannschaft, aber nach längerer Verletzungspause noch nicht wieder bei 100 Prozent: Ferenc Gille (l.). Am Sonntag

Fünfter Anlauf zum ersten Saisonsieg

In ihrem fünften Spiel der ProA-Saison 2020/21 empfangen die Zweitliga-Basketballer des Teams Ehingen Urspring am Sonntag, 15. November, 17 Uhr, die Tigers Tübingen. Im Derby ohne Zuschauer in der JVG-Halle stehen sich zwei Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel gegenüber. Der Gastgeber ist in der laufenden Runde noch ohne Sieg, die personell im Sommer deutlich veränderten Tigers entschieden bisher ein Spiel für sich – wobei Tübingen erst drei Begegnungen und damit eine weniger ausgetragen hat als Ehingen Urspring.

Zehn positive Corona-Tests bei Nürnberger Basketballern

Nach zehn positiven Corona-Tests sind die Basketballer des Zweitligisten Nürnberg Falcons seit Anfang der Woche in häuslicher Quarantäne. Wie der fränkische Verein am Mittwoch mitteilte, müssen die beiden kommenden Partien in der Pro A gegen Jena (14.) und die Artland Dragons (22.) abgesagt werden. Die Liga-Leitung in Köln wurde um eine Verlegung gebeten.

„Es gab nach den zwei Spielen gegen Hagen und Bremerhaven mehrere positive PCR-Tests in unserem Team.

Unser Bild zeigt (vordere Reihe) Larissa Einsiedler aus Leutkirch, Michaela Mayer aus Wangen, Magnus Mangler aus Bad Wurzach, Ra

Fachschule für Landwirtschaft heißt neuen Jahrgang willkommen

Anfang November ist der Schulwinter an der Fachschule Ravensburg gestartet. Der aufgrund der Pandemie auf 20 Studierende begrenzte Unterkurs wurde laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes durch Schulleiter Albrecht Siegel und den neuen Fachschulbeauftragten Christof Löffler in den Räumen der Fachschule begrüßt.

Gemeinsam begeben sich die Studierenden nun auf den Weg zum staatlich geprüften Wirtschafter für Landbau mit Abschluss im März 2023, darunter erstmals fünf junge Frauen.